The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4

Originaltitel: The 4400
Genre: Mystery • Science Fiction
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Joel Gretsch • Jacqueline McKenzie
Laufzeit: BD (561 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4   11.11.2017 von MarS

The 4400 - Die Rückkehrer geht mit der vierten Staffel in die finale Runde. Ob die Mystery-Serie einen würdigen Abschluss findet oder zu viele Fragen offen lässt, das erfahrt Ihr in der folgenden Kritik...

 

Vorab hier noch einmal ein Rückblick auf die bisherigen Staffeln:

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 2

The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 3

 

Nach der Rückkehr von Jordan Collier und dessen kostenloser Verteilung von Promicin-Spritzen zur Erschaffung von Fähigkeiten bei nicht 4400er Menschen hat sich herausgestellt, dass einige nach der Einnahme des Präparats sterben. Deshalb hat die Regierung die Einnahme von Promicin verboten und die Nutzung von Fähigkeiten unter Strafe gestellt. Während Shawn versucht, sich mit dem NTAC und den übrigen Menschen zu arrangieren und sogar an einem Verträglichkeitstest für Promocin arbeitet, strebt Jordan Collier gemeinsam mit einer Gruppe radikaler Aktivisten weiterhin danach, zusammen mit den 4400 eine neue, bessere Welt zu erschaffen. Doch auch in der Zukunft wollen nicht alle, dass die 4400 Erfolg haben, und so tauchen bald neue Widersacher auf der Bildfläche auf, die sich "Die Gezeichneten" nennen, und bei denen es sich um manipulierte Menschen aus der Gegenwart handelt. Toms Sohn Kyle ist inzwischen überzeugt davon, gemeinsam mit Jordan Collier und mit Hilfe von Promicin die Zukunft verändern zu können, und richtet sich bei der Auswahl der Kandidaten nach einem uralten Buch, das auf Grund einer Prophezeiung einer Bibel für die 4400 gleicht...

 

Leider merkt man The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4 an, dass die Macher der Serie auf Grund sinkender Einschaltquoten zu einem schnellen Ende kommen wollten, denn die Handlung wirkt bei weitem nicht mehr so rund und stimmig wie noch in den Vorgängerstaffeln. Es werden sehr viele neue Handlungselemente eingeführt und bereits vorhandene Erzählstränge so stark ausgebaut, dass alles ein wenig zu überladen und gedrängt wirkt. Gleichzeitig erscheint die abschließende vierte Staffel sehr konstruiert und schafft es auch nicht, in den letzten Episoden alle offenen Fragen zu klären bzw. Handlungsstränge zufriedenstellend abzuschließen. Die zuvor erschaffene Vielschichtigkeit der Serie verhindert auf Grund des plötzlichen Endes von The 4400 nun, dass die Verläufe und auch die Handlungen der Charaktere weiterhin glaubwürdig und nachvollziehbar sind. Dramatik, Emotionen und die Beziehungen zwischen den beteiligten Figuren stehen wie auch bisher immer noch im Fokus, werden jedoch von der Vielzahl an Inhalten ein wenig in den Hintergrund gedrängt. Trotz all diesen Problemen gelingt es aber auch The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4 den Zuschauer spannend zu unterhalten und zu fesseln, denn auch wenn hier etwas zu viel Inhalte vermittelt werden wollen, bleibt das Geschehen sehr interessant und weiß seine Stärken weiterhin ansprechend in Szene zu setzen. Dennoch spürt man zu jeder Zeit, dass noch jede Menge inhaltliches Potential in The 4400 gesteckt hätte, um noch weitere Staffeln damit zu füllen.

 

Das Bild der Blu-ray zeigt sich wieder besser als in der Vorgängerstaffel, denn das häufig auftretende Bildflackern ist dieses Mal kaum noch vorhanden. Ansonsten ist die optische Qualität auf ähnlichem Niveau. Die Grundschärfe sowie der Detailreichtum sind sehr gut, wogegen feines Filmkorn weiterhin dunkle Bereiche dominiert. Etwas dynamischer erscheint die Tonspur der vierten Staffel, die sich zusätzlich auch ein wenig weitläufiger zeigt und des Öfteren die hinteren Kanäle zur atmosphärischen Verteilung zu nutzen weiß. Den deutlichsten Unterschied kann man während des Intros ausmachen, welches viel klarer über die Boxen verteilt wird als bisher. 

 

Bildergalerie von The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4 (5 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4:


  • Folge 01 - Grahams Zorn
  • Folge 02 - Angst
  • Folge 03 - Das zweite Leben
  • Folge 04 - ...und nichts als die Wahrheit
  • Folge 05 - Die Kolonie im Wald
  • Folge 06 - Die Gezeichneten
  • Folge 07 - Promise City
  • Folge 08 - No Exit
  • Folge 09 - Daddys Liebling
  • Folge 10 - Einer von uns
  • Folge 11 - Späte Rache
  • Folge 12 - Winzige Maschinen
  • Folge 13 - Ein großer Sprung nach vorn

Das Fazit von: MarS

MarS

 

Schade dass The 4400 bereits mit der vierten Staffel ihr Ende finden musste, denn dadurch wirkt die Staffel sehr gedrängt und inhaltlich überladen. So ganz befriedigend ist The 4400 - Die Rückkehrer - Staffel 4 damit nicht, und es werden auf Grund der Masse an neuen Aspekten auch nicht alle Fragen beantwortet, dennoch bietet auch die finale Staffel wieder spannende und mysteriöse Unterhaltung, die trotz ihrer Mängel zu fesseln weiß. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen