Was Frauen wollen

Was Frauen wollen

Originaltitel: What Women Want
Genre: Komödie • Romanze
Regie: Nancy Meyers
Hauptdarsteller: Mel Gibson • Helen Hunt
Laufzeit: DVD (126 Min) • BD (129 Min)
Label: Universum Film
FSK 6

Was Frauen wollen   22.09.2016 von MarS

Man kann den Schauspieler Mel Gibson mögen oder nicht, doch eines ist klar: Seine Filmografie weist unzählige großartige Filme sowohl vor als auch hinter der Kamera auf, darunter auch einige Klassiker ihres Genres. Mit Was Frauen wollen wagte der Darsteller einen Ausflug ins Genre der romantischen Komödien, und nun erschien der Film dank Universum Film erstmals auch auf dem HD-Medium. Wir haben für Euch reingeschaut...

 

Der Werbetexter Nick Marshall (Mel Gibson) ist Macho und ein Schürzenjäger wie er im Buche steht. Als in seiner Firma eine höhere Stelle frei wird ist er sich seiner Beförderung sicher, doch stattdessen stellt sein Chef die außenstehende Darcy Maguire ein. Die Werbefirma möchte eine neue Richtung einschlagen und von nun an die weiblichen Kunden ansprechen, was Nick natürlich gar nicht in den Kram passt. Beim kläglichen Versuch sich in Heimarbeit in die weibliche Psyche hineinzuversetzen kommt es zu einem folgenschweren Unfall, denn als Nick am nächsten Morgen erwacht kann er die Gedanken von allen Frauen um sich herum hören. Zunächst schockiert entpuppt sich diese Fähigkeit schon bald als echter Segen auf dem Weg in die Herzen der Frauen und im Kampf um die Stellung im Unternehmen, doch jede Medaille hat auch ihre Kehrseite...

 

Was Frauen wollen ist eine locker leichte Komödie mit romantischem Touch, die ohne viel Anspruch gute Laune verbreitet und hervorragend zu unterhalten weiß. Dominiert wird das Geschehen ganz klar von Hauptdarsteller Mel Gibson, der mit seiner großartig tollpatschigen und übertriebenen Art den Film nahezu im Alleingang trägt, auch wenn sich der stark besetzte restliche Cast absolut nicht zu verstecken braucht. Der Humor im Film basiert fast ausschließlich auf der Klischeezeichnung von Mann und Frau, was zwar nicht sonderlich einfallsreich ist, jedoch dafür sorgt dass beide Geschlechter gleichermaßen angesprochen und, was noch viel wichtiger ist, unterhalten werden. Sozialkritische Themen wie Gleichberechtigung, Moral und gegenseitiger Respekt schweben im Hintergrund zwar stets mit, drängen sich aber nie in den Vordergrund. 

 

Bildergalerie von Was Frauen wollen (6 Bilder)

Das Bild der HD-Scheibe ist sehr gut und punktet durch eine angenehme Schärfe und hohen Detailreichtum. Beide Werte fallen nur in wenigen Momenten etwas ab, diese Unschärfen halten sich jedoch absolut in Grenzen und können den positiven Gesamteindruck nicht trüben. Die Blu-ray stellt jedenfalls eine klare Steigerung zur DVD dar. Der Ton ist genrebedingt zwar sehr frontlastig und auf die Dialoge fixiert, zeigt aber auch hin und wieder eine schöne und atmosphärische Einbindung aller Kanäle, vor allem in Außenszenen in der Stadt. Unspektakulär aber völlig ausreichend und schön anzuhören.


Das Fazit von: MarS

MarS

Auch nach 16 Jahren macht Was Frauen wollen noch richtig Spaß, was vor allem an der gelungenen One-Man-Show von Hauptdarsteller Mel Gibson liegt, dem die Rolle auf den Leib geschrieben zu sein scheint. Der Anspruch ist nicht sonderlich hoch und die Inszenierung locker flockig, vielleicht macht gerade das ja den Film zu einem Genre-Beitrag, den man (und Frau) immer wieder anschauen können. Sein Debüt auf dem HD-Medium meistert Was Frauen wollen ebenfalls sehr gut und liefert in allen Bereichen solide Werte, ähnlich dem Inhalt selbst: Wirklich gut, aber nicht spektakulär. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen