The Hills Have Eyes (Limited Collector's Edition)

The Hills Have Eyes (Limited Collector's Edition)

Originaltitel: The Hills Have Eyes
Genre: Horror • Thriller
Regie: Wes Craven
Hauptdarsteller: Robert Houston
Laufzeit: DVD (87 Min) • BD (90 Min)
Label: Turbine
FSK 18

The Hills Have Eyes (Limited Collector's Edition)   19.10.2018 von Mario von Czapiewski

Nachdem bereits der zweite Teil neu auf Blu-ray veröffentlicht wurde, erscheint nun, diesmal von Turbine, der erste Teil von The Hills Have Eyes neu als Digipak auf DVD und Blu-ray. Ob sich der erste Teil mehr lohnt als der Zweite, gibt es in der folgenden Rezension zu lesen...

 

Inhalt

 

Die Familie Carter ist mit drei Generationen und Wohnwagen auf dem Weg nach Los Angeles in die Ferien. Als sie in einer verlassenen Wüstenregion auf aggressive Wilde treffen, wird ihr Urlaub zu wahrhaftigen Hölle.

 

The Hills Have Eyes von Kultregisseur Wes Craven (Scream) gilt als einer der Horror-Kultfilme der siebziger Jahre und ist teilweise heute noch intensiv anzusehen. Mit dem gelungenen Remake aus dem Jahre 2006 kam die kurze Filmreihe wieder in das kollektive Gedächtnis und bekommt hier nun eine Neuveröffentlichung. Der Film hat noch heute seine eindeutigen Stärken und inzwischen leider auch etwas altersbedingte Schwächen.

 

So sind die Schauspieler glaubhaft und sympathisch, ebenso wie die ganze Ausgangssituation. Dem entgegen stehen die Antagonisten (je nach Synchronisationswahl Aliens oder Wilde), die leider inzwischen viel von ihrem Schrecken verloren haben. Der minimale Einsatz von Make-Up und Masken dämpfen hier leider inzwischen die gefühlte Bedrohung.

 

Trotz allem bietet The Hills Have Eyes inhaltlich weiterhin intensive und spannende Szenen. Hier ist eine lange Sequenz um eine Nacht im und am Wohnwagen zu nennen, in der die Familie das erste Mal echten Kontakt zu den Antagonisten des Films hat. Generell darf man bei The Hills Have Eyes kein Schlachtfest erwarten, da der Film größtenteils nicht besonders grafisch ist. Grausamkeiten gibt es dennoch zu sehen, wenngleich auch die etwas ältere Tricktechnik jene Szenen zumindest optisch verhältnismäßig harmlos wirken lässt.

 

Dennoch ist The Hills Have Eyes noch heute mit Abstrichen ein spannender Thriller, der mit sympathischen Charakteren und phasenweiser Spannung weiterhin Fans des Genres unterhalten wird. (6/10)

 

Details des Digi-Paks

 

Die Digi-Pak-Veröffentlichung bietet den Film auf DVD und Blu-ray. Das Paket beinhaltet zwei deutsche Synchronisationen. Neben der sehr guten originalen Synchronisation, die den Antagonisten allerdings eine außerirdische Herkunft andichtet, gibt es eine eher mittelprächtige neuere originalgetreuere deutsche Synchronisation.  Der englische Originalton ist natürlich ebenfalls vorhanden. Zusätzlich dazu gibt es im Bonusmaterial eine ausführliche, knapp einstündige Dokumentation, sowie ein alternatives Ende, Schnittmaterial vom Dreh, ein Interview, Trailer und TV-Spots sowie ein Audiokommentar. Ebenfalls ist eine dezidierte Soundtrack-CD vorhanden. Ein absolut gelungenes Paket für Fans des Films!

 

Bildergalerie von The Hills Have Eyes (Limited Collector's Edition) (9 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

The Hills Have Eyes ist zwar ein Klassiker des Genres, jedoch hinterließ hier, im Gegensatz zu Filmen wie Halloween oder Freitag der 13., das Alter schon Spuren. Dennoch ist er noch heute mit Abstrichen gut zu schauen und kommt hier in einem umfangreichen Digi-Pak mit toller Ausstattung für Fans genau im richtigen Gewand.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen