Piranhas 3-Disc Limited Collector´s Edition

Piranhas 3-Disc Limited Collector´s Edition

Originaltitel: Piranhas
Genre: Tierhorrorfilm
Regie: Joe Dante
Hauptdarsteller: Bradford Dillman
Laufzeit: DVD (90 Min) • BD (94 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 16

Piranhas 3-Disc Limited Collector´s Edition   12.07.2015 von Panikmike

Einer der bekanntesten Tierhorrorfilme ist Der weiße Hai aus dem Jahre 1974, gefolgt von Piranhas, der nur vier Jahre später erschien. Joe Dantes, der in Deutschland vor allem durch Gremlins – Kleine Monster bekannt wurde, übernahm dabei die Regie. Koch Media veröffentlichte nun den alten Kultfilm in einer 3-Disc Limited Collector´s Edition …

 

Ein junges Pärchen entdeckt bei einem Badeausflug ein eingezäuntes Territorium und bricht dort aus Neugierde ein. Als sie wenige Minuten später in einem dort befindlichen Becken voller Wasser schwimmen gehen, kommen sie nicht mehr lebendig heraus. Maggie McKeown (Heather Menzies) ist Privatdetektivin und sucht wenige Tage später nach dem verschwundenen Paar. Zusammen mit Paul Grogan (Bradford Dillman), einem arbeitslosen Anwohner, finden sie in dem ehemaligen Militärgelände einen Rucksack und Blutspuren. Sie beschließen das Becken in den hiesigen Fluss zu leiten, um somit hoffentlich die Überreste der beiden Vermissten zu finden.

 

Dummerweise leiten die beiden nicht nur das Wasser in den Fluss, sondern auch noch einen Haufen Killerfische, die eigentlich für den Vietnamkrieg gezüchtet wurden. Sie wurden speziell für Salzwasser resistent gemacht und können somit auch diversen Umweltfaktoren trotzen. Um ein größeres Blutbad zu verhindern, machen sich Maggie, Paul und der Forscher Dr. Hoak (Kevin McCarthy) auf einem Floß auf den Weg, die Piranhas aufzuhalten …

 

Wer Der weiße Hai kennt und mag, der sollte ebenso einen Blick auf Piranhas aus dem Jahre 1978 werfen. Beide Filme waren die Anfänge der Tierhorrorfilmwelle, die bis jetzt nicht nachgelassen hat. Der Horrorfilm hat alles was man sich von einem Film aus dieser Zeit wünscht: gute Effekte (aus damaliger Sicht), einen passenden Soundtrack, passable Schauspieler und eine abstruse Story. Als Seitenhiebe gibt es Anspielungen aufs Militär und auf den Krieg, was zur damaligen Zeit auch öfter in Filme eingebaut wurde. Piranhas beginnt mit einer typisch für einen Horrorfilm angelegten Szene: Zwei Teenager haben ihren Spaß und werden dabei getötet. Im Verlauf werden immer mehr Charaktere eingeführt und nach und nach gibt es für die Fans auch mehr Blut und Effekte zu sehen. Zugleich gibt es immer mal ein paar eingebaute Witze, die sehr gut passen und nicht überspitzt sind. Das Ende hingegen ist ein wenig komisch und will nicht so recht zum Rest passen – was dem Film aber keinen Abbruch tut.

 

Nun aber noch ein paar Worte zur Qualität und des limitierten Mediabooks von Koch Media. Die 3-Disc-Edition wird mit dem Film auf Blu-ray und auf DVD ausgeliefert, zudem gibt es noch eine DVD mit der Dokumentation „UFOs, Sex und Monster – Das wilde Kino des Roger Corman“. Das 20-seitige Booklet zeigt schöne Szenenfotos, Artworks und beinhaltet einen Text über den Film, seine Macher und dem Tierhorrorfilm allgemein. Die Hülle der Spezialedition ist auf Glanzpapier gedruckt und zeigt ein Artwork des Films.

 

Die Qualität des Films ist relativ gut gelungen, bedenkt man sein Alter von über 35 Jahren. Die Bildqualität ist hierbei einer Blu-ray würdig, wenngleich auch immer wieder ein Bildrauschen zu erkennen ist und hin und wieder ein paar Artefakte stören. Das Bild selbst hat einen hohen Detailgrad, doch die Schärfe lässt manchmal zu wünschen übrig. Soundtechnisch spielt sich das meiste im vorderen Bereich ab. Die Effekte kommen schön von links, beziehungsweise rechts und die Stimmen wurden klar getrennt. Die deutsche Übersetzung ist die meiste Zeit in Ordnung, nur manche Stimmen passen einfach nicht wirklich zu den Schauspielern. Dafür gibt es auf den Disks aber die englische Tonspur mit deutschen Untertiteln. An Extras hat Koch Media nicht gespart, doch leider sind die meisten davon nur durchschnittlich. Selbst das Making of ist eher langweilig als unterhaltsam, anscheinend hatten die Macher damals andere Anforderungen als heutzutage. Dennoch gibt es viele Informationen und mit der oben genannten Dokumentation rundet es das Gesamtpaket positiv ab!

 

Bildergalerie von Piranhas 3-Disc Limited Collector´s Edition (13 Bilder)


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich habe die beiden Neuverfilmungen schon diverse Male gesehen und finde sie immer wieder unterhaltsam. Umso wichtiger war es mir aber einmal das Original zu sehen, auf dem beide Filme aufgebaut sind. Piranhas von 1978 ist ein Kultstreifen, den man sich im Zuge der Veröffentlichung auf Blu-ray nicht entgehen lassen sollte. Das Mediabook ist hierbei sehr gut gelungen und sollte bei keinem Fan fehlen. Leider ist es bei einem Preis von ca. 30 Euro (Stand Juni 2015) sehr hoch angesetzt, kostet die normale Blu-ray nicht einmal die Hälfte. Fans sollten dennoch zugreifen, aufgrund der Limitierung wird es nicht lange im Handel erhältlich sein.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen