The Originals - Staffel 2

The Originals - Staffel 2

Originaltitel: The Originals
Genre: Drama • Horror • Fantasy
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Joseph Morgan • Daniel Gillies
Laufzeit: DVD (894 Min) • BD (931 Min)
Label: Warner Home Video
FSK 16

The Originals - Staffel 2   14.12.2015 von MarS

Nachdem mich die erste Staffel von The Originals, der Spin-Off Serie zu Vampire Diaries, sehr positiv überrascht hatte, war ich schon sehr gespannt wie es im French Quarter in New Orleans weitergehen wird. Falls Ihr nochmal einen Überblick über Staffel 1 erhalten wollt findet Ihr unsere Kritik hier:

 

The Originals - Staffel 1

 

Es ist einiges geschehen im French Quarter, seitdem die Hexen unter der Leitung von Esther, der Mutter der Urvampire und mit ihrer Seele in einen menschlichen Körper eingedrungen, die Führung an sich gerissen haben. Rebekah ist mit der für alle Außenstehenden für tot gehaltenen Tochter von Klaus und Hayley auf der Flucht, während sich der Rest des Mikaelson-Clans versteckt hält. Die Stadt wird von den Werwölfen bewacht, die sich als Ausgleich für den Erhalt der begehrten Mondlichtringe den Hexen untergeordnet haben. Doch wie schon zuvor haben alle Beteiligten ganz eigene Pläne für die Zukunft im Quarter und so sind Konfrontationen unausweichlich, bei denen alte, in Vergessenheit geratene Feinde aber auch neue Verbündete plötzlich eine gewichtige Rolle spielen. 

 

Konnte mich die erste Staffel von The Originals bereits überzeugen und meine Vorurteile ausräumen, so hat es die zweite Staffel geschafft mich wirklich zu fesseln. Dies liegt vor allem an der Tatsache, dass die Serie immer mehr eine düstere, mysteriöse und auch horrorlastige Atmosphäre entwickelt und die Liebeleien und Romanzen zwischen den einzelnen Charakteren nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Eine solche Entwicklung hatte ich absolut nicht erwartet, was mich umso mehr von der Serie überzeugt hat. Inzwischen ist The Originals eine tolle Alternative für alle Fans von Mystery- und Horrorserien wie beispielsweise Supernatural (unsere Kritik zu Staffel 9 findet Ihr HIER) geworden und bietet neben der stimmig und glaubwürdig fortgesetzten Geschichte auch jede Menge Action und Gore. Die neuen Charaktere und deren Einführung in die bereits bestehenden Abläufe und Ereignisse ist sehr gut gemacht und erweckt den Eindruck, dass das Drehbuch für die zweite Staffel zusammen mit dem der ersten geschrieben wurde. 

 

Auch in Staffel 2 von The Originals ist eine Thematik stets Grundlage für alle positiven wie auch negativen Handlungsstränge: Die Familie. Durch die neuen Charaktere wurde auch hier die Story deutlich erweitert und inzwischen kämpfen Familienmitglieder nicht nur miteinander, sondern auch gegeneinander bzw. jeder für sich selbst, was dem ganzen Geschehen eine emotionalere Tiefe und gleichzeitig tristere Grundstimmung verleiht. Nur selten gibt es wirklich gute Zeiten in der zweiten Staffel, und meist werden selbst diese von unheilvollen Ereignissen überschattet. 

 

Bildergalerie von The Originals - Staffel 2 (9 Bilder)

Das Bild der Blu-ray ist hervorragend und zeichnet sich durch konstant hohe Schärfe und Detailgrad aus. Auch Kontrast und Schwarzwert sind absolut stimmig. Nur selten sind kleinere Unschärfen oder leichtes Bildrauschen in dunklen Bereichen auszumachen, dies ist aber gar nicht der Rede wert. Der Ton ist wie schon in der ersten Staffel sehr atmosphärisch und dynamisch und bietet gezielten Surround-Einsatz wo benötigt. Der erneut großartige Soundtrack kommt perfekt zur Geltung und integriert sich dadurch sehr schön ins Geschehen.

 

Abschließend der Episodenguide zur zweiten Staffel von The Originals:


  • Folge 01 - Die Wiedergeburt
  • Folge 02 - Gesund und munter
  • Folge 03 - Familienangelegenheiten
  • Folge 04 - Leben und sterben lassen
  • Folge 05 - Die rote Tür
  • Folge 06 - Das Rad des Lebens
  • Folge 07 - In Ketten
  • Folge 08 - Die Vermählung
  • Folge 09 - Die Rache des Kol
  • Folge 10 - Gefangen im Anwesen
  • Folge 11 - Die Bruderschaft der Verdammten
  • Folge 12 - Der Zufluchtsort
  • Folge 13 - Dem Tod geweiht
  • Folge 14 - Ich liebe Dich, leb wohl
  • Folge 15 - Eva Sinclair
  • Folge 16 - Rette meine Seele
  • Folge 17 - Vorzügliche Liebe
  • Folge 18 - Wikinger Asche
  • Folge 19 - Wenn der Damm bricht
  • Folge 20 - Eine Falle für Dahlia
  • Folge 21 - Feuer mit Feuer bekämpfen
  • Folge 22 - Asche zu Asche

Das Fazit von: MarS

MarS

 

Mit der zweiten Staffel von The Originals entwickelt sich die Serie langsam zu einer meiner Favoriten im Bereich der Mystery- und Horrorserien. Die Charaktere sind extrem vielschichtig, die Geschichte interessant und die Inszenierung sehr atmosphärisch, garniert mit einer ordentlichen Portion Gore. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen mit den Mikaelsons und freunde mich langsam damit an, dass mir eine Spin-Off Serie zu Vampire Diaries tatsächlich sehr gut gefällt. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen