Joy Ride

Joy Ride

Originaltitel: Joyride
Genre: Thriller
Regie: John Dahl
Hauptdarsteller: Paul Walker
Laufzeit: DVD (93 Min) • BD (97 Min)
Label: NSM Records
FSK 16

Joy Ride   31.05.2019 von Mario von Czapiewski

Das erste Mal in HD auf Blu-ray schaffte es nun Joy Ride. Der Teenie-Thriller aus den frühen 2000ner Jahren wird nun von NSM Records neu auf Blu-ray und nochmal auf DVD auf dem deutschen Heimvideomarkt veröffentlicht und wir sagen euch, ob sich die Neuauflage lohnt...

 

Inhalt

 

Auf einem Roadtrip will Lewis (Paul Walker) seinen Freund Fuller (Steve Zahn) aus dem Knast auslösen und seine Freundin Venna (Leelee Sobieski) abholen. Als sie zusammen aus Spaß einen Trucker über CB-Radio veralbern, macht dieser plötzlich Jagd auf sie.

 

Joy Ride war neben Filmen wie Tötet Mrs. Tingle und Dich kriegen wir auch noch! einer dieser Thriller für Jugendliche, die sich noch nicht ganz als Horrorfilme verstanden, aber das Genre immer mal wieder leicht tangierten. Mit dem inzwischen verstorbenen Paul Walker (The Fast And The Furious) und der damals recht umtriebigen Leelee Sobieski (Dungeon Siege) in den Hauptrollen überzeugt Joy Ride mit seinem freiheitlichen Gefühl und einer interessanten Bedrohung, die lange Zeit sehr ungewiss bleibt. Damit ist Joy Ride vor allem in der ersten Stunde sehr spannend und mitreißend.

 

Im letzten Drittel hingegen tendiert der Film dann wieder zu einer sehr klassischen Dramaturgie und Ausgestaltung, die dennoch weiterhin sehr hochwertig inszeniert ist. So endet der Film mehr oder weniger mit einem Knall, der vor allem empfindlichere Zuschauer auch heute noch mitreißen wird. Grundsätzlich aber gehört Joy Ride trotz ein paar gewalttätiger Momente eher zu den seichteren Thrillern und ist damit für ein breites Publikum geeignet.

 

So ist Joy Ride noch heute ein sehr unterhaltsamer Teenie-Thriller mit soliden Schauspielern und einer interessanten und über weite Strecken spannenden Geschichte, den man Anhängern des Genres bedenkenlos empfehlen kann.


Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet den Film in sehr guter Qualität mit der gelungenen deutschen Synchronisation sowie mit dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich neben Audiokommentaren, Featurettes, entfernte Szenen, Filmographien, eine Bildergalerie und Trailer. Ein schönes Paket.

 

Bildergalerie von Joy Ride (7 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Joy Ride ist auch im Jahre 2019 noch ein wunderbarer Teenie-Thriller mit einer spannenden Geschichte, sympathischen Darstellern und einer größtenteils guten Inszenierung. Fans von spannenden Thrillern werden hier eine Menge Spaß haben.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen