Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Staffel 3

Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Staffel 3

Originaltitel: Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Breaking Kalk
Genre: TV-Serie
Regie: Lasse Nolte • Daniel Krauss
Hauptdarsteller: Oliver Kalkofe
Laufzeit: BD (480 Min)
Label: Turbine
FSK 16

Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Staffel 3   15.12.2015 von Panikmike

Seit 2012 gibt es vom deutschen Komiker und Kabarettisten Oliver Kalkofe die Fernsehshow Kalkofes Mattscheibe Rekalked, welche quasi eine Weiterentwicklung seiner ursprünglichen Serie Kalkofes Mattscheibe darstellt.  Wie die dritte Staffel ist und ob unser Redakteur Panikmike über die acht Stunden Laufzeit gut unterhalten wurde?

 

Seit 1994 gibt es mit einigen Unterbrechungen Oliver Kalkofe im Fernsehen zu sehen. In seiner satirischen Show kritisiert und parodiert er das deutsche Fernsehen, in dem er kurze Clips zeigt und diese dann gehörig auf die Schippe nimmt. Mittels Bluscreen sieht der Zuschauer dann im Hintergrund den eigentlichen Clip und im Vordergrund Kalkofe selbst, der mit hohem Aufwand versucht, den Zuschauer ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. So hat er meistens dieselbe Kleidung und auch denselben Dialekt wie „die Originale“ und bringt somit viel Humor aber auch Authentizität in sein Format. Die dritte Staffel besteht aus 22 Folgen, die meistens zwischen 15 und 20 Minuten zu Buche schlagen. Kalkofe geht teilweise bis aufs Ganze, was ihn bisher nicht nur eine Schlagzeile in den Medien sondern sogar auch schon eine Anzeige brachte. Dafür wurde er aber auch für verschiedene Preise nominiert und konnte sogar schon mehrere Auszeichnungen absahnen.

 

Die 22 Folgen wurden komplett auf Tele 5 ausgestrahlt und sind auch noch in deren Mediathek kostenlos einsehbar. Zugleich erschien nun von Turbine Medien eine Box mit 4 DVDs und die sogenannte „SD on Blu-ray“-Veröffentlichung mit allem SD-Material auf nur einer Blu-ray. Neben den Folgen gibt es eine Masse an Extras wie zum Beispiel den Jahresrückblick „Fresse 2014“, verschiedene Kommentare und sogar zwei Making Ofs. Im beiliegenden Booklet findet der Fan eine Auflistung der 22 Folgen inklusive deren Unterteilung, denn Oliver Kalkofe parodiert pro Folge immer mehrere TV-Ereignisse.

 

Anbei noch die Auflistung der 22 Episoden der dritten Staffel genannt Breaking Kalk:


  • Fresse 2014 – Der große Jahresrückblick
  • Folge 01 – Kalkofe is back
  • Folge 02 – Braindead
  • Folge 03 – Fifty Shades of Fish
  • Folge 04 – Sommer, Sonne, Sonderschule
  • Folge 05 – Auf jeden Fall
  • Folge 06 – Hastag Quantenpower
  • Folge 07 – So ein Käse
  • Folge 08 – Schweigen ist Gold
  • Folge 09 – Verblendung
  • Folge 10 – Kinderkarneval im Auenland
  • Folge 11 – Speien oder nicht speien
  • Folge 12 – Morbs vom Orbs
  • Folge 13 – Und die Erde ist eine Scheibe
  • Folge 14 – Omelett der guten Laune
  • Folge 15 – Too Hot for Primetime
  • Folge 16 – Debile Fackelträger aus Trier
  • Folge 17 – Promi Big Brother kennt keine Gnade
  • Folge 18 – Hamburg ahoi!
  • Folge 19 – Eine Kuh für die CDU
  • Folge 20 – Kellys Kroatien!
  • Folge 21 – Übersinnliches!
  • Folge 22 – Stadl 2.0

 

Bildergalerie von Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Staffel 3 (9 Bilder)


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Oliver Kalkofe ist sehr speziell. Entweder man mag ihn und kann mit seinem teils derben Humor etwas anfangen, oder eben nicht. Ich finde zwar nicht alles von ihm gut, doch die meisten Dinge die er in seiner Serie zeigt, finde ich komisch. Die Unterhaltung ist bei ihm ähnlich wie bei Stefan Raab, der auch immer wieder Clips zeigt und diese dann kommentiert. Kalkofe geht aber einen Schritt weiter, denn mit welcher Detailverliebtheit er seine Satire umsetzt ist echt oscarreif. Wer sich nicht sicher ist, ob er mit Kalkofes Humor etwas anfangen kann, sollte mal in die Mediathek von Tele 5 schauen, bevor er sich die Blu-ray oder die DVDs zulegt. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen