David Attenborough: Tierische Evolution

David Attenborough: Tierische Evolution

Originaltitel: David Attenborough's Rise of Animals
Genre: Dokumentation • Tiere
Regie: David Lee
Hauptdarsteller: David Attenborough
Laufzeit: DVD (88 Min) • BD (88 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 21

David Attenborough: Tierische Evolution   14.08.2017 von MarS

In der Reihe "David Attenborough präsentiert" veröffentlichte Koch Media nach David Attenborough: Great Barrier Reef und David Attenborough: Könige der Lüfte als nächste Dokumentation nun David Attenborough: Tierische Evolution. Wir haben uns erneut mit dem preisgekrönten Natur- und Dokumentarfilmer auf eine außergewöhnliche Reise begeben...

 

Im Laufe der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Welt hat sich vieles verändert, und auch die Lebewesen mussten sich immer wieder an neue Gegebenheiten anpassen. Doch wie funktioniert die Evolution und wo liegt der Ursprung der heutigen Artenvielfalt auf der Erde? Sir David Attenborough betrachtet in der zweiteiligen Dokumentation Tierische Evolution die Entwicklung der Wirbeltiere von den Anfängen in den Tiefen des Meeres über die ersten Schritte an Land und die Eroberung der verschiedensten Lebensräume bis hin zur heute bekannten Klasseneinteilung. Dabei lassen sich auch heute noch auf der ganzen Welt Spuren und Hinweise entdecken, die Aufschluss über die Evolution der Arten liefern, aber auch lebende Organismen, die sich in den vergangenen Millionen von Jahren kaum verändert haben...

 

Ähnlich wie die absteigenden Produktionsjahre der von Koch Media veröffentlichten Dokumentationen von Sir David Attenborough lässt sich auch eine sinkende Qualität beobachten, wenngleich auch Tierische Evolution immer noch wirklich hochwertig ist und inhaltlich absolut zu überzeugen weiß. Im technischen Bereich müssen jedoch Abstriche gemacht werden, sowohl bei den computergenerierten Effekten, welche sehr offensichtlich als solche zu erkennen sind und sich nicht wirklich harmonisch ins Gesamtbild einfügen, als auch bei der Blu-ray selbst - dazu aber später mehr. Die technischen Mängel einmal außer Acht gelassen bietet jedoch auch Tierische Evolution tolle Aufnahmen sowie informative, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse auf dem modernsten und aktuellsten Stand der Dinge...so aktuell dass selbst jetzt, vier Jahre nach der Produktion, immer noch zahlreiche Informationen für den Betrachter neu sein werden. In gewohnt ansprechenden Bildern führt Sir David Attenborough den Zuschauer als Reiseführer durch die Weltgeschichte und quer über den Globus, auch wenn dieses Mal alles recht komprimiert und nicht so ausführlich erscheint wie in den Folgedokumentationen. Dennoch ist die Laufzeit mit knapp eineinhalb Stunden genau richtig, denn so können sich keine Längen entwickeln oder Wiederholungen erzeugen.

 

Bildergalerie von David Attenborough: Tierische Evolution (6 Bilder)

Das Bild der Blu-ray ist sehr gut und bietet eine hervorragende Schärfe bei angenehmer Detaillierung, die nur hin und wieder etwas abfällt. Unschärfen und unruhiges Bild gibt es nur bei Archivaufnahmen zu beobachten. Wie eingangs bereits erwähnt gibt es im technischen Bereich der Blu-ray jedoch auch Schwächen, die sich hier auf die Tonspur beziehen. Diese liegt nämlich lediglich in einer 2.0 Abmischung vor und kann deshalb im Vergleich mit den anderen Dokumentationen der "Davin Attenborough präsentiert" - Reihe nicht gänzlich überzeugen. Hier spielt sich alles im vorderen Boxenbereich ab und kann weder durch Dynamik noch gezielte Signalortung oder gar atmosphärische Kanaleinbindung punkten. Für eine Dokumentation eigentlich ausreichend, jedoch haben Great Barrier Reef und Könige der Lüfte gezeigt, dass es auch anders geht...auch wenn diese natürlich später produziert wurden und deshalb ganz klar im technischen Bereich ansprechender ausgefallen sind.


Das Fazit von: MarS

MarS

Man merkt Tierische Evolution zwar vor allem auf technischer Seite an, dass diese vor Könige der Lüfte und Great Barrier Reef entstanden ist, nichts desto trotz weiß aber auch diese Dokumentation von David Attenborough absolut zu überzeugen. Die Mischung aus tollen Bildaufnahmen, interessanten Fakten und der spürbaren Begeisterung des Natur- und Dokumentarfilmers geht erneut auf und bietet faszinierende sowie informative Unterhaltung für alle, die einen Blick auf die Entwicklung des Lebens werfen wollen. Tierische Evolution ist eine hochwertige Ergänzung für die "David Attenborough präsentiert" - Reihe von Koch Media und sollte in keiner Dokumentationssammlung fehlen, denn inhaltlich steht sie ihren Nachfolgern trotz der deutlich kürzeren Laufzeit kaum in etwas nach - Abstriche müssen nur bei der technischen Qualität gemacht werden, auch wenn das im Vergleich mit anderen Dokumentationen definitiv Jammern auf hohem Niveau ist.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen