Persona 5: The Animation Vol.1

Persona 5: The Animation Vol.1

Originaltitel: Persona 5: The Animation
Genre: Fantasy • Serie
Regie: Verschiedene
Laufzeit: DVD (144 Min) • BD (150 Min)
Label: Peppermint Anime
FSK 12

Persona 5: The Animation Vol.1   01.12.2019 von Mario von Czapiewski

Mit Persona 5: The Animation Vol.1 veröffentlichen Peppermint Anime und Koch Media eine Serienumsetzung eines beliebten Videospiels. Ob diese Umsetzung in den ersten sechs Episoden Qualität verspricht, sagt euch die folgende Kritik...

 

Inhalt

 

Ren Amamiya ist wegen Körperverletzung vorbestraft und wird zu einer neuen Oberschule geschickt. Als er auf dem Weg dahin mit einem Mitschüler in einer Paralleldimension landet, in welcher Kreaturen in Form von Menschen seines Umfeldes wüten, macht er Bekanntschaft mit dem Konzept des „Persona“. Monster, die man befehligen und in den Kampf schicken kann.

 

Bei Persona 5: The Animation handelt es sich um die Anime-Umsetzung des bekannten Rollenspiels Persona 5, welches im Jahre 2016 für zahlreiche Videospielplattformen erschien und sich mit seiner umfangreichen Geschichte, den vielen Charakteren und einem komplexen Spielsystem große Beliebtheit erkämpfte. Diese Popularität der Reihe Persona sorgte somit auch immer für Adaptionen fürs TV. Die aktuellste ist nun Persona 5 bestehend aus 26 Episoden (und zwei Specials sowie OVAs) von denen nun sechs in der ersten Ausgabe in Deutschland vorliegen. Wer also die Spielevorlage kennt, wird vieles im Anime schnell wiederentdecken.

 

Doch auch die ersten sechs Episoden zeigen bereits, dass die Videospielvorlage zurecht für ihre unterhaltsame Geschichte mit viele gutgeschriebenen Charakteren gelobt wurde. Auch in den ersten Folgen kommt diese Qualität durch und so bietet Persona 5 einen Pool von interessanten und sympathischen Figuren, denen man sich schnell anschließen wollen würde. Viele Elemente des Spiels sind auch im Anime wiederzufinden und da bereits das Spiel mit in 2D animierten Sequenzen arbeitete, sieht auch alles so aus wie man es kennt.

 

Zwar wirkt die schnellere Progression in der Geschichte zu Beginn vielleicht etwas ungewohnt, wer jedoch das langsame Voranschreiten des Spiels schon immer abschreckend fand, wird sich hier über den verhältnismäßig flotten Handlungsverlauf freuen. Die Animationen sind ebenfalls auf einem hohen TV-Niveau und orientieren sich in allen Designs an der Vorlage.

 

Somit bekommen Fans der Vorlage altbekanntes in komprimierter Form und Neulinge den spannenden Auftakt zu einer Serie, die vielleicht das Potential hat, das Interesse zum ganzen Persona-Universum zu öffnen.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung beinhaltet die ersten sechs Episoden der animierten Serie in hervorragender Qualität mit einer sehr guten deutschen Synchronisation und dem japanischen Originalton mit Untertiteln. Im Bonusmaterial hingegen finden sich leider nur Trailer.

 

Bildergalerie von Persona 5: The Animation Vol.1 (6 Bilder)

Episodenguide:

 

  • Folge 01 - Ich bin Du, Du bist ich.
  • Folge 02 - Holen wir uns wieder, was dir wichtig ist.
  • Folge 03 - Eine schöne Rose hat Dornen!
  • Folge 04 - Stehlt ihn, wenn ihr könnt
  • Folge 05 - The Phantoms
  • Folge 06 - Unser nächstes Ziel ist ...


Cover & Bilder © ATLUS / SEGA/PERSONA5 the Animation Project / 2019 peppermint anime gmbh.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Die ersten sechs Episoden von Persona 5: The Animation versprechen eine unterhaltsame Umsetzung des Videospiels mit gut geschriebenen Charakteren, soliden Animationen und einer interessanten Geschichte. Nicht nur für Fans zu empfehlen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen