No Surrender

No Surrender

Originaltitel: Karmouz War
Genre: Historienfilm
Regie: Peter Mimi
Hauptdarsteller: Amir Karara
Laufzeit: BD (116 Min)
Label: Black Hill Pictures
FSK 18

No Surrender   06.11.2019 von Mario von Czapiewski

Scott Adkins (Avengement) ist ein prominenter Name im Genre des handfesten Actionfilms, vornehmlich im Heimkinobereich. Dass auch die Ägypter von ihm gehört haben, beweist der neuste Film mit ihm, welcher als No Surrender von Black Hill Pictures und Koch Media auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird...

 

Inhalt

 

Youssef EL Masry (Amir Karara) ist Polizeichef in Alexandria, der einer Vergewaltigung durch drei britische Soldaten nachgeht. Als er verschiedene Tatverdächtige in seinem Polizeirevier versammelt, stellt er jedoch fest, dass auch der Neffe des regierenden Militärgouverneurs darunter ist.

 

Auf dem Cover der Blu-ray prangert nicht nur groß der Name „Scott Adkins“ auch die Bezeichnung „Spektakuläre Action-Verfilmung“, welche nicht einmal einem Pressezitat entsprang, sondern selbst erdacht wurde. Mit No Surrender versucht man einen arabischen Historienfilm in westlichen Territorien als harten Actionfilm mit Schläger-Schauspieler Scott Adkins zu verkaufen. Tatsächlich aber hält sich die ernsthafte Action in diesem zwei Stunden langen Film sehr in Grenzen und auch der groß beworbene Action-Schauspieler Scott Adkins, wurde bloß für eine ganz kleine Rolle eingekauft.

 

Trotzdem noch interessiert? Bei No Surrender handelt es sich um einen ägyptischen Historienfilm, der sich mit den Revolutionskämpfen in Alexandria auseinandersetzt. Während der Film handwerklich recht solide und phasenweise durchaus aufwendig produziert wurde, muss man sich allerdings mit haufenweise stark überspielenden Schauspielern und teilweise (in der deutschen Fassung) unterirdischen Dialogen zurechtfinden. Spannend ist der Film leider selten und wirkt mit vielen Überdramatisierungen für westliche Augen eher lustig als ernstzunehmend.

 

So schadet dem Film aber vor allem die Einordnung ins Actiongenre durch die Vermarktung, die dem ohnehin schon schwachen Film vollends den Todeschuss verpasst. Keine Empfehlung für Actionfans und auch in historischen Gewässern gibt es schmackhaftere Fische.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet den Film in sehr guter Qualität mit einer mittelprächtigen deutschen Synchronisation, einer unterirdischen englischen Synchronisation sowie dem arabischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich Informationen zum historischen Hintergrund, eine Bildergalerie und Trailer. Dass die optische Aufmachung mit Scott Adkins Zentrierung eine Frechheit ist, wurde bereits beschrieben.

 

Bildergalerie von No Surrender (9 Bilder)

Cover & Bilder: © 2019 Black Hill Pictures GmbH


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

No Surrender ist kein brachialer Actionreißer mit Scott Adkins, sondern ein schwacher arabischer Historienfilm mit Scott Adkins in einer kleinen Nebenrolle. Doch egal wie man diesen Film betrachtet, zu empfehlen ist er definitiv nicht.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen