Ghostbusters I + II

Ghostbusters I + II

Originaltitel: Ghostbusters 1 + 2
Genre: Science-Fiction-Komödie
Regie: Ivan Reitman
Hauptdarsteller: Bill Murray
Laufzeit: BD (105 + 108 Min)
Label: Sony Pictures Home Entertainment
FSK 12

Ghostbusters I + II   06.11.2014 von Panikmike

Vor 30 Jahren kam ein Film in die amerikanischen Kinos, welcher bis heute noch angesagt ist. Die Mischung aus Science-Fiction und Komödie bekam fünf Jahre später eine Fortsetzung und einige Jahre darauf folgten sogar mehrere Videospiele. Mittlerweile ist Ghostbusters ein absoluter Kultfilm und erschien nun in einer Doppelbox auf Blu-ray in 4k …

 

Mit einem Budget von über 30 Millionen Dollar spielte der Film weltweit fast das zehnfache ein und zählt immer noch zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. In Deutschland sahen ihn 1985 über vier Millionen Kinozuschauer, was für die damaligen Verhältnisse einfach schier unglaublich war. In dem Film passte fast alles zusammen: Die Hauptdarsteller waren allesamt bekannt, die Spezial Effects für die damalige Zeit atemberaubend und die Gags zündeten fast in jeder Minute. Doch was rede ich noch über den Kult, hier eine Kurzbeschreibung der beiden Teile:

 

Ghostbusters I

Dr. Peter Venkman (Bill Murray), Dr. Raymond Stantz (Dan Akroyd) und Dr. Egon Spengler (Harold Ramis) sind Parapsychologen und werden aus ihrer Uni geworfen. Daraufhin gründen sie eine private Geisterjäger-Agentur, welche sehr schlecht von den Leuten angenommen wird. Doch weil immer mehr paranormale Phänomene beobachtet werden, müssen die Geisterjäger immer mehr ausrücken. Aufgrund der vielen Jobs engagieren sie sogar noch einen vierten Mann, Winston Zeddemore (Ernie Hudson). Doch als der Gott Gozer mit Hilfe des Halbgottes Zuul und des Dämonen Clortho in unsere Welt zurückkehren möchte, bekommen die Vier richtig viel Stress …

 

Ghostbusters II

Fünf Jahre nach dem die halbe Stadt in Schutt und Asche gelegt wurde, ist es den Geisterjägern verboten worden, ihre Tätigkeit auszuüben. Keiner nimmt sie mehr Ernst, selbst von Kindern werden sie immer wieder ausgelacht. Als Dana Berett (Sigourney Weaver) einen unkontrollierten Kinderwagen auf der Straße sieht, und sich den Vorfall nicht erklären kann, ruft sie die ehemaligen Parapsychologen an. Da sie offiziell nicht mehr arbeiten dürfen, tarnen sich die vier Geisterjäger als Bauarbeiter und finden in einem Tunnel einen seltsamen Schleimfluss. Als sie dann Tage später vor Gericht stehen und mittendrin zwei Geister herumfliegen, bekommen sie ihre Lizenz zurück …

 

Die Filme sind Kult und ein fast jeder Filmfan kennt sie. Wichtig ist jedoch nicht die Veröffentlichung auf Blu-ray, sondern die Neuüberarbeitung in 4K und die Tatsache, dass sich mehr Extras auf den Disks befinden. Die Qualität der Filme ist, wenn man das Alter betrachtet, verdammt gut geworden. Es gibt massig an Details zu erkennen, die Schärfe ist sehr gut und auch der Kontrast passt nahezu perfekt. Auch wenn es immer wieder einmal zu einem sichtbaren Bildrauschen kommt, so ist dies nicht weiter schlimm. Da ich keinen 4K-Fernseher habe, kann ich natürlich die noch bessere Auflösung als Full-HD nicht testen, jedoch sieht man dem Bild auch so an, dass es überarbeitet und verbessert wurde. Tontechnisch geht besonders in den Actionszenen die Post ab. Die Stimmen kommen dabei immer klar getrennt aus den Boxen und die Effekte verteilen sich passend im Raum. Nur der Bass hat zu wenig zu tun, kann aber natürlich manuell nachgeregelt werden. Fans werden sich über die Masse an Extras freuen, zusätzlich zu den Specials der bisherigen Versionen gibt es noch einiges mehr zu sehen. Ein kleiner Tipp meinerseits, schaut Euch unbedingt die Restauration von Ecto-1 an!

 

Bildergalerie von Ghostbusters I + II (13 Bilder)


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich liebe diese beiden Filme und freue mich umso mehr, dass ich sie nun auf Blu-ray habe und das auch noch in einer richtig guten Qualität. 30 Jahre sind vergangen und trotzdem haben beide Teile weder an Charme noch an Humor verloren. Ghostbusters ist immer noch ein Film, den man in meinen Augen als Filmfan gesehen haben muss! Alleine die Special Effects waren damals einfach unglaublich und ein fast jeder kennt und liebt den Marshmallow-Man aus diesem Film. Was soll ich noch großartiges dazu sagen, außer: Danke Sony, dass ihr einen Meilenstein der Geschichte in einer top Qualität neu aufgelegt habt!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen