Total Recall – Ultimate Rekall Edition

Total Recall – Ultimate Rekall Edition

Originaltitel: Total Recall
Genre: Science Fiction / Action
Regie: Paul Verhoeven
Hauptdarsteller: Arnold Schwarzenegger
Laufzeit: Ca. 113 Minuten
Label: Studiocanal
FSK 16

Total Recall – Ultimate Rekall Edition   07.08.2012 von

Arnold Schwarzenegger, der Action-Star der 90er-Jahre, ist mit dem Klassiker von Paul Verhoeven Total Recall – Die totale Erinnerung zurück im heimischen Wohnzimmer. Dieser legendäre Film wurde neu aufbereitet und steht ab sofort endlich auf Blu-ray auch in Deutschland ungeschnitten in den Regalen …

In dem Science-Fiction-Film aus den dem Jahre 1990 spielt Arnold Schwarzenegger den Bauarbeiter Quaid, der zusammen mit seiner Frau Lori (gespielt von Sharon Stone) ein normales Leben zu führen scheint. Wären da nicht seine immer wiederkehrenden Träume vom Mars, in denen er sich in der Rolle eines Geheimagenten sieht und eine Beziehung mit einer mysteriösen brünetten Frau zu haben scheint. Diese Träume vom Roten Planeten lassen Quaid nicht los. Er fühlt sich in seinem Leben zu mehr berufen und möchte unbedingt auf den Mars umsiedeln. Lori ist davon jedoch nicht begeistert. Als Quaid auf dem Weg zur Arbeit eine Werbung der REKALL Inc. sieht, fasst er den Entschluss, einen virtuellen Trip zum Mars zu buchen. REKALL ist Spezialist, wenn es darum geht, den Menschen künstlich Erinnerungen einzuspeisen. Diese künstlichen Erinnerungen sollen für den Kunden nicht von tatsächlich erlebten zu unterscheiden sein.

Quaid entschließt sich, das Zwei-Wochen-Erinnerungspaket einer Mars-Agenten-Reise zu buchen, doch schon kurz nach Beginn der Behandlung scheint er durchzudrehen und greift die Ärzte an. Diese haben Mühe, ihn wieder zu beruhigen. Die Behandlung scheint sein Gehirn stimuliert zu haben und Erinnerungen kehren zurück, welche zuvor gelöscht worden waren. Die Agentur ist eine Organisation, welche zu dieser Zeit die Macht ausübt. Ihr Chef namens Cohaagen ist der skrupellose Gouverneur vom Mars. Als Quaid wieder zu sich kommt, sitzt er in einem Taxi und kann sich an kaum etwas erinnern. Auf dem Weg nach Hause trifft er seinen Arbeitskollegen Harry, der ihn plötzlich mit drei weiteren Männern angreift und töten will. Quaid weiß eigentlich gar nicht genau wie, aber er erledigt gekonnt alle vier Angreifer, als hätte er Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen.

Verstört hetzt er nach Hause zu seiner Frau Lori und erzählt Ihr von den Vorfällen, doch auch Lori greift ihn an und versucht, ihren Mann zu erschießen.
Nachdem er seine Frau überwältigt hat, erzählt sie ihm, dass das Leben, welches er zu kennen glaubt, eine Lüge ist und die Erinnerungen daran von der Agentur in sein Gehirn implantiert worden sind. Quaid versteht die Welt nicht mehr. Sein gesamtes bisheriges Leben scheint ein Traum gewesen zu sein. Als Agenten der Agentur bei ihm im Appartement auftauchen, flüchtet er durch die U-Bahn. Die Verfolger sind ihm jedoch dicht auf den Fersen.

Daraufhin sucht er einen Unterschlupf in einem Hotel. Dort bekommt er einen mysteriösen Anruf von einem Marsagenten, der ihm von einem Peilsender in seinem Kopf erzählt. Er sagt zu Quaid weiterhin, dass er von ihm selbst beauftragt worden ist, ihn anzurufen und ihm einen Koffer zu übergeben. Quaid versteht zunächst nichts, als er dann aber den Koffer öffnet, findet er jede Menge Ausrüstung, Geld und falsche Ausweise. Außerdem sieht er ein Video, auf dem er selbst zu sich spricht: Wenn du dieses Video siehst, dann sind einige Dinge falsch gelaufen. Hauser, wie er sich selbst in dem Video nennt, gibt Quaid den Auftrag, auf den Mars zu reisen, wo er selbst früher als Agent gearbeitet haben soll. Um Licht in seine Vergangenheit zu bringen und herauszufinden, wer er wirklich ist, macht sich Quaid auf zu einer Reise zu den Marskolonien …

Total Recall ist ein spannender Science-Fiction-Agentenfilm, der zur damaligen Zeit herausragend war. Der Zuschauer wird mit der Frage konfrontiert, was nun real ist und was Fiktion. Ist Quaid nun der Geheimagent, dessen Gedächtnis gelöscht wurde, oder ist er der Bauarbeiter, der gerade den Trip seines Lebens gebucht hat? Es gibt sowohl für die eine als auch für die andere Theorie Indizien. Die Frage bleibt jedoch unbeantwortet.

Bildergalerie von Total Recall – Ultimate Rekall Edition (17 Bilder)

Die Sound- und Bildqualität der Blu-ray sind für einen über 20 Jahre alten Film in Ordnung. Total Recall ist sicherlich nicht das Surround-Spektakel, wie einige der jüngst produzierten Blu-rays, enttäuscht jedoch auch nicht. Gleiches gilt für die Bildqualität, die ebenfalls keine großen Schwächen zeigt. Die Neuauflage von Studiocanal kommt mit über zwei Minuten längerem Material daher – endlich ist der Film auch in Deutschland ungeschnitten. Die neue Ultimate Rekall Edition hat aber noch mehr zu bieten, es gibt bisher nie dagewesene Extras, die Fanherzen höher schlagen lassen.


Das Fazit von: Yuuly

Yuuly

Total Recall – Die totale Erinnerung gehört für mich zu den besten Filmen mit Arnold Schwarzenegger, umso mehr habe ich mich darauf gefreut, die ungeschnittene Blu-ray in die Finger zu bekommen. Ein weiteres Highlight ist der Superstar der 90er-Jahre Sharon Stone in der Rolle der Lori. Der Film ist ein Actionspektakel, zumindest was man mit den damals zur Verfügung stehenden Mitteln machen konnte – absolut genial! Die Total Recall – Ultimate Rekall Edition ist für mich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, zumal es nun endlich die ungeschnittene Fassung in Deutschland gibt. Die Story ist großartig, auch die Umsetzung auf Blu-ray ist gelungen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen