Lock up

Lock up

Originaltitel: Lock up
Genre: Action • Thriller
Regie: John Flynn
Hauptdarsteller: Sylvester Stallone
Laufzeit: BD (109 Min)
Label: Studiocanal
FSK 18

Lock up   13.10.2019 von Mario von Czapiewski

Lock up wurde zwar schon einige Male in verschiedenster Form auf Blu-ray veröffentlicht, doch im Zuge des neuen Rambo-Kinofilms, bringt Studiocanal den Gefängnisfilm noch einmal als Steelbook mit einer UHD- und normalen Blu-ray auf den deutschen Markt...

 

Inhalt

 

Frank (Sylvester Stallone) hat nur noch eine ganz kurze Zeit in dem Gefängnis abzusitzen, in dem er sich inzwischen wohlfühlt, als er plötzlich in ein Hochsicherheitsgefängnis versetzt wird. Hier herrscht Warden Drumgoole (Donald Sutherland) als Chef des Gefängnisses, der gar nicht gut auf Frank zu sprechen ist.

 

Lock up ist ein lupenreiner Exploitationfilm aus den späten achtziger Jahren, also einer Zeit, in der solche Filme gar nicht mehr so extrem populär waren. Ein Film, in dem es vordergründig nicht um die Geschichte geht, sondern um die Grausamkeiten, denen Frank im Film ausgesetzt ist und welche er über sich ergehen lassen muss. So besteht auch fast die gesamte Dramaturgie aus diesen Momenten und sie bietet einen schlimmen Moment nach dem anderen, ohne dabei in irgendeiner Form eine komplexe oder mitreißende Geschichte zu erzählen oder abseits von Mitleid und Hass irgendeine andere Emotion zuzulassen.

 

Dabei ist Sylvester Stallone (Rambo) lange Zeit nicht der beinharte Actionheld, sondern muss bis zu seiner kurzzeitigen Rache viel ertragen. Während er schauspielerisch alles geben darf, wird Kultschauspieler Donald Sutherland (Die Tribute von Panem) kaum benutzt und kommt über einen böse dreinblickenden Antagonisten nicht hinaus. Leider ist auch der Showdown nicht besonders glaubhaft oder überzeugend und bietet sonst nur einen kleinen, wirklich sympathischen Moment am Ende.

 

Damit ist Lock up ein lupenreiner Knastfilm, der allerdings mehr Grausamkeiten als spannenden Inhalt bietet. Wer diese Art von plakativen Exploitationfilmen aus späterer Zeit mag, wird hier gut unterhalten. Im Kontext von Actionfilmen mit Sylvester Stallone aus den achtziger Jahren gehört Lock up allerdings zu den schwächeren.

 

Details der UHD-Blu-ray (Steelbook)

 

Die 4K-Veröffentlichung als Steelbook bietet den Film vollständig unzensiert in einer für das Alter sehr guten Bildqualität mit dem englischen Ton sowie der originalen deutschen Synchronisation. Eine französische Sprachausgabe ist ebenfalls mit an Bord. Im Bonusmaterial finden sich ein kurzes Making-of, eine Featurette, einige Interviews sowie der Originaltrailer. Zusätzlich dazu liegt dem Steelbook eine normale Blu-ray des Films bei. Zur Rezension stand allerdings nur die UHD-Blu-ray zur Verfügung.

 

Bildergalerie von Lock up (6 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Lock up ist ein reiner Knastthriller ohne große Geschichte und mit vielen Grausamkeiten, die der Hauptfigur zugefügt werden. Modernere Exploitation für Fans von Sylvester Stallone und seinen älteren simpleren Filmen, die diesen Film als solide 4K-Veröffentlichung brauchen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen