New Girl - Staffel 4

New Girl - Staffel 4

Originaltitel: New Girl
Genre: Komödie • Sit-Com
Regie: Mehrere Regisseure
Hauptdarsteller: Zooey Deschanel
Laufzeit: DVD (420 Min)
Label: Twentieth Century Fox
FSK 12

New Girl - Staffel 4   19.12.2015 von Born2bewild

Zooey Deschanels WG in New Girl geht in die vierte Runde. Ob die ungleiche Clique um die verrückte Jess auch nach vier Jahren noch überzeugen kann, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Jess (Zooey Deschanel) und Nick (Jake Johnson) haben sich vor einiger Zeit getrennt, leben aber weiterhin zusammen als Freunde in der WG. Für sie war dieses Jahr sehr anstrengend, denn zusammen mit Schmidt (Max Greenfield), Winston (Lamorne Morris) und Coach (Damon Wayans Jr.) zogen sie von einer Hochzeit zur nächsten.

 

Nun steht die letzte Hochzeitsfeier für dieses Jahr an und Schmidt macht seinen Freunden klar, warum man eigentlich auf eine Hochzeitsfeier geht: Um jemanden zum Vögeln zu finden. Gerade Nick und Jess haben es seiner Meinung nach wieder bitter nötig. Jess hat er gleich überzeugt, sie betitelt das fünfer Bündnis sofort mit der Sexfaust – Fünf Finger, Fünf Freunde.

 

Auf der Hochzeit wird dann schnell klar, das Jess aus der Übung ist, Nick eigentlich keine Lust hat, Coach nur Ex-Flammen wiedertrifft und Schmidt nur Augen für Cece (Hannah Simone) hat. Der arme Winston ist sowieso außen vor, denn er ist im Moment in der Polizeiakademie unterwegs und klagt über nicht endenden Muskelkater. Somit scheint Jess die einzige Hoffnung der Truppe zu sein…

 

Da dies die erste Staffel ist, die wir für Euch unter die Lupe genommen haben, möchten wir Euch auch noch kurz die Charaktere vorstellen:


Jess Day

Jess ist der Mittelpunkt der WG, sie arbeitet in einer Grundschule und hat viele Züge von Kindern an sich. So sind ihre Gedankensprünge wenig nachvollziehbar und sie kommt auf die kuriosesten Schlussfolgerungen. Insgesamt ist sie sehr lebensfroh und weiß mit ihren vier Männern umzugehen.

 

Nick Miller

Nick ist sowas wie das feste Inventar der WG. Er ist Barkeeper und nach der Trennung von Jess wieder ihr bester Freund. Durch seine mürrische und vorgegebene geradlinige Art ist er so etwas wie ihr Fels in der Brandung. In Wirklichkeit ist er Jess sehr ähnlich, nur auf eine etwas männlichere Art.

 

Schmidt

Schmidt ist der selbsternannte Frauenheld und Frauenversteher. Er ist immer wieder auf der Jagd nach neuen Frauen und hat merkwürdiger Weise immer wieder Erfolg mit seinen Maschen, auch wenn keiner so wirklich versteht, warum. Sein Herz und auch gewisse andere Körperteile sind jedoch eigentlich für seinen Schwarm Cece reserviert, von der er die Finger nicht lassen kann.

 

Cece Parekh

Cece ist eigentlich keine Bewohnerin der WG. Sie ist Jess´ beste Freundin und somit Stammgast. Dank ihres Aussehens hat sie es in der Modelbranche weit gebracht, ist aber mittlerweile auch als Barkeeperin unterwegs, da die Karriere im Moment nicht so gut läuft.

 

Winston Bishop

Winston litt im Zuge der Serie immer wieder unter Problemen mit dem Job. Er ist von seinem verhalten her sozusagen das Mädchen der Gemeinschaft und versucht im Zuge der vierten Staffel Anschluss an seine Polizei-Kameraden zu finden.

 

Coach

Der Coach ist sozusagen das, was Schmidt gerne wäre. Sein sportliches Aussehen und sein Charme sind bei seinen Frauengeschichten von Vorteil und er nutzt sie für seine Zwecke.

 

Bildergalerie von New Girl - Staffel 4 (10 Bilder)

Die vierte Staffel wirkt anfangs etwas holprig. Zwar gibt es viele Lacher, aber das Ganze wirkt nicht wirklich flüssig im Ablauf und mehr als Zusammenschnitt mehrerer Sketche. Die Geschichte der WG wird zwar weitergesponnen, jedoch ist leider der rote Faden nicht wirklich erkennbar. Nach ein paar Folgen nimmt sie allerdings Fahrt auf und überzeugt vor allem durch die sehr schnellen Dialoge und irgendwie sympathischen aber tollpatschigen Charaktere.

 

Die Bildqualität der DVD ist recht gut und der Ton einer Sitcom angemessen. Technisch gesehen kein Meisterwerk, aber bei diesem Genre erwartet man auch nicht so viel wie bei einem Actionkracher oder ähnlichem. Als Extras gibt es ein paar entfallene Szenen und Outtakes.

 

Hier noch abschließend die Episodenliste:

 

  • Folge 01: Kühlschrankmenschen
  • Folge 02: Die Dating-App
  • Folge 03: Der Schwamm für den Mann
  • Folge 04: Wer ist schon perfekt?
  • Folge 05: Der Festnetzanschluss
  • Folge 06: Sergeant Tess Dorado
  • Folge 07: Keks für Mama
  • Folge 08: Konferenz mit Puffer
  • Folge 09: Gegen alle Regeln
  • Folge 10: Zickenkrieg
  • Folge 11: Flüge gestrichen
  • Folge 12: Lärm macht krank
  • Folge 13: Der Schulausflug
  • Folge 14: Männerprobleme
  • Folge 15: Sechs Bars in fünf Stunden
  • Folge 16: Oregon
  • Folge 17: Arachnophobie
  • Folge 18: Weg der Schande
  • Folge 19: Die Sex-SMS
  • Folge 20: Das Golfturnier
  • Folge 21: Expertin für die Liebe
  • Folge 22: Ein klarer Schnitt

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Ich muss sagen, zuerst war sehr enttäuscht und hätte beinahe die Serie beiseitegelegt und das Review nach den ersten beiden Folgen geschrieben. Ich kannte bereits die erste Staffel New Girl aus dem Free-TV und war recht überzeugt davon. Leider konnte ich zeitlich bedingt leider nicht mehr weiter gucken. Der Start der vierten Staffel ist sehr holprig und nicht zusammenhängend. Viel zu sehr wirkt es wie ein Zusammenschnitt mehrerer Ideen ohne Konzept dahinter. Allerdings habe ich mich dann doch dazu entschlossen, trotz der anfangs schlechten Folgen die Serie erstmal weiter zu gucken und ich wurde positiv überrascht. Im Zuge der Staffel findet die Serie zu alter Stärke wieder und Lacher sind garantiert. Zwar ist sie kein Blockbuster wie zum Beispiel How i met your Mother oder The Big Bang Theory, weiß aber dennoch fast schon im Stile der Gillmore Girls zu überzeugen.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen