Ich.Darf.Nicht.Schlafen.

Ich.Darf.Nicht.Schlafen.

Originaltitel: Before I Go to Sleep
Genre: Thriller
Regie: Rowan Joffe
Hauptdarsteller: Nicole Kidman
Laufzeit: DVD (89 Min) • BD (93 Min)
Label: Splendidfilm
FSK 12

Ich.Darf.Nicht.Schlafen.   08.05.2015 von Assimilator

Im Film Ich.Darf.Nicht.Schlafen. spielt Nicole Kidman eine Frau mit einer merkwürdigen Amnesie: Jede Nacht im Schlaf vergisst sie die letzten 20 Jahre ihres Lebens. Ob man auch den Film vergessen kann, sagen wir Euch in unserem Review ...
 
Christine Lucas (Nicole Kidman) lebt ein gutes Leben. Ihr Ehemann Ben (Colin Firth) ist ein erfolgreicher Lehrer an einer Schule, sie leben zusammen in einem schönen Haus und es geht ihnen gut. Leider ist jedoch auch dieses Leben nicht perfekt. Als Resultat eines tragischen Unfalls vor einigen Jahren vergisst Christine jede Nacht Teile ihres Lebens. Wenn sie morgens aufwacht denkt sie, dass sie eine 20 jährige Single-Frau ist. Ihren Ehemann Ben erkennt sie nicht und auch das Leben, was die beiden sich aufgebaut haben, ist vergessen. So erklärt Ben ihr jeden Tag aufs Neue ihr Leben und unterstützt sie bei der Suche nach sich selbst. Heimlich, ohne das Wissen von Ben, erhält Christine weitere Hilfe von ihrem Therapeuten, Dr. Nash (Mark Strong). Dieser rät Christine, ein Videotagebuch zu führen und gibt ihr hierfür eine Kamera. Außerdem ruft er Christine jeden Morgen an und erinnert sie an die Kamera, sodass Christine sehen kann, was sie sich selbst am Vorabend erzählt hat. So entdeckt sie langsam aber sicher, dass nicht alles so ist, wie es scheint und lüftet so das Geheimnis ihrer Vergangenheit.
 
Der Trailer zum Film Ich.Darf.Nicht.Schlafen. erinnert ein wenig an einen Horrorfilm, man denkt - nicht zuletzt auch wegen des Titels - eventuell an Nightmare on Elm Street oder ähnliches. Hiermit hat der Film jedoch nichts zu tun, im Gegenteil. So merkt der Zuschauer relativ schnell, dass es sich eigentlich um einen guten Thriller handelt, welcher mit einigen überraschenden Wendungen daher kommt. Dies ist vor allem interessant, da es neben Christine, Dr. Nash und Ben kaum weitere Charaktere im Film gibt. Dass dies funktioniert liegt vor allem an der Leistung der Schauspieler. Nicole Kidman überzeugt immer wieder aufs neue als Christine, welche sich an nichts erinnert kann. So ist der Plot mit den Schauspielern vorzüglich besetzt und es macht Spaß, der Story zu folgen. Leider liegt hier jedoch auch eine der Schwächen des Films, da man als Zuschauer irgendwann weiß, wer der Bösewicht ist. So flacht der Spannungsbogen ab ungefähr der Hälfte des Films deutlich ab.
 

Bildergalerie von Ich.Darf.Nicht.Schlafen. (17 Bilder)

Kamera und Schnitt sind bewusst langsam gehalten, da es bis auf wenige Ausnahmen keine wirkliche Actionszenen gibt. Sound und Musik schließen sich dem an, halten aber dennoch eine gewisse Spannung aufrecht. Im Heimkino kann der Film auf DVD und Blu-ray genossen werden. Hierbei kann sich der Zuschauer zwischen der durchschnittlichen deutschen Synchronisation und dem guten englischen Original unterscheiden. Wahlweise lassen sich auch deutsche Untertitel dazu schalten. Das Bild der Blu-ray ist zu jeder Zeit scharf und deutlich. Als Extras locken jede Menge Interviews sowie Featurettes.

Das Fazit von: Assimilator

Assimilator

Ich.Darf.Nicht.Schlafen. hat mich positiv überrascht. Als ich zum ersten Mal von dem Film hörte, dachte ich unweigerlich an einen Horrorfilm. Schnell wurde ich jedoch eines Besseren belehrt. Besonders interessant ist der Spannungsbogen des Thrillers, da dieser den Zuschauer immer wieder überrascht. So habe ich mehrfach gedacht, die Lösung um die Vergangenheit von Christine zu wissen, um doch wieder überrascht zu werden. Leider hält dies jedoch nicht bis zum Ende an und hat zwischendurch einige Längen. Alles in allem bekommt der Film von mir 7/10 Punkte, da er trotz der guten Schauspieler leider nur ein Mittelmaß erreicht. Angucken sollte man ihn sich aber trotzdem unbedingt zumindest einmal.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen