Ocean´s 8

Ocean´s 8

Originaltitel: Ocean´s Eight
Genre: Action • Komödie
Regie: Gary Ross
Hauptdarsteller: Sandra Bullock • Cate Blanchett
Laufzeit: DVD (106 Min) • BD (110 Min)
Label: Warner Home Video
FSK 0

Ocean´s 8   04.11.2018 von MarS

Nachdem das weibliche Reboot der Ghostbusters bei den Fans der Originalfilme für Fremdschämen sorgte (unsere Kritik findet Ihr hier) und dabei aus einem Klassiker eine unnötige Slapstick-Parade gemacht wurde, waren die Bedenken groß, als es um das weibliche Spin-Off zur Ocean´s Trilogie von Steven Soderbergh ging. Nun erscheint die Actionkomödie Ocean´s 8 für die Heimkinos...

 

Inhalt

 

Genau wie ihr Bruder Danny hat auch Debbie Ocean (Sandra Bullock) einen Hang dazu, sich ihre Brötchen auf nicht immer legale Weise zu verdienen. Nach fünf Jahren, acht Monaten und zwölf Tagen - ungefähr - gerade erst auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen steht nun ihr bisher größtes Vorhaben in den Startlöchern, ein Überfall auf die Met Gala in New York. Oder besser gesagt auf den Hals der weltberühmten Schauspielerin Daphne Kluger (Anne Hathaway), die an diesem Abend, nicht ganz ohne Beteiligung von Debbie, ein millionenschweres Collier von Cartier um den Hals tragen wird. Gemeinsam mit ihrer Freundin Lou (Cate Blanchett) trommelt Debbie ein Team zusammen, um ihren Plan in die Tat umzusetzen. Doch so perfekt der Plan auch scheint und so genial ihre Crew auch ist, manchmal kommt es einfach anders als gedacht...

 

In den Jahren 2001 bis 2007 hat Steven Soderbergh mit seiner Ocean´s Trilogie eine gleichermaßen unterhaltsame wie charmante Filmreihe geschaffen, die man sich immer wieder anschauen kann. Glücklicherweise gelingt es auch Ocean´s 8 sich in diese Reihe zu integrieren, wenngleich Soderbergh hier lediglich als Produzent beteiligt gewesen ist. Dies liegt unter anderem auch daran, dass sich Regisseur Gary Ross (Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Free State of Jones) strikt an das Grundrezept und die stilistische Gestaltung der Vorgänger gehalten hat. Eine rasante Inszenierung, die ohne Gewalt auskommt, eine ordentliche Prise Wortwitz, diverse Splitscreens und ebensolche Szenenübergänge, eine extrem hohe Starbesetzung, die dafür sorgt, dass in wirklich jeder Szene ein bekanntes Gesicht zu sehen ist, sowie ein Raubüberfall, der am Ende eine riesige Überraschung bereithält, genau das sind die Zutaten, die man als Zuschauer von einem Ocean´s Film erwartet. Ein kleiner Wermutstropfen im Falle von Ocean´s 8 ist leider die Tatsache, dass sowohl Titel als auch das Cover einen kleinen Twist in der Handlung bereits vorwegnehmen, dies schmälert aber nur minimal den ansonsten großartigen Gesamteindruck und verhindert auch nicht, dass das eigentliche Finale erneut völlig unvorhersehbar abläuft. Zwar erreichen die Mädels um Sandra Bullock mit ihrem Spin-Off zu keinem Zeitpunkt den Charme und die lässige Coolness ihrer männlichen Vorgänger, Fans der Reihe und Freunde von Heist-Movies werden aber dennoch mit einem breiten Grinsen vor dem Bildschirm sitzen und sich hervorragend unterhalten fühlen.

 

Bildergalerie von Ocean´s 8 (7 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Technisch liefert die Blu-ray in allen Bereichen Höchstwerte. Das Bild ist extrem scharf und detailreich, die Farbgebung ansprechend und das Kontrastverhältnis kräftig, ohne zu übersteuern. Im akustischen Bereich macht sich die Abmischung in Dolby Atmos bemerkbar, denn der Ton präsentiert sich sowohl dynamisch als auch sehr räumlich. Zwar liegt das Hauptaugenmerk klar auf den stets verständlichen und sauber ortbaren Dialogen, trotz allem besitzt die Tonspur aber viel Kraft und nutzt die umliegenden Boxenbereiche stimmig sowohl für den tollen Soundtrack als auch die übrige Soundgestaltung. 

 

© 2018 Warner Bros. Entertainment Inc., Village Roadshow (BVI) Limited. 


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Ocean´s 8 ist ein gelungenes Spin-Off, das dank unveränderter Rezeptur ebenso zu gefallen weiß wie seine Vorgänger. Zwar fehlt es dem Film ein wenig am Charme und der raffinierten Inszenierung der Soderbergh-Reihe, nichts desto trotz bietet er aber hervorragende Unterhaltung für alle Fans. Wer mit Danny seinen Spaß hatte, der wird ihn definitiv auch mit Debbie haben.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen