Larry Flynt - Die nackte Wahrheit

Larry Flynt - Die nackte Wahrheit

Originaltitel: The People vs. Larry Flynt
Genre: Drama
Regie: Milos Forman
Hauptdarsteller: Woody Harrelson
Laufzeit: DVD (124 Min) • BD (129 Min)
Label: Sony Pictures Home Entertainment
FSK 12

Larry Flynt - Die nackte Wahrheit   24.06.2014 von GloansBunny

Im Vergleich zum Hustler ist der Playboy was für kleine Jungs. Mit Larry Flynt - Die nackte Wahrheit offenbart Woody Harrelson seine Begabung als Charakterdarsteller und gibt tiefe Einblicke in das Leben eines der reichsten Männer der Welt. Ob die filmische Biografie auch für zarte Frauenaugen geeignet ist, klärt Redakteurin GloansBunny ...

 

Neben ABBA, Woodstock und VW-Bulli langweilt sich der junge Larry Flynt (Woody Harrelson) mit Marihuana und seinem wenig erfolgreichen Striplokal "Hustler Go Go Club" Anfang der 1970er Jahre fast zu Tode. Um die Umsätze seines Schmuddelclubs zu steigern, veröffentlicht Larry kurzum das mit freizügigen Bildern garnierte "Hustler-Magazine". Da das Heftchen mit pornografischen Inhalten lockt, zieht Larry den Zorn des prüden, bereits vom "Playboy" gespaltenen Amerika auf sich, das in dem Bankier Charles Keating (James Cromwell) einen hoch engagierten Wortführer findet. Mit Ehefrau Althea (Courtney Love) an seiner Seite, erlebt Flynt einen jahrelangen Marathon aus Gerichtsprozessen, Verurteilungen und revidierten Urteilen, um schließlich selbst für eine Legalisierung pornografischer Zeitschriften zu klagen. Beim wichtigsten Prozess seines Lebens werden Flynt und sein Anwalt Alan Isaacman (Edward Norton) Opfer eines Attentats, bei dem Flynt eine Schussverletzung erleidet, die ihn an den Rollstuhl fesselt. Von der Hüfte abwärts gelähmt, schwört Larry dem christlichen Glauben ab und gerät, von Schmerzen geplagt, in einen Sog aus Drogen- und Schmerzmittelabhängigkeit, dem sich auch Althea nicht entziehen kann ... 

 

Wird es Larry gelingen, seine Sucht zu kontrollieren und seine Hände rein zu waschen? Kann er sein egozentrisches Verhalten reduzieren und den Kampf gegen den Rollstuhl gewinnen? Welches Schicksal wartet auf Larry und seine aidskranke Frau Althea und was wird aus dem Traum vom "Hustler Magazine"?


Larry Flynt - Die nackte Wahrheit dient als filmische Biografie eines der größten und umstrittensten Menschen der Neuzeit. Anders als das "Hustler Magazine" beleuchtet dieser Film weniger die Pornografie als solche, als viel mehr den unbändigen Kampfgeist, die Selbsttreue und die Wandlung der Figur Larry Flynt. Woody Harrelson und Courtney Love leisten hierbei extrem gute, authentische Arbeit und verleihen ihren Figuren eine extreme Glaubwürdigkeit. Larry Flynt - Die nackte Wahrheit setzt vor allem auf den chronologischen Werdegang des "Hustler"-Gründers und sein tragisches Schicksal. Verpackt in schöne Kulissen und hervorragende schauspielerische Leistungen ist dieser Film eine fesselnde, sozialkritische und erbarmungslos tiefreichende Mischung aus Biografie und Drama.

 

Bildergalerie von Larry Flynt - Die nackte Wahrheit (10 Bilder)

Technisch kann die Blu-ray-Fassung von Larry Flynt - Die nackte Wahrheit mit etwas unscharfen Bildern samt permanentem Rauschen, aber natürlichen Farben und einer glasklaren, emotionalen Synchronisation samt passendem Soundtrack ihre durchwachsene Verfassung zeigen, während der Extras-Bereich mit nur einer einzigen Trailershow enttäuscht.


Das Fazit von: GloansBunny

GloansBunny

 

Larry Flynt - Die nackte Wahrheit ist als Film ebenso speziell wie die gleichnamige Person. Die Biografie des "Hustler"-Erfinders zeigt einerseits den Aufstieg, Fall und Kampf Larry Flynts, äußert aber andererseits unverhohlen Kritik am prüden Amerika der 1970er Jahre. Woody Harrelson und Courtney Love spielen ihre Rollen als egozentrisches, drogenabhängiges und polygames Ehepaar extrem authentisch und verdienen großes Lob. Larry Flynt - Die nackte Wahrheit   ist eine Mischung aus Biografie und Drama und für Genrefans und Neugierige durchaus zu empfehlen.


Die letzten Artikel der Redakteurin:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen