Peter Pan

Peter Pan

Originaltitel: Peter Pan
Genre: Zeichentrick
Regie: Clyde Geronimi • Wilfred Jackson und mehr
Hauptdarsteller: -
Laufzeit: Ca. 77 Minuten
Label: Disney
FSK 0

Peter Pan   24.11.2012 von Xthonios

Aus den tiefsten Kindheitstagen kehrt Peter Pan nun in die heimischen Wohnzimmer zurück. Disney veröffentlichte am 15.11.2012 nach fast 60 Jahren Peter Pan nun in einer Neuauflage auf DVD und erstmalig auf Blu-ray ...

 

Peter ist ein Junge, der niemals erwachsen wird. Auf der Jagd nach seinem Schatten lernt er Wendy und ihre beiden Brüder kennen und nimmst sie kurzerhand mit ins fantastische Nimmerland: ein Land voller Träume, wilder Indianer und magischer Meerjungfrauen. Doch das eigentliche Abenteuer steht ihnen noch bevor, denn in der Piratenbucht lauern Kapitän Hook und seine Mannschaft. Nachdem Hook im letzten Kampf seine Hand verloren hat, sinnt er nun auf Vergeltung.

 

Walt Disney erschuf 1953 den Zeichentrickfilm Peter Pan, der ihn bereits in jungen Jahren faszinierte. Für ihn verkörpert Peter Pan die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit, die Abenteuerlust ohne die eventuellen Konsequenzen fürchten zu müssen. Während in der Welt außerhalb Nimmerlands die Kinder erwachsen werden, bleibt Peter Pan dort und wird so weder erwachsen noch verändert er sich oder entwickelt sich weiter. Für ihn ist und bleibt das Leben einfach ein großer Spielplatz.

 

Bild und Ton

Auch wenn der Zeichentrickfilm fast 60 Jahre alt ist (1953), kann die Bildqualität trotz des Alters absolut überzeugen. Die restaurierte Fassung liegt im alten typischen 4:3 Format vor. Die Farben sind kräftig und natürlich, der Schwarzwert sorgt für gute Kontraste und eine gelungene Bildtiefe. Es finden sich keinerlei Störungen im Bildverlauf oder altersbedingte Verschmutzungen im Film. Auf einem Sony HD Beamer mit 2,50 Meter Bilddiagonale lieferte die Blu-ray so also ein rundum gelungenes Bild ab.

 

Die Blu-ray Peter Pan bietet jede Tonspur in DTS HD 5.1 an. Während eigentlich alle Tonspuren in fast verlustfreier Qualität vorliegen und sowohl Gespräche wie auch musikalische Untermalung klar verständlich sind, leidet die deutsche Tonspur leider an einer Art altersbedingten „Stumpfheit“. Die Dialoge klingen fast die ganze Zeit über ein wenig wie, als wenn man den Film unter einer Decke hört. Während der Soundtrack eher dezent auf alle Boxen verteilt wird, ist der Rest der Tonspuren eher frontlastig ausgelegt. Natürlich muss man das Alter der Originaltonspuren bedenken, etwas mehr Höhen hätten dem Film jedoch gut getan. Wie es klingen kann, bekommt man in der englischen, norwegischen oder auch spanischen Tonspur vermittelt.

 

Bildergalerie von Peter Pan (7 Bilder)

Die Extras:

Auch wenn Peter Pan nicht wie bei Susi und Strolch oder Die Schöne und das Biest in der Diamond Edition erschienen ist, bietet diese Blu-ray entgegen Cap und Capper zahlreiche Extras. Neben einem Making of und der Geburtsstunde von Peter Pan finden sich noch das Musikvideo und weitere Lieder auf dem Medium. Des Weiteren gibt es Audiokommentare von Roy Disney und weiteres Material auf der Scheibe. Die Extras sind ausschließlich in englischer Sprache, bieten aber deutsche Untertitel.


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Endlich gibt es Peter Pan auf Blu-ray: ein weiterer Zeichentrickfilm aus meiner Kindheit nun endlich in High-Definition. Das Bild kann im klassischen 4.3 Format auf ganzer Linie überzeugen, die aufwendige Restauration der Bilder hat sich gelohnt. Lediglich die deutsche Tonspur schwächelt etwas und klingt ein wenig zu dumpf. Die englische Tonspur hat hier die Nase vorn und bietet einen ausgezeichneten Ton. Die Extras können sich ebenfalls sehen lassen. Neben einem Making of gibt es auch weitere Hintergrundinfos über den Filmhelden und die eigentliche Geschichte. Für Fans natürlich ein Pflichtkauf!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen