Leprechaun 4 in Space

Leprechaun 4 in Space

Originaltitel: Leprechaun 4 in Space
Genre: Horror • Science-Fiction
Regie: Brian Trenchard-Smith
Hauptdarsteller: Warwick Davis
Laufzeit: DVD (91 Min) • BD (95 Min)
Label: NSM Records
FSK 16

Leprechaun 4 in Space   24.01.2019 von Mario von Czapiewski

Mit Teil 4 veröffentlicht NSM Records einen weiteren Teil der Leprechaun-Serie auf dem deutschen Heimvideomarkt. Neben einer DVD-Veröffentlichung gibt es den Film nun auch erstmals in HD auf Blu-ray… unzensiert natürlich.

 

Inhalt

 

Als sich die Crew eines Raumschiffes auf einem fernen Planeten plötzlich einen fiesen Kobold (Warwick Davis) einfängt, staunt sie nicht schlecht, als dieser sich plötzlich einen nach dem anderen auf dem Schiff vorknöpft und die Soldaten gegen ihn machtlos zu sein scheinen…

 

Im nunmehr vierten Teil der fast vergessenen Horror-Reihe um den kleinen goldgierigen Kobold geht man ganz absurde Pfade. Man versetzt das Setting einfach ins Weltall und auf ein Raumschiff, weicht aber sonst kaum von der altbekannten Geschichte ab. Leider jedoch hat man sich hier in allen Formen und Farben deutlich übernommen. Denn produziert wurde der „Spaß“ für den Heimvideomarkt und besaß somit ein stark limitiertes Budget. So muss man sich mit günstig ausgestatteten, immer gleichen Studios zufriedengeben, sowie hoffnungslos veraltete computergenerierte Raumschiffe ertragen.

 

Zusätzlich dazu ist nicht nur das Drehbuch katastrophal langweilig, auch die Besetzung spielt sich phasenweise merkbar desinteressiert durch die hanebüchene Geschichte. Wer schon mit den Vorgängerfilmen seine Probleme hatte, wird spätestens mit diesem Teil gebrochen werden. Einzig einige wenige Science-Fiction-Anspielungen sind nett, wie beispielsweise der Einsatz einer futuristischen Klinge, die entfernt an ein Lichtschwert erinnern könnte…

 

Grundsätzlich ist Leprechaun 4 ein wirklich schwacher Vertreter der Reihe, der nur durch sein wirklich ungewöhnliches Setting und einige wenige nette Filmanspielungen ab und an etwas unterhält.


Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet diese günstige Videothekenproduktion in sehr guter Qualität und mit der soliden deutschen Synchronisation sowie dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich ein weiterer Teil der großen Leprechaun-Dokumentation (die auf die Leprechaun-Veröffentlichungen aufgeteilt wurde), einige Trailer, Filmographien und eine Bildergalerie.

 

Bildergalerie von Leprechaun 4 in Space (6 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Leprechaun 4 in Space ist einer der schwächsten Vertreter der Filmreihe und bietet durchwegs billige Videothekenatmosphäre, schwache Darsteller, eine hanebüchene Geschichte und ein paar wenige nette Filmanspielungen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen