Disney Infinity 2.0 - Loki

Disney Infinity 2.0 - Loki

Publisher: Disney Interactive
Entwicklerstudio: Avalanche Software
Genre: Jump 'n' Run
Sub-Genre: Adventure
Art: Fullprice
Erscheinungsdatum: 26.03.2015
USK 12

Disney Infinity 2.0 - Loki   31.07.2015 von Xthonios

Gemeinsam mit dem Basis-Set von Disney Infinity 2.0 brachte Disney natürlich auch weitere Einzelfiguren und einige Playsets auf den Markt. Heute möchten wir Euch den Bruder eines Gottes vorstellen, der sich damit abfinden musste, dass ihm der Thron Asgards verwehrt wurde. Fortan schmiedete Loki jede Menge Pläne, um seinem Bruder und auch den Avengers das Leben schwer zu machen ...

 

Im Starter-Set lieferte uns Disney neben dem eigentlichen Hauptspiel auch die ersten drei Figuren der Avengers-Reihe mit: Iron Man, Black Widow und Thor. Neben dem eigentlichen Hauptspiel haben wir Euch auch bereits ein weiteres Playset der Guardians of the Galaxy vorgestellt. Wer einfach nur die Story des Playsets durchspielen möchte, der benötigt natürlich keine weiteren Figuren, denn gegenüber dem ersten Teil finden wir in dem Hauptspiel wir nur eine einzige Welt vor. Jedoch gibt es in dem Hauptspiel sowie jedem Playset wieder einige Herausforderungen, die nur von spezifischen Charakteren gespielt werden können. Ähnlich wie bei Skylanders benötigt man auch bei Disney Infinity 2.0 mehrere Figuren eines Playsets, um auf seine vollen Kosten zu kommen und alles durchzuspielen. Wo wir auch gerade bei den Kosten wären: Die einzelnen Figuren kosten nach einem leichten Preisverfall durchschnittlich 9,99 €. Wer seine Sammlung also gern komplett haben möchte, darf hier seiner Leidenschaft freien Lauf lassen, sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist.

 

- Verarbeitung und Optik -

 

Loki präsentiert sich stilecht mit einem langen Mantel und dem Stab, den er bei der Eroberung der Erde bei sich trug. Die Spielfigur ist 9,5 cm hoch, fast 9 cm breit und wiegt mit Sockel 65g. Wie im Film Die Avengers trägt Loki eine dunkelblaue Rüstung, einen langen grünen Mantel und einen gehörnten Helm, der hier jedoch eher gelb als gold ist. In seiner linken Hand hält er seine Stabwaffe. Auch diese Figur kann mit einer sehr sauberen und detailreichen Bemalung auftrumpfen, lediglich auf dem Stab finden wir eine leichte Übermalung, die den Gesamteindruck jedoch nur gering trübt. Der Sockel ist wie bei allen Figuren aus dem Avengers Playset einem grauen Steinboden nachempfunden.

 

- Die digitale Figur -

 

Im Spiel kann Loki als Einzelfigur in der Toybox oder auch in dem Avengers Playset gespielt werden. Loki kann mit seinem Stab Fernkampfangriffe durchführen, die man über den Talentbaum noch steigern kann. Im späteren Verlauf kann man diesen auf aufladen und so eine Menge Schaden verursachen. Eine Besonderheit bei Loki ist die Möglichkeit, mit seinem Stab in der Luft zu schweben. Er kann zwar nicht wie Ironman fliegen, jedoch kann er sich langsam durch die Lüfte bewegen. Mit seinem Special Move kann Loki sich vorübergehend unsichtbar machen und hinterlässt eine Kopie seines Körpers, die von den Gegnern angegriffen wird. Nachdem er sich wieder manifestiert hat, explodiert die Illusion und verursacht massiven Flächenschaden in der Nähe.In gewisser Weise ist Loki hier ziemlich einzigartig.

 

Ein spezielles Level oder eine Herausforderung gibt es gegenüber dem ersten Teil von Disney Infinity nicht mehr. Das ist ein wenig schade, aber wer weiß, was die Zukunft noch mit sich bringt.

 

Bildergalerie von Disney Infinity 2.0 - Loki (10 Bilder)




Kommentare[X]

[X] schließen