The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1

Originaltitel: The 4400
Genre: Mystery • Science Fiction
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Joel Gretsch • Jacqueline McKenzie
Laufzeit: BD (258 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1   03.09.2017 von MarS

Während die Sci-Fi-Mysteryserie The 4400, ursprünglich lediglich als fünfteilige Miniserie geplant, im amerikanischen Fernsehen hohe Einschaltquoten erzielen konnte, hatte sie es in Deutschland eher schwer und wurde immer wieder abgesetzt. Ob die Serie dieses Schicksal wirklich verdient hat, das konnten wir uns dank Koch Media nun erstmals auch auf dem HD-Medium ansehen...

 

Die Menschen im Norden Amerikas sind in Aufruhr. Ein vermeintlicher Komet, der eigentlich an der Erde vorbeiziehen sollte, scheint seine Richtung geändert zu haben und befindet sich nun auf Kollisionskurs. Doch kurz vor dem Einschlag wird das Objekt immer langsamer, bis es in der Nähe von Seattle plötzlich stehen bleibt. Als die leuchtende Kugel urplötzlich verschwindet tauchen wie aus dem Nichts über 4.000 Menschen auf, die orientierungslos und verwirrt zu sein scheinen. Wie sich herausstellt handelt es sich dabei um Personen, die in den letzten 60 Jahren Opfer von Entführungen geworden sind, doch in der Zeit seit ihrem Verschwinden keinen Tag gealtert sind. Nun ist es die Aufgabe der Homeland Security, sich um die "Rückkehrer" zu kümmern und die Ereignisse zu rekonstruieren. Unter den zuständigen Beamten ist auch Tom Baldwin, der mit einem der Rückkehrer verwandt ist und sich von ihm Hilfe für seinen im Koma liegenden Sohn erhofft. Doch was steckt wirklich hinter dem Ganzen und wieso scheinen einige der Rückkehrer nun besondere Kräfte zu besitzen?

 

Eine erste Staffel mit gerade einmal fünf Folgen, kann das gut gehen? Und vor allem: Kann die Serie in dieser kurzen Zeit den Zuschauer überzeugen, am Ball zu bleiben? Im Fall von The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1 kann man sagen, dass dieses Kunststück tatsächlich geglückt ist. Obwohl die Laufzeit für ein Serienformat extrem kurz ist, vor allem wenn sich die Handlung auch noch als derart komplex herausstellt, so schafft es die Serie dennoch, sowohl Identifikationsfiguren zu schaffen als auch einen tollen Spannungsbogen zu erzeugen. Letzterer stützt sich vor allem auf die vielen unbeantworteten Fragen, mit denen auch die Ermittler der Homeland Security zu kämpfen haben, denn immer wieder begegnet man auch als Zuschauer neuen Fakten und Theorien, die einen beschäftigen und die einen auf neue Spuren leiten. The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1 dient als spannungsreicher und sehr mysteriöser Einstieg in die Geschichte und führt dabei gleichzeitig die wichtigsten Figuren in die Handlung ein, wobei diese direkt mit mal mehr, mal weniger ausführlichen Hintergrundinformationen und Vorgeschichten charakterisiert werden. Wirklich sympathisch sind dabei nur Wenige, interessant jedoch alle.

 

Erstmals auf dem HD-Medium macht die Blu-ray von The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1 einen ordentlichen Eindruck und verfügt über eine solide Schärfe. Während die Farbgebung natürlich und ein wenig entsättigt ist wurde der Kontrast dezent gewählt, wodurch es ein wenig an der Durchzeichnung in den hinteren Bildbereichen fehlt. Hin und wieder ist ein leichtes Bildflackern auszumachen, insgesamt aber ist das Bild frei von störenden Mängeln und sehr angenehm anzusehen. Die Tonspur ist unspektakulär und kann keine Highlights setzen, ist jedoch gut ausbalanciert und stets klar. Nur manchmal verirren sich vereinzelte Effekte auf den hinteren Boxenbereich, ansonsten ist das Ganze eher frontgerichtet bei verständlicher Dialogwiedergabe - allerdings gibt die Inszenierung auch nicht viel Potential für Surround her. Im Gesamtbild leistet der Ton ebenso wie das Bild saubere Arbeit. Technisch keine herausragende Scheibe, aber auch ohne nennenswerte Mängel.

 

Bildergalerie von The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1 (5 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1:

 

  • Folge 01 - Die Rückkehr
  • Folge 02 - Der neue und verbesserte Carl Morrissey
  • Folge 03 - Empfängnis
  • Folge 04 - Feuerprüfung
  • Folge 05 - Das weiße Licht

Das Fazit von: MarS

MarS

 

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1 bietet einen interessanten und spannenden Einstieg in die Serie. Die Handlung offenbart jede Menge Fragen und mysteriöse Inhalte, so dass man als Zuschauer unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Ein bisschen erinnert The 4400 im Moment noch an Lost mit einem Hauch von Akte X, bleibt abzuwarten was die Serie in den kommenden Staffeln noch zu bieten hat. Der Anfang ist auf jeden Fall vielversprechend und macht Lust auf mehr.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen