Heavy Rain - Move Edition

Heavy Rain - Move Edition

Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwicklerstudio: Quantic Dream
Genre: Action
Sub-Genre: Action / Adventure
Art: Midprice Titel
Erscheinungsdatum: 08.10.2010
USK 16

Heavy Rain - Move Edition   07.10.2010 von CricketTomcat

Mittlerweile gibt es ja schon eine gute Auswahl an Move-Spiele. Darunter lassen sich allerdings nicht nur Party Games, sondern auch bekannte Perlen finden. Ein Spiel davon ist Heavy Rain, welches es nun in einer Move-Edition in die Verkaufsregale geschafft hat. Ob es sich lohnt sein Geld in diese Edition zu investieren und wie es sich steuern lässt, lest ihr hier…

Diejenigen denen Heavy Rain noch nichts sagt oder die sich zum eigentlichen Spiel informieren möchten, können dies hier tun.

Was ist denn nun anders bei der Move Edition, abgesehen von der Steuerung natürlich? Wer Heavy Rain schon besitzt, kann dies per Patch auch mit Move spielen. Aber warum denn dann eine extra Ausgabe des Playstation 3 Spektakels? Kurz gesagt ist der Inhalt der Move Version von Heavy Rain nichts anderes als die Collectors Edition. Wir finden auf der Disc verschiedene Desings und den Original Soundtrack, was sich alles auf die heimische Konsole herunterladen lässt. Nebenbei befindet sich schon fest auf der Blu-ray der DLC „Der Präparator“, wobei ihr der Journalistin Madison bei ihrer Ermittlung helft. Wer Lust hat sich Making-Of Videos anzusehen, wird bei der Move Edition auch hier belohnt.

Jetzt aber mal zum eigentlichen Spiel, was sich schon längst in meinem Laufwerk befindet. Die Kamera ist platziert und die Move Controller in der Hand, dann kann es ja losgehen oder? Leider noch nicht, denn bevor wir das Spiel starten können, muss es erst einmal auf die Festplatte kopiert werden. Ist die Installation beendet, können wir uns endlich dem Spiel widmen. Wie bei allen Move-Titeln muss der Controller erst einmal kalibriert werden, was bei Heavy Rain sehr einfach ist. Wir müssen einzig und allein den Controller auf die Mitte des Bildschirms richten und die Move-Taste gedrückt halten, haben wir das gemacht ist die Leuchtkugel perfekt ausgerichtet und bereit zum Einsatz. Falls irgendetwas noch nicht ganz euren Wünschen entsprechen solltet, reicht ein Kopfdruck auf die Starttaste und man kann im Optionsmenü den Controller erneut kalibrieren oder zwischen Links- und Rechtshänder umschalten.

Heavy Rain war schon immer durch seine einzigartige Steuerung bekannt und dank Move kann man das ganze noch einmal unterstreichen. Mit dem Navigationscontroller steuert ihr eure Spielfigur und der Motioncontroller dient zur Ausführung verschiedenster Befehle. Was die einzelnen Zeichen bedeuten, könnt ihr einfach per Selecttaste jederzeit nachschauen. Die einzelnen Bewegungen wirken sehr realistisch, so müssen wir zum Beispiel um eine Schublade zu öffnen den Controller quer halten, nach vorne bewegen (damit die Hand zur Schublade greift) und danach natürlich daran ziehen. Bei solchen Befehlen muss immer der Trigger gehalten werden, im Gegensatz dazu reicht bei den Quicktime Events die angezeigte Bewegung. Man braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit bis alle Bewegungen sitzen und bis man weiß was die einzelnen Zeichen bedeuten, aber schon nach kurzer Spielzeit hat man sich daran gewöhnt und alles läuft flüssig. Wer trotz der perfekten Steuerung nicht zurecht kommen sollte, kann im Optionsmenü ganz einfach auf die Steuerung mit dem Wireless Controller umstellen.


Das Fazit von: CricketTomcat

CricketTomcat

Ich war ja schon von der normalen Version von Heavy Rain begeistert. Allein die grandiose Story und die neuartige Steuerung konnten überzeugen. Die Heavy Rain Move Edition ist ein perfektes Beispiel für eine sehr gute Umsetzung des neuen Systems, wobei sich die vorherige Steuerung ja schon perfekt dafür angeboten hat. Wenn man sich an die neuartige Steuerung gewöhnt hat, läuft alles flüssig, es gibt keine Probleme und man ist eins mit dem Move-Controller. Die Bewegungen sind vollkommen nachvollziehbar und allein das Schminken vor dem Spiegel macht riesigen Spaß:) Wer Heavy Rain schon besitzt und auch im Besitz der Bewegungssteuerung ist, sollte unbedingt das Spiel wieder in sein Laufwerk legen! Dank der auswählbaren Steuerung sollten auch diejenigen, die vorhaben sich Move zu kaufen, zur Move Edition von Heavy Rain greifen. Kurz gesagt, einem genialen Spiel wie Heavy Rain wird mit Move die Krone aufgesetzt!


Die letzten Artikel des Redakteurs:


positiv negativ
  • Nachvollziehbare Bewegungen
  • Einfache Kalibrierung
  • Flüssiger Ablauf
  • Perfekte Move Umsetzung
  • Spielspass garantiert
  • Zwangsinstallation
  • Lange Ladezeiten





Kommentare[X]

[X] schließen