Ma - Sie sieht alles

Ma - Sie sieht alles

Originaltitel: Ma
Genre: Horror • Thriller
Regie: Tate Taylor
Hauptdarsteller: Octavia Spencer
Laufzeit: DVD (96 Min) • BD (99 Min)
Label: Universal Pictures Home Entertainment
FSK 16

Ma - Sie sieht alles   09.10.2019 von Mario von Czapiewski

Blumhouse ist immer für neue ungewöhnliche Konzepte offen und bietet ein solches mit dem Horrorthriller Ma erneut. Top besetzt und aus der Regie eines Oscarfilm-Regisseurs schafft es der Film nun nach einem langen Kinoaufenthalt auf DVD und Blu-ray in die deutschen Händlerregale...

 

Inhalt

 

Einige Jugendliche wollen für eine private Sause Alkohol organisieren und sprechen eine ältere Frau vor einem Supermarkt an, damit diese den Minderjährigen diesen besorgt. Tatsächlich hilft die Frau namens Sue Ann (Octavia Spencer) den Kids und bietet ihnen sogar an, dass sie bei ihr im Haus in einem Keller feiern können. Fortan feiern sämtliche Jugendliche der Stadt in „Mas“ Keller, bis sie jedoch irgendwann anfangen, Ma aufgrund ihres immer merkwürdigeren Verhaltens zu meiden. Keine gute Idee.

 

Grundsätzlich ist Ma ein relativ simpler Film. Natürlich wird Ma verrückt und natürlich rächt sie sich an den Jugendlichen. Selbst der Twist des Films bzw. die eigentliche Ursache für Mas ungewöhnliches Verhalten wird recht schnell offengelegt, wodurch der Film auch diesbezüglich nicht sonderlich spannungsgeladen ist. Sogar handwerklich bekommt man hier nichts Bahnbrechendes geboten. Tatsächlich könnte es sich hier auch um einen soliden TV-Film handeln, denn nichts weist darauf hin, dass hier ein hochrangiger Regisseur wie Tate Taylor (Winter‘s Bone) auf dem Regiestuhl sitzt.

 

Doch was den Film trotz aller Schwächen so sehenswert macht, ist die schauspielerische Leistung von Octavia Spencer (The Help) als die titelgebende „Ma“. Es hat seinen Grund, dass der Film vor allem im Marketing einen solchen Fokus auf sie richtet, denn was sie hier leistet ist wirklich beeindruckend und hebt den sonst mittelprächtigen Film auf ein deutlich höheres Niveau. Ob als sympathische ältere Frau, die nur ihren Hund Gassi führt, oder als wahnsinnige Mutter, die krankhaft versucht ihre Tochter vor äußeren Einflüssen zu schützen - Octavia Spencer überzeugt in fast jeder Szene und besitzt teilweise eine wirklich bedrohliche Leinwandpräsenz.

 

Grundsätzlich ist Ma so auch eher ein Thriller als ein beinharter Horrorfilm, der zum allergrößten Teil vom Schauspiel der Titelfigur und Hauptdarstellerin getragen wird. Wer mal wieder einer beeindruckenden Performance à la Kathy Bates in Misery beiwohnen möchte, ist somit bei Ma genau richtig.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung des Films bietet ihn vollständig ungeschnitten mit sehr guter Bildqualität und dem englischen Originalton sowie einer guten deutschen Synchronisation. Auch eine türkische Sprachausgabe ist dabei. Im Bonusmaterial finden sich unveröffentlichte Szenen, ein alternatives Ende, zwei Featurettes sowie der Kinotrailer.

 

Bildergalerie von Ma - Sie sieht alles (9 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Ma ist inhaltlich zwar mittelprächtig, bietet aber mit einer hervorragenden Schauspielleistung von Hauptdarstellerin Octavia Spencer ein überzeugendes Argument für eine Sichtung. Wer einen fiesen Thriller mit einer Ausnahme-Hauptdarstellerin sucht, ist hier genau richtig.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen