Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1

Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1

Originaltitel: Yûgiô
Genre: Card Game • Fantasy • Action
Regie: Kunihisa Sugishima • Hiroyuki Kakudo
Laufzeit: BD (469 Min)
Label: KSM Anime
FSK 6

Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1   17.09.2017 von MarS

Nach der Veröffentlichung des neuesten Kinofilms Yu-Gi-Oh! - The Darkside of Dimensions lies es sich KSM Anime nicht nehmen, auch der ursprünglichen Anime-Serie den Einstand auf dem HD-Medium zu spendieren. Wir konnten es kaum erwarten, uns die ersten 25 Episoden der ersten Staffel von Yu-Gi-Oh! für Euch anzusehen...

 

Das Tabletop-Kartenspiel Duel Monsters ist überall beliebt, und es werden sogar landesweite Meisterschaften ausgetragen. Auch der 16-jährige Yugi Muto und seine Freunde treten immer wieder gegeneinander an und helfen sich gegenseitig dabei, immer besser zu werden. Yugis Großvater, der einen Spieleladen führt, war nicht nur dessen Lehrmeister, sondern überreichte ihm auch das sogenannte Milleniumspuzzle, ein Artefakt das es Yugi ermöglicht, im Duell den Geist und damit das Wissen eines uralten Pharao zu nutzen. Seto Kaiba, ein Mitschüler und Erbe eines mächtigen Spielekonzerns, hat indessen ein riesiges elektronisches Spielfeld entwickelt, welches es ermöglicht die Monster der Karten holographisch zum Leben zu erwecken und damit seine Stellung als Meister von Duel Monsters zu stärken. In einem Kampf mit Yugi verliert Kaiba jedoch erstmals ein Duell und wird deshalb von den aktuellen Meisterschaften ausgeschlossen. Yugi hat allerdings keine Zeit, sich über seinen Sieg zu freuen, denn sein Milleniumspuzzle ist nur eines von insgesamt sieben Artefakten, die alle große Macht besitzen. Eines dieser Artefakte gehört Maximilian Pegasus, dem Erfinder von Duel Monsters, der alles daran setzt, auch die übrigen Gegenstände in seinen Besitz zu bekommen. Um an Yugis Milleniumspuzzle zu gelangen ruft er zu einem Duell der Meister im Königreich der Duellanten auf, und als Yugi sich weigert der Einladung nachzukommen, entführt er mit Hilfe des Milleniumsauges sogar die Seele seines Großvaters, um ihn zu einer Teilnahme zu zwingen. Gemeinsam mit seinen Freunden Joey, Tristan und Tea macht sich Yugi auf den Weg, um seinen Großvater zu retten. Doch Yugi ist längst nicht mehr der Einzige, der eine Rechnung mit Maximilian Pegasus offen hat, und der Weg zum finalen Duell ist lang und beschwerlich...

 

Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1 liefert den fesselnden Einstieg in eine Welt voller Action, magischen Duellen und dramatischen Geschichten. Dreh- und Angelpunkt sind selbstverständlich die Duelle selbst, die stets spannend gestaltet wurden und vor allem durch die Vielzahl der verschiedensten Monster niemals langweilig werden, obwohl sie immer wieder nach dem gleichen Muster ablaufen. Wirklich interessant wird Yu-Gi-Oh! allerdings erst durch die vielen Handlungsstränge, welche die Serie nicht nur abwechslungsreich, sondern auch unerwartet vielschichtig gestalten. Neben der eigentlichen Haupthandlung, die sich wohl alleine betrachtet recht schnell abnützen würde, verfügt die Serie über zahlreiche Nebenplots, die sowohl der Vertiefung der Figuren, als auch der Spannung und Dramatik zuträglich sind. Überhaupt gelingt es der auf den ersten Blick recht einfach gestrickt wirkenden Serie, eine ungewöhnliche Tiefe zu entwickeln und stets ansprechende Wendungen zu nutzen, um sich als etwas Besonderes aus der Masse zu heben. Auch wiederkehrende Themen wie Freundschaft, Mut, Zusammenhalt oder der Glaube an sich selbst machen nicht nur die Figuren sehr sympathisch, sondern sorgen auch für den zeitlosen Charme der Serie. Nicht ohne Grund hat Yu-Gi-Oh! auch siebzehn Jahre nach seinem Debüt nichts von seiner Faszination verloren und bietet tolle Unterhaltung, nicht nur für Kinder. 

 

Die Animationen von Yu-Gi-Oh! wirken zwar inzwischen ein wenig überholt, sind aber dennoch sehr schön anzusehen und wissen vor allem beim vielseitigen Monsterdesign zu überzeugen. Alles ist ein wenig einfach gehalten und auf feine Details wurde verzichtet, trotz allem macht es auch heute noch richtig Freude, das Geschehen zu verfolgen. 

 

Die Bildqualität der Blu-ray ist solide, auch wenn man der Serie ihr Alter stets ansieht. Wirklich scharf und vor allem sauber definiert ist das Ganze lediglich in Nahaufnahmen und bei Standbildern, bei schnelleren Bewegungen fallen einem rasch die verrauschten Kanten und leichte Unschärfen ins Auge. Die Farben wirken trotz allem in den meisten Szenen sehr kräftig und im direkten Vergleich mit der DVD hat die Blu-ray die Nase deutlich vorn. Der Ton weist nur wenig Dynamik auf und konzentriert sich leider gänzlich auf den vorderen Boxenbereich. Surroundeffekte oder Weitläufigkeit sucht man vergeblich, und auch die Bassbox wird nicht angesprochen. Zwar gibt das Ausgangsmaterial hier nicht viel mehr her, dennoch würde man sich gerade in den teils beeindruckenden Duellen etwas mehr Kraft und Volumen wünschen, um die Atmosphäre damit noch zu steigern. 

 

Bildergalerie von Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1 (9 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1:

 

  • Episode 01 - Das Herz der Karten
  • Episode 02 - Der erste Kampf mit Pegasus
  • Episode 03 - Der Verlust der Exodia
  • Episode 04 - Im Hornissennest
  • Episode 05 - Die unbesiegbare Riesenmotte
  • Episode 06 - Joey gegen Mai
  • Episode 07 - Angriff aus der Tiefe
  • Episode 08 - Alles ist relativ
  • Episode 09 - Duell mit einem Geist
  • Episode 10 - Sieg über Kaibas Geist
  • Episode 11 - Rex, der Kampfhund
  • Episode 12 - Kraftprobe mit Rotauge
  • Episode 13 - Bakuras Trick
  • Episode 14 - Ein Licht am Ende des Tunnels
  • Episode 15 - Einschüchterungstaktik
  • Episode 16 - Ohne Sinn und Verstand
  • Episode 17 - Die Arena der verlorenen Seelen (1)
  • Episode 18 - Die Arena der verlorenen Seelen (2)
  • Episode 19 - Ärger im Doppelpack (1)
  • Episode 20 - Ärger im Doppelpack (2)
  • Episode 21 - Ärger im Doppelpack (3)
  • Episode 22 - Die Stunde der Wahrheit (1)
  • Episode 23 - Die Stunde der Wahrheit (2)
  • Episode 24 - Die Stunde der Wahrheit (3)
  • Episode 25 - Im Namen der Freundschaft

Das Fazit von: MarS

MarS

Wer den Fehler macht, Yu-Gi-Oh! auf ein Sammelkartenspiel mit Monster-Duellen zu reduzieren, der verpasst eine ungewöhnlich vielschichtige und wendungsreiche Reise voller Abenteuer und zwischenmenschlicher Konflikte, die den Zuschauer mühelos in ihren Bann zieht. Yu-Gi-Oh! - Staffel 1.1 liefert den Startschuss für diverse Handlungsstränge, die sich durch die Serie ziehen und die dafür sorgen, dass man ungeduldig auf jede einzelne Folge wartet. Nichts desto Trotz sind es gerade die Duelle, die mit ihrer actionreichen, visuell ansprechenden Gestaltung für jede Menge Unterhaltung sorgen und ein ums andere Mal zu gefallen wissen. Wir sind gespannt, ob es Yugi gelingen wird seinen Großvater zu retten und welches größere Ziel hinter dem Plan von Maximilian Pegasus steckt...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen