Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 03

Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 03

Originaltitel: Hai to Gensou no Grimgar
Genre: Fantasy • Action • Drama
Regie: Ryosuke Nakamura
Laufzeit: DVD (100 Min) • BD (100 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 03   08.02.2019 von MarS

Die Abenteuer von Haruhiro und seiner Gruppe im fantastischen Land Grimgar steuern nach zwei Volumes unaufhaltsam dem Finale entgegen. Ob uns Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 03 zum Abschluss noch ein weiteres Mal überzeugen konnte, das erfahrt Ihr in unserer Kritik...

 

Was bisher geschah:

Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 01

Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 02

 

Inhalt

 

Haruhiro hat sich nicht nur mit seiner Rolle als Anführer abgefunden, sondern inzwischen ist es ihm auch gelungen, mit seiner Gruppe echte Erfolge zu verbuchen. Auch das neue Mitglied Mary, die Priesterin, hat sich in die Gruppe eingefügt, und mit ihrer Hilfe konnten sie sogar die begehrten Freikorps-Abzeichen ergattern. Doch jede Münze hat nunmal zwei Seiten, und so sind die Goblins in Damrow auf Grund der zahlreichen Beutezüge inzwischen in stetiger Kampfbereitschaft, was Haruhiro dazu zwingt, ein neues Revier zu suchen. Die Cyrene-Mine scheint die richtige Lösung zu sein, doch gerade hier musste Mary einst mit ansehen, wie ihre Gruppe getötet wurde. Doch die Priesterin entschließt sich, sich ihren eigenen Ängsten zu stellen, auch wenn dies bedeutet, sich dem furchterregenden Koboldkönig namens "Death Spot" noch einmal gegenüber zu sehen. Unterdessen zweifelt der ungestüme Ranta noch immer an den Führungsqualitäten Haruhiros...

 

Bevor die dritte Volume von Grimgar, Ashes & Illusions in das Finale startet, gönnt die Serie dem Zuschauer noch eine kleine Verschnaufpause, in der handlungstechnisch zwar nicht viel geschieht, während der die Figuren aber noch einmal ihre emotionale Verbindung in Erinnerung rufen können. Dieser Einstieg stellt zweifellos die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm dar, denn was darauf folgt ist ein wahrlich würdiger Abschluss für diese ungewöhnlich charakterorientierte Fantasyserie. Grimgar, Ashes & Illusions wirft zum Abschluss noch einmal alles in die Waagschale, was die Serie bislang so interessant und ansprechend gemacht hatte, und so darf man sich nicht nur auf einige charakterliche Wandlungen freuen, sondern auch auf einen actionlastigen, spannend gestalteten Höhepunkt beim finalen Monsterkampf. Dieser besticht sowohl durch die erneut recht heftige Härte, als auch einige ausführlich ausgebaute Elemente innerhalb der einzelnen Kampfsysteme der beteiligten Charakterklassen. Wie immer bleiben die Handlungen der Figuren dabei stets nachvollziehbar und glaubwürdig, was auch die emotionale Komponente der Serie zum Ende noch einmal deutlich hervorhebt. Auf Grund der sich überschlagenden Ereignisse wurde dieses Mal konsequenterweise auch beinahe komplett auf Humor und Fanservice verzichtet, wodurch sich das Finale zusätzlich intensivieren kann. Zwar endet die Serie letztendlich doch relativ abrupt und es werden längst nicht alle Nebenhandlungen oder angesprochenen Themen beendet, dennoch hinterlässt der Abschluss ein zufriedenstellendes, harmonisches Ende. Die Hoffnung auf eine Weiterführung bleibt allerdings bestehen, denn Potential ist hier noch mehr als genug vorhanden. 

 

Details der Blu-ray

 

Ende gut, alles gut. Auch die finale Blu-ray von Grimgar, Ashes & Illusions zeigt sich noch einmal auf bestem HD-Niveau und liefert scharfe Bilder, deren satte Farbgebung und ausgewogene Kontrastierung den ungewöhnlichen Look der Serie perfekt in Szene setzen. Die Tonspur bleibt auch weiterhin dynamisch und klar abgemischt bei guter Kanaltrennung. 

 

Bildergalerie von Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 03 (6 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 09 - Wie man einen freien Tag verbringt
  • Episode 10 - Ich habe nicht das Zeug zum Anführer, aber...
  • Episode 11 - Zwischen Leben und Tod
  • Episode 12 - Bis morgen...

 

© 2016 Ao Jumonji, OVERLAP/ Grimgar, Ashes and Illusions Project All Rights Reserved.


Das Fazit von: MarS

MarS

Grimgar, Ashes & Illusions - Vol. 03 liefert genau den Abschluss, den man sich nach dem bisherigen Verlauf erhofft hatte. Noch ein letztes Mal wissen Charakterorientierung, aber auch die knackigen Actionszenen sowie das ungewöhnliche Design zu gefallen, während das eigentlich doch offene Ende die Hoffnung auf eine mögliche Fortsetzung schürt. Ich für meinen Teil würde liebend gerne eine weitere Reise nach Grimgar machen, denn Grimgar, Ashes & Illusions hat noch reichlich Möglichkeiten, um sich noch deutlich länger zu entfalten. Doch auch ohne eine weitere Staffel ist das Finale absolut zufriedenstellend.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen