How I Met Your Mother - Staffel 8

How I Met Your Mother - Staffel 8

Originaltitel: How I Met Your Mother - Season 8
Genre: Komödie / Sitcom
Regie: Pamela Fryman • Rob Greenberg
Hauptdarsteller: Josh Radnor • Neil Patrick Harris
Laufzeit: DVD (510 Min)
Label: Fox Deutschland
FSK 12

How I Met Your Mother - Staffel 8   08.12.2013 von Panikmike

Viele Fans hatten das Gefühl, dass die achte Staffel der erfolgreichen Sitcom How I Met Your Mother die Letzte sein wird - doch es kommt danach noch eine Neunte. Die 24 Folgen lohnen sich aber trotzdem, da der Fan wieder mehr Informationen über Teds Frau bekommt und abermals herzlich lachen kann …

 

Über diese Serie braucht im Normalfall kein Wort mehr verloren werden. Sie ist mittlerweile Kult und geht mit der achten Staffel in die vorletzte Runde. Wer die Serie dennoch nicht kennt, der kann sich unsere Artikel zu den vorherigen Staffeln hier durchlesen (Bericht zur fünften Staffel, Bericht zur sechsten Staffel, Bericht zur siebten Staffel).

 

Ted (Josh Radnor) steht mit Robin (Cobie Smulders) in einem kleinen Raum und sagt ihr, wie wundervoll sie in ihrem Brautkleid aussieht. In Wirklichkeit sieht sie aber aus wie ein Sack, was ihr bester Freund jedoch nicht wirklich aussprechen möchte. Robin ist total nervös und überlegt sich, aus dem Fenster zu klettern und der Hochzeit von ihr und Barney (Neil Patrick Harris) zu entfliehen. Barney hat ebenso Angst und fragt sich, ob heiraten der richtige Schritt ist. Dabei erinnern sich die Freunde an ein paar andere Hochzeiten und an die Vergangenheit:

 

Teds Freundin Victoria (Ashley Williams) verlässt  ihren zukünftigen Mann Klaus (Thomas Lennon) am Hochzeitstag und Barney kann sich mit seiner Freundin Quinn (Becky Newton) nicht über den Ehevertrag einigen. Barney hat komplett andere Vorstellungen als Quinn, beide reden sichtlich immer aneinander vorbei. Als sie Tage später erneut wegen ihres Ehevertrags zusammen sitzen, merken beide, dass sie nicht füreinander bestimmt sind und trennen sich. Währenddessen ist Victoria bei Ted eingezogen und beide haben Klaus für einige Zeit bei Ted einquartiert, weil er aus seiner Wohnung geflogen ist. Nachdem er seine Frettchenfamilie mitgenommen hat und nackt durch die Wohnung läuft, wird es Ted aber zu viel und setzt Klaus kurzerhand vor die Tür.

 

Lilly (Alyson Hannigan) und Marshall (Jason Segel) haben derweil andere Probleme. Lilly möchte bald wieder anfangen zu arbeiten, aber sie haben für ihren Kleinen keinen Babysitter. Doch es wird noch schlimmer, als Lillys Vater Mickey (Chris Elliot) plötzlich vor der Tür steht. Sein Haus ist abgebrannt und er sah keine andere Möglichkeit, als vorübergehend zu seiner Tochter zu ziehen. Die Tage vergehen und immer noch ist kein Babysitter in Sicht, als mittendrin eine ältere Frau vor ihrer Tür steht. Mrs. Buckminster (Jane Carr) wäre die perfekte Wahl, leider können sie sich Lilly und Marhsall nicht leisten. Doch dann kommt Barney ins Spiel!

 

Bildergalerie von How I Met Your Mother - Staffel 8 (10 Bilder)

Diese und noch viel mehr Situationen sind in der achten Staffel von How I Met Your Mother gegeben. Barney plant das Bangtoberfest, Marshall und Lilly spielen an einer Art Glücksrad „Who Wants To Be A Godparent”, kurzzeitig findet Barney einen neuen und besseren Bro, Ted spricht mit den Freunden über sein Basketballteam und Marshall wird von einem alten Anwalt Kollegen hinters Licht geführt. Am besten schaut Ihr Euch aber die 24 Folgen selbst an:

 

  • Folge 01 – Farhampton
  • Folge 02 – Mit Klaus zuhaus
  • Folge 03 – Die Super-Nanny
  • Folge 04 – Wer möchte Pate werden?
  • Folge 05 – Zwei durchtriebene Hunde
  • Folge 06 – Café der Trennungen
  • Folge 07 – Der Stempel
  • Folge 08 – Zwölf wuschige Weiber
  • Folge 09 – Die Hummertherapie
  • Folge 10 – Im Wandschrank
  • Folge 11 – Verhext (1)
  • Folge 12 – Verhext (2)
  • Folge 13 – Band oder DJ?
  • Folge 14 – Der Unsichtbarkeitsring
  • Folge 15 – Die dunkle Seite
  • Folge 16 – Zwei Irre
  • Folge 17 – Der Aschenbecher
  • Folge 18 – Immer Ärger mit Barney
  • Folge 19 – Die Festung der Barnigkeit
  • Folge 20 – Die Zeitreisenden
  • Folge 21 – Alle Wege führen nach Rom
  • Folge 22 – The Bro Mitzvah
  • Folge 23 – Alte Sachen
  • Folge 24 – Neue Chancen

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

 

Auch die achte Staffel von Lilly, Marshall, Ted, Barney und Robin kann in meinen Augen unterhalten, auch wenn der Serie langsam aber sicher die Luft ausgeht. Einige Folgen sind in meinen Augen wirklich langweilig und unnötig, der Großteil ist aber witzig und trägt zur abendlichen Unterhaltung bei. Schön ist auch, dass endlich Teds Frau gezeigt wird, was eine ideale Überleitung zur neunten und letzten Staffel von How I Met Your Mother ist. Alles in allem sind die 24 Folgen zur meisten Zeit unterhaltsam und amüsant, trotzdem vergebe ich „nur“ noch 8 von 10 Punkten.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen