Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion

Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion

Originaltitel: Digimon Adventure tri. Saikai
Genre: Action • Science Fiction
Regie: Keitarō Motonaga
Laufzeit: DVD (85 Min) • BD (89 Min)
Label: KSM Anime
FSK 6

Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion   07.10.2017 von MarS

Das riesige Universum der Digital Monsters, kurz Digimon, umfasst mittlerweile unter anderem sechs Anime-Serien, elf Anime-Filme, eine Reihe von Videospielen für verschiedene Plattformen, mehrere Mangas sowie ein Sammelkartenspiel. Digimon steht damit den ähnlich gearteten Franchises wie Pokemon oder auch Yu-Gi-Oh! in nichts nach und verfügt über eine ebenso große Fanbase. 20 Jahre nach dem ersten Auftauchen eines Digimons kommt nun die siebte Anime-Serie in Form einer sechsteiligen Filmreihe in die deutschen Heimkinos...

 

Eine Warnung vorab: Dies ist mein erster Kontakt überhaupt mit den DigiRittern. Ich bitte deshalb alle Fans darum, ggf. vorhandene inhaltliche Fehler zu entschuldigen. Auch werde ich in der Kritik nicht auf Zusammenhänge zum bisherigen Digimon-Universum eingehen sondern das Ganze als "Quereinsteiger" gänzlich neu betrachten...

 

Drei Jahre sind vergangen, seitdem die DigiRitter der Welt den wiedergeborenen Geist MaloMyotismon besiegen konnten. Inzwischen führen Tai, Matt, Sora, Izzy, Mimi, Joe, TK und Kari ein ganz normales Leben als Teenager und müssen ihren Alltag ohne ihre Digimon-Partner meistern. Die meisten von ihnen gehen getrennte Wege und die Tore zur DigiWelt scheinen für immer verschlossen zu sein. Doch da sorgt ein mysteriöses Phänomen dazu, dass plötzlich Kuwagamon in der Stadt auftaucht und diese zu zerstören droht. Als kurze Zeit später auch noch die Digimon-Partner zurückkehren und eine geheimnisvolle Organisation für eine Wiedervereinigung sorgt, wird den Freunden schnell klar, dass die Welt ein weiteres Mal die Hilfe der DigiRitter benötigt. Doch das ist erst der Anfang eines neuen, gewaltigen Abenteuers...

 

Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion liefert hervorragende Unterhaltung...und das auch für Neueinsteiger. Man mag zwar nicht jede Verbindung oder jeden Zusammenhang verstehen, einige Hommagen bleiben unerkannt, und diverse feste Größen wie das "Digitieren" der niedlichen Digimons zu riesigen Kampfmonstern und deren Beziehung zu deren menschlichen Digi-Partnern müssen als Tatsache hingenommen werden, dennoch ist der Film absolut fesselnd und zieht einen in seinen Bann. Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion nimmt viel Rücksicht auf Neulinge und startet mit einer ausführlichen Vorstellung der Figuren in die Handlung, wobei das drohende Unheil welches auf die Stadt zukommt stets spürbar ist und die Spannung dabei stetig zunimmt. Spätestens beim ersten großen und spektakulären Kampf hat der Film einen dann gepackt, während die Figuren dank einer tollen Charakterzeichnung sehr sympathisch und auch natürlich erscheinen und den Zuschauer damit sofort auf ihrer Seite haben. Die Mischung aus spannender Geschichte, zwischenmenschlich emotionalem Charakterspiel und groß aufgezogenen Actionszenen samt abwechslungsreichen Kämpfen weiß zu überzeugen. Gerade letztere sind optisch absolut ansprechend. Im Vergleich mit dem wohl ähnlichsten Franchise Pokemon schneiden für mich die DigiRitter deutlich besser ab, denn hier sind nicht nur die Figuren natürlicher und wirken erwachsener, sondern die ganze Handlung sowie die Actionszenen sind deutlich düsterer, ernster und vielschichtiger aufgebaut und damit auch für Ältere viel interessanter.

 

Die Animationen von Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion wissen zu gefallen. Detaillierte Charaktere, wunderschöne Locations und stimmig eingefügte Effekte machen richtig Spaß und auch die Actionszenen sehen dank rasanter aber stets übersichtlicher Aufmachung sehr gut aus. Zwar sind flüssige Bewegungsabläufe eher selten, dies wird jedoch durch die tolle visuelle Inszenierung locker wieder aufgehoben. Viele kleine Details in der Charakterzeichnung und bei Nahaufnahmen sowie Feinheiten wie beispielsweise sich bewegende Wolken am Himmel runden das tolle Gesamtbild ab. Die deutsche Synchronisation ist sehr passend, wobei laut Angaben im Netz eigentlich alle Figuren ihre den Fans bekannten Sprecher spendiert bekommen haben. Wirklich eingängig ist der Soundtrack des Films, der einen schon beim ansprechenden Intro-Song "Leb´ Deinen Traum" zu packen weiß und jede Szene perfekt unterstützt.

 

Bildergalerie von Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion (8 Bilder)

Das Bild der Blu-ray ist hervorragend und zeichnet sich durch kräftige Farben und eine tolle Schärfe aus, die vom starken Kontrast sehr gut unterstützt wird. Hin und wieder sind die Kanten der Charaktere nicht ganz sauber, dies ist aber der einzige erkennbare Mangel und trübt damit nicht den nahezu perfekten Gesamteindruck. Ein echtes Highlight ist die Tonspur, die sich extrem dynamisch und weitläufig präsentiert. Gezielter Surroundeinsatz sowie eine kräftige, druckvolle Abmischung runden das Tonpaket ab. Selten darf man im Anime-Bereich einen derartigen Genuss fürs Ohr bewundern.


Das Fazit von: MarS

MarS

Digimon Adventrue tri. - Chapter 1 - Reunion ist ein gelungener Einstieg in die sechsteilige Filmreihe und bietet sowohl für Fans der Serie als auch für Neueinsteiger eine Menge Unterhaltung. Die spannende Geschichte sowie sympathische Charaktere wissen zu gefallen und die visuelle Aufmachung ist sehr gelungen, wobei gerade die Actionsequenzen optisch jede Menge Spaß machen. Digimon Adventure tri. - Chapter 1 - Reunion ist für mich die erwachsenere, natürlichere und vor allem auch deutlich fesselndere Version der eher kindlichen Pokemon und macht mich extrem neugierig auf die kommenden Abenteuer der DigiRitter...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen