Die Hexe und der Zauberer (Disney Classics 17)

Die Hexe und der Zauberer (Disney Classics 17)

Originaltitel: Sword in the Stone
Genre: Zeichentrick
Regie: Wolfgang Reitherman
Laufzeit: DVD (76 Min) • BD (79 Min)
Label: Walt Disney Home Entertainment
FSK 0

Die Hexe und der Zauberer (Disney Classics 17)   18.10.2017 von Xthonios

Die Hexe und der Zauberer - ein Märchen über Gut und Böse und einer Geschichte aus der Zeit Englands, als das Land ihren König Uther verlor und kein Thronfolger in Aussicht war. Doch mitten im finsteren Mittelalter sollte ein kleiner Waisenjunge namens Arthur die Geschichte verändern...

 

Der kleine Arthur (von allen jedoch nur "Floh" genannt) ist ein zwölfjähriges Waisenkind, welches bei dem Ritter Sir Hector auf einer alten heruntergekommenen Burg lebt. Eines Tages begleitet Floh seinen Stiefbruder Kay auf die Jagd und stellt sich dabei nicht besonders geschickt an. Das Resultat ist ein weit verfehlter Pfeil, der mitten in dem dunklen Wald landet und ein wütender Stiefbruder. Um Kay zu beruhigen, macht sich der kleine Junge auf den Weg, den Pfeil wiederzubringen und landet nach einem Sturz von einem Baum direkt im Haus von Merlin - genau richtig zum Tee. Merlin stellt sich und seinen mürrischen Kauz namens Archimedes vor. Der Zauberer erkennt das große Talent des Jungen und übernimmt eigenständig seine Erziehung. Sir Hector macht keinen Hehl daraus, dass er nicht sonderlich erfreut über den alten Zauberer ist, doch nach einem kleinen Zauber gewährt er Merlin Unterschlupf. Fortan lehrt dieser ihn die Kunst des Lesens, der Wissenschaft und mithilfe allerlei Magie auch ganz andere Lektionen, die das Leben so mit sich bringen.

 

Welches Schicksal erwartet Arthur, der doch eigentlich nur Schildknappe werden will? Wie entkommt man einer liebestollen Eichhörnchendame? Und was ist der Unterschied zwischen einem lila- oder rosafarbenen Drachen?

 

Die Hexe und der Zauberer ist der 18. und letzte Film, welcher noch zu Lebzeiten von Walt Disney veröffentlicht wurde. Die Premiere des Films fand 1963 in den USA und knapp ein Jahr später in Deutschland statt. 2013 erschien der Film zum 50. Jubiläum erstmals auf Blu-ray. 2017 bringt Disney nun in mehreren Wellen zahlreiche Disney Klassiker wieder in einer Neuauflage auf den Markt. So erhielt auch Die Hexe und der Zauberer eine neues Gewand. 

 

Bildergalerie von Die Hexe und der Zauberer (Disney Classics 17) (9 Bilder)

Die technische Seite der Blu-ray ist jedoch nicht so glanzvoll wie die Aufmachung der Hülle. Hier wurde scheinbar 1:1 das Material aus der bereits 2013 veröffentlichten Jubiläumsedition übernommen, ohne die Schwächen auszumerzen. Dass Disney gute BD-Umsetzungen schafft, zeigen Filme wie Das Dschungelbuch oder als Referenz Susi und Strolch. In diesem Fall sorgt ein meiner Ansicht nach übertriebenes Weichzeichnen der Konturen für einen klaren Verlust der Bildqualität. Bildtechnisch ist die DVD Special Edition von 2008 leider höherwertig als diese Blu-ray. Ähnlich wie bei Cap und Capper verfehlt die Überarbeitung gänzlich ihre Wirkung und verschlimmbessert leider alles. Die deutsche DTS-HD 5.1 Tonspur ist alles in allem recht gut (vereinzelt sind die Stimmen zu leise), kommt gegen die englische Tonspur jedoch nicht an. Ein Highlight sind die Extras der Blu-ray. 


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Die Hexe und der Zauberer ist einer der eher weniger bekannten Filme der Walt Disney Studios. Als Kind geliebt, hab ich mich umso mehr auf die aktuellen Disney Classics Neuauflagen auf Blu-ray gefreut. Leider wurde hier meiner Ansicht nach das Bild durch die computergesteuerte Überarbeitung eher verschlimmbessert. Statt die Detailschärfe zu verbessern, wurde scheinbar einfach alles so stark weich gezeichnet, dass man klare Konturen nur vereinzelt wiederfindet. Auch tontechnisch tauchen immer wieder Passagen auf, in denen die deutsche Tonspur zu leise wirkt.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen