Elvira - Herrscherin der Dunkelheit

Elvira - Herrscherin der Dunkelheit

Originaltitel: Elvira - Mistress Of The Dark
Genre: Horror • Komödie
Regie: James Signorelli
Hauptdarsteller: Cassandra Peterson
Laufzeit: DVD (95 Min)
Label: Alive
FSK 16

Elvira - Herrscherin der Dunkelheit   02.08.2015 von Mario von Czapiewski

Die amerikanische Kultfigur Elvira ist in Deutschland eher unbekannt. In Amerika jedoch war sie eines von vielen TV-Kultgesichtern der achtziger Jahre. In ihrer Sendung Elvira’s Movie Macabre moderierte sie trashige B-Filme an und kommentierte sie in kleinen Unterbrechungen auf humorvolle Weise, ähnlich wie es heute Oliver Kalkofe mit seinen Schlechtesten Filmen aller Zeiten macht. Nun erscheint ihr erster Kinofilm Elvira - Herrscherin der Dunkelheit hierzulande als Neuauflage über Alive auf DVD ...

 

Elvira hat genug. Die TV-Moderatorin hat es satt weiter in ihrem Sender zu arbeiten, denn sie möchte nach Las Vegas auf die große Bühne. Da kommt ihr eine Erbschaft, die sie von ihrer nun toten Großtante erhält, gerade recht. Doch das Dorf, in welchem ihre Großtante ihr ein großes Anwesen vermacht hat, ist von der Ankunft Elviras gar nicht begeistert und tut alles Erdenkliche um sie wieder loszuwerden!

 

Elvira – Herrscherin der Dunkelheit ist eine schrille und poppige Komödie aus den achtziger Jahren, die es versteht den Zuschauer zu unterhalten. So banal die Grundgeschichte auch ist, so unterhaltsam sind die verschiedenen Aufeinandertreffen der schrillen hochattraktiven Vamp-Lady Elvira und den zugeknöpften Bewohnern des kleinen Dorfes. Vor allem die mit leichtem Overacting verzierte Performance von Hauptdarstellerin Cassandra Peterson, die ihr Leben lang beinahe ausschließlich den Charakter Elvira verkörperte, ist überzeugend und unterhaltsam.

 

Gegen Ende wird der Film immer abstruser und bettet sogar einige nette Effekte in die Geschichte ein. So schlägt sich Elvira nicht nur mit dem gesamten Dorf herum, sondern auch mit Monstern, einer abgeschlagenen Hand und einem bösen Magier, der sich seiner Um-5-Ecken-Verwandten Elvira ebenfalls entledigen will. Handwerklich ist der Film Spitzenklasse und bietet neben tollen Sets auch einige für die Zeit sehr nette Effekte.

 

Wer auf makabre Komödien aus den guten alten achtziger Jahren steht, wird hier mehr als fündig. Elvira hat auch heute noch das Zeug zum Kult, nicht nur in Amerika auch in Deutschland.

 

Bildergalerie von Elvira - Herrscherin der Dunkelheit (10 Bilder)

Die DVD-Veröffentlichung bietet neben einem guten Bild, einer soliden deutschen Synchronisation auch den englischen Originalton. Extras gibt es keine, jedoch eine große Anzahl Werbetrailer. Wer sich für den Film interessiert, kann bei einem günstigen Preis zugreifen.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Elvira – Herrscherin der Dunkelheit ist eine sehr unterhaltsame Komödie mit leichten Horrorelementen, die Fans von skurillen, sympathischen und abgedrehten Komödien wärmstens zu empfehlen ist. Die Technik ist super und der Hauptcharakter höchst sympathisch.  Auch wenn Elvira den meisten (Deutschen) unbekannt sein dürfte, gibt es hier die perfekte Möglichkeit diesen Umstand zu ändern. Elvira rockt!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen