9-1-1 Season 1

9-1-1 Season 1

Originaltitel: 9-1-1
Genre: Drama
Regie: Ryan Murphy • Brad Falchuk • Tim Minear
Hauptdarsteller: Angela Bassett • Peter Krause • Connie Britton
Laufzeit: DVD (420 Min)
Label: Fox Deutschland
FSK 6

9-1-1 Season 1   08.04.2019 von GloansBunny

An Ärzteserien mangelt es dem Markt nicht - zu groß aber ist die Auswahl, zu durchwachsen die Qualität. Zeit also, einmal frischen Wind ins Drama-Genre zu bringen und die Kollegen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aus 9-1-1 in ihrem harten Berufsalltag zu begleiten...

 

Inhalt:

 

In Los Angeles ist viel geboten, wenn man den Erzählungen von Abby Clark (Connie Britton) glauben schenkt. Trotz privaten Problemen und einer pflegebedürftigen Mutter leistet sie Tag für Tag ihren Dienst in der Rettungsleitstelle, ohne mit der Wimper zu zucken. Sie begleitet verängstigte Bürger telefonisch bei lebenswichtigen Erste Hilfe-Maßnahmen, beruhigt ältere Damen, deren Katze vermisst wird und koordiniert die Einsätze ihrer Kollegen der Feuerwachen.

 

Als Abby Zeugin eines dramatischen Zwischenfalles in einer Achterbahn wird, bei dem der ungestüme Nachwuchs-Sanitäter Evan "Buck" Buckley (Oliver Stark) dank TV-Übertragung zum Held der Nation avanciert, gerät ihre private Welt aus den Fugen.  Während die beiden immer deutlichere Gefühle füreinander entwickeln, droht Polizistin Athena Grant (Angela Bassett) an ihren Beziehungsproblemen mit ihrem Ehemann Michael (Rockmond Dunbar) zu zerbrechen. Doch diverse Einbrüche, ein Flugzeugabsturz und eine von einem Tornado verwehte, mit Kindern besetzte Hüpfburg lassen ihr kaum Zeit zur Trauer und auch Feuerwehr-Captain Bobby Nash (Peter Krause) hat mit Dämonen der Vergangenheit zu kämpfen. Mit den Kollegen Henrietta "Hen" Wilson (Aisha Hinds) und Howie "Chimney" Han (Kenneth Choi) an der Seite erleben Nash und Buck viele dramatische, schockierende, aber auch lustige Einsätze, die sie alle noch näher zusammenbringen, als ihnen lieb ist...

 

Details der DVD

 

Die Bildqualität der ersten Staffel von 9-1-1 überzeugt mit hohem Detailreichtum, sauberen Kontrasten und einer natürlichen, stellenweise etwas weichen Farbgebung. Sowohl die Schwarzwerte, als auch das nur minimal vorhandene Rauschen tragen ihren Teil zum positiven optischen Eindruck bei. Die Tonabmischung sorgt bei wohl dosiertem 5.1 Dolby Digital und zentraler Ausrichtung für eine gute Wahrnehmung der vielen Dialoge, ohne dabei die Umgebungsgeräusche außer Acht zu lassen. Ambitionierte Synchronsprecher, realistische Spezialeffekte und extrem gelungene Maskeraden ermöglichen es auch Fachleuten aus dem Rettungs- und Klinikwesen, glaubhaft in die Welt der Helden aus Los Angeles eintauchen zu können. Lediglich der Verzicht auf Extras stößt sauer auf - hier hätte es bestimmt einige eindrucksvolle Hintergrundgeschichten und Outtakes gegeben.

 

Bildergalerie von 9-1-1 Season 1 (15 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Echte Helden
  • Episode 02 - Traume
  • Episode 03 - Am Abgrund
  • Episode 04 - Flugzeugabsturz
  • Episode 05 - Brennende Schuld
  • Episode 06 - Fröhlichen Valentinstag!
  • Episode 07 - Verrückte Vollmondnächte
  • Episode 08 - Mieses Karma
  • Episode 09 - In der Falle
  • Episode 10 - Wer wir sind

Das Fazit von: GloansBunny

GloansBunny

Da ich selbst aus dem Metier stamme, bin ich immer etwas skeptisch, was Ärzte- und Feuerwehrserien angeht. Für mich als Krankenschwester bleibt Emergency Room zwar einfach der Genre-Primus, 9-1-1 allerdings hat mich als ehemalige Rettungsdienstlerin auch positiv beeindruckt. Während manch Einsatz zwar etwas überzogen und kaum vorstellbar ist (die USA sind nun Mal nicht Deutschland), können vor allem aber auch die privaten Dramen überzeugen. Da weder Action, noch Witz und Realismus zu kurz kommen, kann ich 9-1-1 nur jedem wärmstens empfehlen, der ein bisschen Interesse an dem Genre hat und manch drastischer Darstellung von Verletzungen nicht abgeneigt. Weitere Staffeln sind bereits ausgestrahlt und in Planung - ich bin gespannt, wie die vielen kleinen und großen Geschichten weitergehen.


Die letzten Artikel der Redakteurin:




Kommentare[X]

[X] schließen