Kingsman: Secret Service

Kingsman: Secret Service

Originaltitel: Kingsman: The Secret Service
Genre: Action
Regie: Matthew Vaughn
Hauptdarsteller: Taron Egerton
Laufzeit: DVD (124 Min) • BD (129 Min)
Label: Fox Deutschland
FSK 16

Kingsman: Secret Service   14.08.2015 von GloansBunny

Eine streng geheime Geheimdienstorganisation, die insgeheim noch geheimer ist als man denken mag, und jede Menge Liebe zu Comicvorlagen klingt doch wirklich gut, oder? Ob Kingsman - The Secret Service allerdings auch hält, was die Aufmachung verspricht?

 

Harry Galahad Hart (Colin Firth) ist der Leiter einer regierungsunabhängigen Geheimorganisation in England und stets auf der Suche nach neuen Talenten. Als ihn 17 Jahre nach einem Einsatz im Nahen Osten der Sohn eines verstorbenen Kameraden um Hilfe bittet, wittert der Agent seine Chance. Blöd nur, dass eben jener Sohn Gary "Eggsy" Unwin (Taron Egerton) ein fauler jugendlicher Taugenichts ist, der wegen Autodiebstahls und Fahrerflucht im Gefängnis sitzt. Doch Hart gibt dem militärischen Talent eine Chance, befreit Eggsy und meldet ihn beim Rekrutierungsprogramm der Geheimorganisation Kingsmen an. Während dieser so seine Probleme mit Kommilitonin Roxy (Sophie Cookson) und den Vorgesetzten Merlin (Mark Strong) und Arthur King (Michael Caine) hat, plant der mächtige Internet-Milliardär Richmond Valentine (Samuel L. Jackson) Finsteres. Er versorgt nämlich die ganze Welt mit Mikrochips und kostenlosen Simkarten, die auf Knopfdruck jeden töten können. Die Kingsmen machen sich also auf, um einen hoffnungslos wirkenden Kampf gegen Valentine und seine brutale Leibwächterin Gazelle (Sofia Boutella) zu führen. Können die Geheimagenten die völlige Zerstörung der Weltordnung verhindern und den irren Milliardär stoppen? Können die zahllosen Opfer gerächt und alles Böse in klassischer 00-Agenten-Manier besiegt werden? Und wird Eggsy endlich Verantwortung für sich und seine Familie übernehmen können? Kingsman - The Secret Service zeigt, wie moderne Action auszusehen hat ...

 

Kingsman - The Secret Service ist eine cineastische Hommage an große Agentenfilme und das Actiongenre. Die liebevoll inszenierten, mit reichlich Witz garnierten Anspielungen der auf der gleichnamigen Comicserie basierenden Verfilmung auf James Bond, Kill Bill und Wolverine treffen voll ins Schwarze und sind ein wahrer Genuss für Freunde von leicht überzeichneten Figuren und deftiger Action. Die Story orientiert sich ebenso an den filmischen Vorbildern wie auch die Charaktere, kann aber trotz oder gerade deswegen auf ganzer Linie überzeugen und vor allem unterhalten. Die Schauspieler leben ihre Rollen geradezu, vom klassischen Bösewicht bis hin zum biederen Spezialagenten werden alle Sparten stilvoll durch den Kakao gezogen. Auch die bombastischen Actionsequenzen werden durch gelungene Spezialeffekte und einem herrlich nach Retro klingendem Soundtrack perfekt in dieses unterhaltsame Agentenabenteuer integriert.

 

Bildergalerie von Kingsman: Secret Service (10 Bilder)

Eine gelungene deutsche Tonspur, gestochen scharfe Bilder und zahlreiche Extras runden den enorm positiven Gesamteindruck von Kingsman - The Secret Service perfekt ab. Ein über 90 Minuten langes Making Of, eine Bildergalerie, der original Trailer und das obligatorische Wendecover gibt es auf der Disk zu bestaunen.


Das Fazit von: GloansBunny

GloansBunny

Kingsman - The Secret Service ist eine kleine, feine Actionperle mit hochkarätiger Besetzung, liebevollen Anspielungen und viel Krawumm und Charme. Die durchgeknallte Comicvorlage wird perfekt auf die Leinwand gebracht und glänzt mit viel Witz, Action und Hommage-Faktor. Wem James Bond zu glatt und Wolverine zu haarig ist, sollte beherzt einen Blick auf diese kurzweilige, rasante und laute Agentenaction werfen. Ich habe mich jedenfalls keine Minute gelangweilt, mehrmals laut gelacht und ob den abgefahrenen Gadgets der Spione amüsiert den Kopf geschüttelt - nicht gerührt. Kingsman - The Secret Service darf in keinem gut sortierten Filmregal fehlen!


Die letzten Artikel der Redakteurin:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen