Die Zärtlichkeit der Wölfe

Die Zärtlichkeit der Wölfe

Originaltitel: Die Zärtlichkeit der Wölfe
Genre: Krimi
Regie: Ulli Lommel
Hauptdarsteller: Kurt Raab
Laufzeit: DVD (79 Min) • BD (82 Min)
Label: cmv Laservision
FSK 18

Die Zärtlichkeit der Wölfe   31.12.2015 von Mario von Czapiewski

Mit Die Zärtlichkeit der Wölfe bringt CMV Laservision einen Insider-Klassiker aus Deutschland nun erstmals ungeschnitten neu auf DVD. Man mag gar nicht glauben, dass für diesen Film Regisseur Ulli Lommel, welcher uns ebenfalls den „meisterhaften“ Daniel – Der Zauberer lieferte, verantwortlich war...

 

Ein wahnsinniger, aber unscheinbarer Mörder lockt Stricher in seine Wohnung um sie dort nicht nur zu missbrauchen, sondern ebenfalls um sie zu töten und deren Fleisch an die Nachbarschaft zu verkaufen.

 

Ulli Lommel hat eine bewegte Laufbahn. Nicht nur, weil er für Gurken wie Daniel – Der Zauberer verantwortlich gewesen ist, sondern auch weil er durchaus auch einige nennenswerte Genreklassiker wie The Boogey Man auf geneigte Filmfans losließ. So wundert es nicht, dass Uli Lommel schon immer zur Popularisierung neigte und dies auch mit Die Zärtlichkeit der Wölfe vertrat.

 

Der Film bietet eine verstörende, aber auch interessante Handlung, die von den deutschen Darstellern recht überzeugend transportiert wird. Wer hier jedoch harte Schauwerte erwartet, wird enttäuscht. Zwar gibt es einige Freizügigkeiten, die in ähnlicher Form die siebziger Jahre dominierten, jedoch locken diese im Kontext des Films natürlich niemanden. Dennoch schockt die Geschichte, welche sich aber von einigen Längen nicht freisprechen kann.

 

So ist Die Zärtlichkeit der Wölfe auf lange Strecken tatsächlich ein relativ interessantes aber zähes Filmwerk, das sich eher an klassisch-interessierte Cineasten, als den Otto-Normal-Zuschauer richtet. Somit ist der Film trotz seiner vorhandenen Qualitäten nur bedingt zu empfehlen.

 

Bildergalerie von Die Zärtlichkeit der Wölfe (8 Bilder)

Die DVD- Veröffentlichung ist sehr solide und bietet den Film unzensiert in guter Qualität. Das Bonusmaterial beinhaltet einen Auftakt von Ulli Lommel, Featurettes, ein Interview, ein Audiokommentar, eine Bildergalerie und Trailer. Ein rundum gelungenes Paket für Interessenten des Films.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Die Zärtlichkeit der Wölfe ist ein interessanter aber zäher deutscher Kriminalfilm, der lange Zeit in seiner unzensierten Form nicht frei verfügbar war. Für Filmfans zu empfehlen, wird der Gelegenheitszuschauer sich eher langweilen. Zusätzlich ist die DVD-Veröffentlichung sehr gelungen und für Kaufinteressenten uneingeschränkt zu empfehlen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen