Die Taschendiebin - Sammleredition

Die Taschendiebin - Sammleredition

Originaltitel: The Handmaiden
Genre: Drama • Erotik • Thriller
Regie: Park Chan-wook
Hauptdarsteller: Kim Min-hee • Kim Tae-ri
Laufzeit: DVD (139 Min) • BD (145 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 16

Die Taschendiebin - Sammleredition   28.06.2017 von MarS

Der südkoreanische Filmemacher Park Chan-Wook ist wohl nicht nur Fans des asiatischen Kinos ein Begriff, denn mit Werken wie Oldboy oder auch Stoker - Die Unschuld endet setzte er auch in westlichem Raum seinen Stempel. Nun erscheint sein neuester Film Die Taschendiebin, inspiriert durch den Roman "Fingersmith" (Deutscher Titel: "Solange du lügst") von Sarah Waters, und wir haben die Sammleredition von Koch Media für Euch unter die Lupe genommen...

 

Das japanisch besetzte Korea in den 30er Jahren. Hier lebt die junge Sookee gemeinsam mit anderen Mädchen von Taschendiebstahl unter der strengen Hand des Grafen Fujiwara. Dieser hat jedoch neue Pläne für Sookee, denn um die reiche Erbin Hideko um den Finger zu wickeln und auf diesem Wege an ihr Geld zu gelangen, soll sie sich als Hausmädchen in ihre Dienste stellen lassen und dadurch Fujiwara heimlich unterstützen. Hideko scheint zunächst leichte Beute zu sein, denn sie verlässt offensichtlich nie das gewohnte Umfeld und verbringt ihre Tage lediglich mit Spaziergängen auf dem Grundstück und Vorlesungen für ihren vermögenden Onkel, dem das Anwesen gehört. Doch der Graf hat nicht damit gerechnet, dass die beiden Frauen sich mit der Zeit immer stärker zueinander hingezogen fühlen und damit das Vorhaben empfindlich gestört wird...

 

Mit Die Taschendiebin beweist Regisseur Park Chan-Wook erneut sein Gespür dafür, diverse Genres künstlerisch miteinander zu vermischen und dabei etwas wirklich Einzigartiges zu erschaffen. Hier treffen Elemente von Thriller, Drama und Erotikfilm aufeinander und bilden eine fesselnde Einheit, die einen dank hervorragend eingefangener Bildsprache und stilsicherer musikalischer Untermalung sofort in ihren Bann zieht. Die Handlung von Die Taschendiebin ist dabei aufgegliedert in drei Teile, wobei die ersten Beiden nicht nur am längsten sind, sondern auch die gleiche Geschichte erzählen, jedoch aus verschiedenen Blickwinkeln, wodurch sich die Geschichte plötzlich ganz anders und überraschend darstellt. Der dritte Teil dient dann als "Auflösung" bzw. wendungsreicher Abschluss der vorangegangenen Ereignisse, wobei trotz dieser Gliederung die Spannung stets hoch gehalten wird. Kunstvoll herausstechend innerhalb der Handlung sind die zahlreichen, sinnlich erotischen Szenen zwischen den Figuren, aber auch teilweise schon beinahe pornografische Dialoge, wobei Chan-Wook mit viel Fingerspitzengefühl darauf verzichtet hat, explizite Aufnahmen zu verwenden. Auch hier leistet Die Taschendiebin tolle Arbeit und rutscht dank der gekonnten Inszenierung nie ins Schmutzige ab, sondern unterstützt durch die visuellen erotischen Inhalte lediglich die Stimmung bzw. die Beziehungen, vor allem zwischen den beiden Hauptfiguren. Ebenso beeindruckend wie die technische und handwerkliche Umsetzung des Films ist auch die Leistung der Darsteller, die perfekt auf ihre Rollen zugeschnitten erscheinen und absolut glaubwürdig agieren. Neben dem wendungsreichen und bis ins kleinste Detail durchdachten Drehbuch sind es vor allem die Figuren, die den Film mühelos zu tragen wissen.

 

Das Bild der Blu-ray überzeugt durch natürliche Farben und eine großartige Schärfe samt feiner Detaillierung. Nur sehr selten ist in dunklen Bereichen feines Filmkorn auszumachen, ansonsten sind sowohl Schwarzwert als auch Kontrastierung absolut sauber und frei von Mängeln. Der Ton bietet trotz des hohen Dialoganteils von Die Taschendiebin eine weitläufige, dynamische Abmischung, die gezielt alle Boxen einzusetzen weiß und dem tollen, melodischen Soundtrack stets die passende Bühne bietet.

 

Bildergalerie von Die Taschendiebin - Sammleredition (13 Bilder)

Ein echter Hingucker ist die uns vorliegende Sammleredition von Die Taschendiebin. Der große Schuber im asiatischen Design ist von im wahrsten Sinne des Wortes schwerer Qualität und besitzt auf der Rückseite ein ablösbares Detailblatt, unter dem sich die Hauptfiguren in gezeichneter Optik befinden. Innen findet man neben der Box mit den Discs im DVD-Format ein edles Fotobuch mit Bildern vom Set auf ca. 140 Seiten sowie 5 Fotokarten mit Szenen aus dem Film. In der Box befinden sich der Film auf DVD und Blu-ray, die bisher unveröffentlichte Langfassung des Films auf einer weiteren DVD bzw. Blu-ray (die erweiterten Szenen sind lediglich im O-Ton mit in den Film eingefügt) sowie eine Bonus-DVD, welche neben dem normalen Bonusmaterial auch den ebenfalls bisher unveröffentlichten Kurzfilm "Night Fishing" des Regisseurs Park Chan-Wook enthält. Eine wahrlich würdige Edition für einen großartigen Film - Vielen Dank Koch Media, die Sammleredition ist wirklich jeden Cent wert!


Das Fazit von: MarS

MarS

Ich bin immer sehr vorsichtig, wenn ein Film bereits im Vorfeld mit Lorbeeren überschüttet wird und sogar Worte wie "Meisterwerk" fallen, doch Die Taschendiebin rechtfertigt diesen Titel tatsächlich. Sowohl visuell als auch inhaltlich ist der Film ein Kunstwerk, das auf der einen Seite sinnlich erotisch, auf der anderen Seite aber auch sehr spannend, überraschend und wendungsreich ausgefallen ist und trotz seiner Länge von weit über zwei Stunden zu keiner Sekunde Längen aufweist. Für Die Taschendiebin kann ich nur eine klare Empfehlung für all diejenigen aussprechen, die nicht immer nur auf Mainstreamkino aus sind und sich auch gerne mal etwas anspruchsvolleres Kino zu Gemüte führen wollen. Und mit der limitierten Sammleredition von Koch Media hat man zusätzlich zum hochkarätigen Inhalt sogar noch ein echtes Schmuckstück für das eigene Filmregal in den Händen, hier heißt es schnell zuschlagen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen