Kokowääh 2

Kokowääh 2

Originaltitel: Kokowääh 2
Genre: Komödie
Regie: Til Schweiger
Hauptdarsteller: Til Schweiger
Laufzeit: Ca. 122 Minuten (Blu-ray)
Label: Warner Home Video
FSK 6

Kokowääh 2   16.09.2013 von Panikmike

Nach dem Erfolg des ersten Teils von 2011 war es eigentlich klar, dass Til Schweiger bald einen zweiten Teil drehen wird. Zwei Jahre später war es dann so weit und nun kam der Film auf DVD und Blu-ray fürs Heimkino. Mike hat sich Kokowääh 2 und alle Probleme von Til Schweiger und seiner Tochter Emma Schweiger angesehen …

 

Zwei Jahre nachdem der Drehbuchautor Henry Lehnbach (Til Schweiger) mitbekommen hat, dass er eine Tochter namens Magdalena (Emma Schweiger) hat, haben sich beide in Henrys Wohnung gut eingelebt. Seine Verantwortung ist seitdem gewachsen und er hat mittlerweile zusammen mit seiner Freundin Katharina (Jasmin Gerat) einen Sohn. Da es aber momentan in der Beziehung zwischen beiden nicht so gut läuft, zieht Katharina kurzzeitig aus, um ein wenig Abstand zu gewinnen. Dies kommt Erzieher-Vater Tristan (Samuel Finzi) gerade Recht, denn er hat seine Zahnarztpraxis aufgegeben und bei Börsenwetten all sein Geld verloren. Daher sucht er nun eine neue Bleibe, bis zu seinem Geburtstag, weil er dort eine Lebensversicherungs-Ausschüttung bekommt. Er verspricht Henry bei der Hausarbeit zu helfen und sich mehr um Magdalena zu kümmern.

 

Zusätzlich hat Henry das Problem, dass er ins Produzenten-Business einsteigen möchte und unbedingt Mathias Schweighöfer für einen Film begeistern soll. Dieser möchte sofort in dem Film mitspielen, leider macht Henrys Freundin Katharina nicht mit, weil sie Mathias hasst und der Meinung ist, dass er kein guter Schauspieler ist. Parallel zu den Problemen der Erwachsenen verliebt sich Magdalena in Max (Nico Liersch), der eine Klasse über ihr ist. Sie stellt allerdings schmerzlich fest, dass Max auf reifere Frauen steht und hinter ihrem Rücken nicht schön über sie spricht …

 

Nach dem Erfolg des ersten Teils (hier unser Review mit 9/10 Punkten) musste Til Schweiger unbedingt die Geschichte in einem zweiten Teil vorantreiben. Während der erste Teil noch viele Überraschungen parat hatte, glänzt der zweite Teil mit uralten Witzen und einer sehr fragwürdigen Geschichte, die in meinen Augen kaum einen Unterhaltungswert bietet. Leider ist auch der Inhalt in den Keller gerutscht, denn zum Beispiel der Gag mit der Duschlampe (Du Schlampe) ist ausgelutscht und in der heutigen Zeit einfach nur unlustig. Solche Witze sind aber an der Tagesordnung, was den Film einfach nur enttäuschend macht. Auch wenn die Leistung einiger Schauspieler – allen voran Mathias Schweighöfer als er selbst – sehr gut ist, so kommt es einem vor, als hätte man das alles schon einmal in irgendeiner Form gesehen. Es mag durchaus sein, dass Kinder von dem Film begeistert sind und mitfiebern, ein erwachsener Film ist Kokowääh 2 allerdings nicht. Teil 1 war wirklich gut, Teil 2 hätte man sich sparen können. Schade Till, das war wohl nichts!

 

Bildergalerie von Kokowääh 2 (12 Bilder)

Kurz noch ein paar Worte zur Qualität der Blu-ray. Die meiste Zeit ist das Bild sehr scharf und detailreich, ein Bildrauschen ist nicht zu sehen und auch die Farben sind sehr natürlich gehalten. Tontechnisch wurden die Kanäle sauber getrennt und die Musik unterstreicht den Film sehr gut.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich bin echt begeistert, dass ich von einem Film so enttäuscht werden konnte. Irgendwie hat Til Schweiger im ersten Teil so viel verbraten, dass anscheinend für den zweiten Teil nur noch Mist übrig war. Die meisten Witze sind alt und einfach nur schlecht, die Geschichte ist nicht gerade das Gelbe vom Ei und auch die Schauspielkunst kommt hier zu kurz. Da reicht leider die gute Leistung von Emma Schweiger und Mathias Schweighöfer  nicht aus, um Kokowääh 2 gut zu finden! Ich kann absolut nicht verstehen, warum Til Schweiger in die unterste Schublade greifen musste und solche dummen Witze auspackte. Normalerweise hat er es nicht nötig, schlechte Gags auf die Zuschauer loszulassen, was seine erfolgreichen Filme zeigen. Und sagt bitte jetzt nicht, dass ich das nicht verstehen kann, weil ich ein Mann bin, denn meine Freundin fand den Film ebenso grausam wie ich. Die 4 von 10 Punkten sind für die Leistung der Schauspieler und den drei Lachern, die unverständlicherweise aus meinem Mund kamen. Sorry!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen