Der Exorzismus der Tracy Crowell

Der Exorzismus der Tracy Crowell

Originaltitel: The Possession Experiment
Genre: Horror • Thriller
Regie: Scott B. Hansen
Hauptdarsteller: Chris Minor
Laufzeit: DVD (82 Min) • BD (85 Min)
Label: Tiberius Film
FSK 18

Der Exorzismus der Tracy Crowell    01.05.2019 von Mario von Czapiewski

Exorzismen sind die neuen Zombies. Neben zahlreichen Kinofilmen finden sich auch immer wieder einige Heimvideo-Produktionen mit dem aktuell hochbeliebten Thema. Der Film Der Exorzismus der Tracy Crowell ist die aktuellste Variante des Themas und erscheint von Tiberius Film auf DVD und Blu-ray nun auf dem deutschen Markt...

 

Inhalt

 

Brandon (Chris Minor) ist Theologiestudent und möchte seine Abschlussarbeit über das Thema Exorzismus schreiben. Dabei interessiert ihn die Geschichte um Tracy Crowell und ihrem Exorzismus am meisten. Zusammen mit seinen Projektpartnern sucht er das Haus auf, in welchem der Exorzismus durchgeführt wurde, und erlebt schreckliches.

 

Der Exorzismus der Tracy Crowell wurde eigentlich schon im Jahre 2016 fertiggestellt und lag lange auf Eis. Nun im Zuge zahlreicher ähnlicher Filme findet der Film seinen Weg auf den deutschen Markt. Leider bietet auch der Fall um Tracy Crowell nur Standardware, die man schon dutzendfach auf Video oder gar im Kino gesehen hat. Tatsächlich aber versucht der Film trotz seines offensichtlich geringen Budgets teilweise große Szenen zu inszenieren. So können einige Aufnahmen der Szenerie und der Einstiegsexorzismus auf seinem Low-Budget-Niveau durchaus überzeugen.

 

Leider jedoch können weder die Geschichte noch die Schauspieler mitreißen. Vor allem Chris Minor (A Walk with Grace) als Hauptfigur Brandon bleibt blass und uninteressant. Auch die Inszenierung schwankt qualitativ stark. Neben den bereits genannten wenigen Höhepunkten finden sich leider streckenweise lange und sehr billig gefilmte Dialogszenen im Film, die teilweise wirklich anstrengend sein können. Blutig wird es zwischendurch auch, was im Kontext des Genres tatsächlich eher eine positive Ausnahmeerscheinung ist.

 

Damit ist Der Exorzismus der Tracy Crowell trotzdem ein eher unspektakulärer Beitrag zum Genre der Exorzismusfilme und ist maximal für jene beinharten Fans des Genres zu empfehlen, die die zahlreichen qualitativ besseren Varianten bereits gesehen haben.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet den Film unzensiert und in guter Qualität mit einer mittelprächtigen deutschen Synchronisation und dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich nur wenige Werbetrailer - mehr gibt es leider nicht.

 

Bildergalerie von Der Exorzismus der Tracy Crowell (7 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Der Exorzismus der Tracy Crowell ist ein unspektakulärer und günstiger Beitrag zum überlaufenen Genre des Exorzismusfilms, welcher nur für beinharte Fans und Horrorvielseher zu empfehlen ist. Gelegenheitsgucker oder Cineasten finden zahlreiche bessere Alternativen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen