Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Genre: Hörspiel
Autor: Antje Seibel
Spieleverlag: Universum KIDS

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei   10.03.2017 von Born2bewild

Wer kennt es nicht, man schaut einen Film auf DVD oder Blu-ray an und stolpert so über Filme, die einem sonst kaum aufgefallen wären. So ging es mir mit Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei. Ein Film, der am 16.03.2017 in die Kinos kommt. Mein Interesse zu diesem Kinderfilm war geweckt. Umso begeisterter war ich, als ich erfuhr, dass man den Film in Form eines Hörspiels schon vorab erleben kann. Ob sich der Exkurs in die Hörspielewelt gelohnt hat oder ob Ihr lieber auf den Film warten solltet, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Seit Angedenken sind die Hasen beliebt, denn sie verstecken den Kindern zu Ostern Eier. Für die Osterhasen ist es eine Ehre in der Häschenschule ausgewählt zu werden und die Eier zu verstecken. Doch vor einiger Zeit beschlossen die Füchse, sich Ostern ebenfalls anzunehmen. So versteckten sie auch Eier, doch mit weniger Motivation und Elan, so dass das frohe Fest in Verruf geriet. So versammelten sich alle Tiere und beschlossen gemeinsam, den Hasen für Ihre Leistungen und zur Motivation das goldene Ei zu überreichen. Seit dieser Zeit sind die Osterhasen die einzigen, die zu Ostern die Eier verstecken dürfen und das goldene Ei hüten.

 

Max ist ein Stadthase, der zwar einen kleinen Freundeskreis hat, aber davon schwärmt zu der Gang „Wahnsinnshasen“ zu gehören. Eines Tages wird er von einem der Mitglieder angesprochen und zu einer Mutprobe eingeladen. Seine Freunde haben schon die Befürchtung, er würde sich damit von ihnen entfernen, jedoch nimmt er ihnen diese Angst. Zu Maxs Mutprobe gehört ein Flug mit einem ferngesteuerten Flugzeug. Dieser Flug läuft allerdings schief, was dazu führt, dass er inmitten des Waldes in der Hasenschule abstürzt. Er ist wenig begeistert von dieser eigenartigen Schule und möchte so schnell es geht von dort wieder weg. Jedoch halten ihn von dieser Idee die Füchse ab, die sich zwischen der Hasenschule und der Stadt tummeln.

 

Wird es Max gelingen von der Hasenschule zur Stadt zurückzukehren? Oder findet er doch Gefallen am Osterhasendasein?

 

Sowohl der Kinofilm als auch das Hörspiel basieren auf dem Kinderbuchklassiker „Die Häschenschule“. Kernelement des Hörspiels ist der Erzähler Peter Weis, der die Situationen beschreibt. Alle Sprecher machen einen sehr guten Eindruck und die Atmosphäre wird sehr gut an den Hörer gebracht. Einziger Kritikpunkt ist aus unserer Sicht die Ausdrucksweise mancher „Junghasen“, wenn sie auch authentisch wirkt.

 

 

© Universum KIDS


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Aus meiner Sicht ist das Hörspiel sehr gut, denn unser vierjähriger „Nachwuchs“-Redakteur wollte die CD gar nicht mehr rausrücken, was ein Review sehr erschwerte ;). Als ich es dann doch mal ergattern konnte, ist mir der sehr dominante Erzähler aufgefallen. Für meinen Geschmack taucht er ein wenig häufig auf, für Kinder ist es vermutlich so sogar besser als bei anderen Hörspielen wie zum Beispiel den drei Fragezeichen. Denn so hat er mehr den Charakter eines Geschichtenonkels und erklärt die Situationen etwas genauer. Alles in allem ein sehr unterhaltsames und moralisch lehrreiches Hörspiel, das auch die Lust auf den Kinofilm stärkt. Von mir ein Daumen hoch.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen