G.I. Joe: Die Abrechnung – 3D

G.I. Joe: Die Abrechnung – 3D

Originaltitel: G.I. Joe – Retaliation
Genre: Action
Regie: Jon Chu
Hauptdarsteller: Dwayne Johnson
Laufzeit: Ca. 123 Minuten (Blu-ray)
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 16

G.I. Joe: Die Abrechnung – 3D   05.08.2013 von Panikmike

Nachdem der erste Teil von G.I. Joe zwar nicht besonders erfolgreich war, trotzdem aber weltweit über 300 Millionen Dollar eingespielt hat, war es klar, dass irgendwann ein zweiter Teil kommen wird. Bruce Willis und Dwayne ´The Rock´ Johnson retten als Elitesoldaten erneut die Welt vor ihrem Erzfeind – der Geheimorganisation Cobra…

 

Nachdem die Elitesoldaten von G.I. Joe im ersten Teil (hier unser Review) gefährliche Nanobots unschädlich gemacht hatten, steht ein neuer Auftrag vor der Tür. Doch spulen wir zunächst ein paar Wochen zurück! Die Terrorgruppe Cobra ist wieder aktiv und hat das Weiße Haus samt Präsidenten (Jonathan Pryce) eingenommen. Während er im Keller gefoltert wird, verkleidet sich der Bösewicht Zartan (Arnold Vosloo) als Präsident und kann dank neuer Technologie nicht vom Original unterschieden werden. Sein Ziel ist es, seinen Anführer Cobra Commander (Luke Bracey) zu befreien und die G.I. Joes endgültig zu töten. Tage später geht der Plan auf: In Pakistan wird das Lager der Joes komplett ausgelöscht.

 

Doch Cobra weiß nicht, dass drei der Soldaten überlebt haben und nach Rache schreien. Roadblock (Dwayne Johnson), Flint (D.J. Cotrona) und Lady Jaye (Adrianne Palicki) versuchen, nach Amerika zurückzukommen und sich zu rächen. Währenddessen versuchen Snake Eyes (Ray Park) und seine neue Partnerin Jinx (Elodie Yung), die Wurzel der Verschwörung in Asien zu finden…

 

Wer beim zweiten Teil von G.I. Joe viel Action und eine Hammerstory erwartet, sollte gleich wegklicken und gar nicht erst weiterlesen. Es gibt zwar ein paar actionreiche Szenen, die man sich ansehen kann, aber so richtig fetzen auch diese nicht. Einzig und allein die Gebirgsszene, in der es eine Massenbewegung mit einigen Ninjas gibt, sieht echt mega aus! Ansonsten gibt es in dem Film keine Highlights, doch diese wären dringend nötig gewesen. Auch der Schlusskampf ist sehr simpel gestrickt und in meinen Augen mehr als enttäuschend. Schauspielerisch sind zwar einige Stars geboten, die aber nicht wirklich aufblühen können. Channing Tatum spielt nur die ersten Minuten mit, Bruce Willis hat sehr kurze Auftritte und Dwayne Johnson reißt das Ruder nicht herum. Alles in allem ist der Film für Actionfans sicherlich interessant, aber nur, wenn wenig erwartet und nicht wirklich auf die Geschichte geschaut wird.

 

Bildergalerie von G.I. Joe: Die Abrechnung – 3D (10 Bilder)

Auch wenn sich die Story nicht wirklich blicken lassen kann, so kann es zumindest die Qualität der Blu-ray. Wie man es von Paramount gewohnt ist, wurde der Film glasklar auf die Disk gebannt. Die gezeigten Bilder sind scharf, detailreich und komplett rauschfrei. Selbst in dunklen Szenen stimmen der Kontrast und der Schwarzwert. Noch ein paar Worte zur 3D-Version des Films. Wer den 3D-Trend mag, sollte sich diesen Film auch in 3D ansehen. Mit den Effekten wurde nicht übertrieben, es gibt zwar kaum Pop-Out-Effekte, aber die Tiefenschärfe ist durchaus gegeben. Alleine die Gebirgsszene sieht in 3D echt geil aus, hier haben die Produzenten eine geniale Optik erschaffen. Paramount liefert den Film als Blu-ray und als 3D-Blu-ray. Letztere hat den Film in 2D und auf DVD als Bonus dabei. Apropos Bonus: Für Fans gibt es jede Menge Specials zu sehen, die sich auch lohnen. Neben den entfernten Szenen gibt es Kommentare und einige Informationsvideos.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich weiß nicht was ich von diesem Film halten soll, denn wirklich unterhaltsam war er in meinen Augen nicht. Ich fand den ersten Teil von G.I. Joe schon eher lahm als spaßig, beim zweiten Teil ging es mir ähnlich. Klar sind das Schauspieleraufgebot groß, die Action fett und auch die verschiedenen Locations richtig toll, aber diese positiven Faktoren machen noch keinen guten Film aus. Mir fehlen hier Highlights, lange und gnadenlose Action und fetzige Sprüche – doch leider findet man davon kaum etwas. Regisseur Jon Chu schlug zwar eine komplett andere Richtung ein, wie Stephen Sommers im ersten Teil, dennoch wurde immer noch verdammt viel falsch gemacht. So gerne ich Channing Tatum, Bruce Willis und Dwayne ´The Rock´ Johnson mag, aber mehr als 5 von 10 Punkten sind nicht drin!


Die letzten Artikel des Redakteurs:


Kommentare

09.12.2013 23:59:27 von Andreas Schumacher


The Rock in Verbindung mit Bruce Willis ist von sich aus schon sehr geil. Und wenn man zwischen den Jahren sich den Bauch reibt und es sich so richtig gemütlich macht, gibt es nicht schöneres als sich von einem ( ich bin mal so dreist) stumpfen Film gerieseln zu lassen. Und ich will den Film haben, weil ich die Zeit eh Urlaub habe und mich dann lümmelnd auf der Couch berieseln lassen will. Wer denkts chon gerne mit vollem Bauch

09.12.2013 20:01:11 von Dennis


Der erste G.I Joe war schon ein Klassiker, man muss sagen, nicht auf hohem Niveau aber doch unterhaltsam. Wenn man auf so etwas steht (und das tue ich) dann macht einem auch auf jedenfall dieser Teil eine menge Spaß. Es mangelt mal wieder nicht an trockenen Sprüchen und den alt bekannten Galgenhumor. Ich hätte den Film eher eine 7 gegeben, trotz des gigantischen Staraufgebotes kam ja doch leider etwas zu wenig dabei rum. Trotzdem ein Film, den man in seiner Sammlung haben sollte.

09.12.2013 19:30:37 von Olga Hut


Den ersten GI Joe fand ich doof, vielleicht ist der aktuelle nun besser. Action ist jedenfalls sicherlich total viel drin.

09.12.2013 14:42:56 von Marc-René Bo


Weil der Film sowohl Action und Comedie sehr gut verbindet. Gibt ja fast keine Minute ohne Explosionen und guter Sprüche

09.12.2013 12:45:48 von Mario Matika


Da ich den ersten Teil schon gut fand und den zweiten noch nicht gesehen habe, mir der letzte Star Trek-Film zu extrem blöd war, will ich gern, das der 1. Teil in meinem Regal nicht mehr allein da steht und der 2. Teil ihm gesellschaft leistet.

09.12.2013 12:40:15 von Tim


Den Film hier möchte ich, die anderen hab ich schon ;)

09.12.2013 11:21:07 von Jan


Den mag ich gewinnen :-)

alle Kommentare anzeigen (7)


Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen