Punk Vacation

Punk Vacation

Originaltitel: Punk Vacation
Genre: Thriller • Action
Regie: Stanley Lewis
Hauptdarsteller: Roxanne Rogers
Laufzeit: DVD (87 Min)
Label: EuroVideo
FSK 18

Punk Vacation   11.07.2016 von Mario von Czapiewski

Punk Vacation ist ein kleiner und recht unbekannter Actionthriller, welcher bei uns in Deutschland bisher nur auf Videokassette zu erstehen war. Nun nimmt sich EuroVideo dem Film an und veröffentlicht ihn neu auf DVD in seiner ungeschnittenen Fassung.

 

Nach einem Überfall auf eine Raststätte wird die junge Lisa (Sandra Bogan) von einer Gruppe gewalttätiger Punker entführt und misshandelt. Dieser Vorfall führt dazu, dass sich einige Kleinstadtbewohner gegen die Punkergruppe in einen wuchtigen Straßenkrieg begibt…

 

Punk Vacation ist ein klassischer Exploitationfilm aus den untersten Reihen der Videotheken, welcher aber heute noch ganz gut funktioniert. Der Film nimmt sich dem (damals präsenteren) Thema „Punks“ an und strickt darum eine sehr aufgebauschte Handlung, die zwar hanebüchen, jedoch unterhaltsam arrangiert ist.

 

Vor allem technisch ist der Film sehr solide vollführt und überzeugt mit kinoreifer Kamera und sehr guter Ausleuchtung. Auch die Kostüme und Requisite des Films sind für sein wohl angepeiltes Auswertungsziel überdurchschnittlich. Zusätzlich sind spannende sowie dramatische Momente vorhanden, welche durch die teilweise sehr soliden Darsteller überzeugend vermittelt und ausgeschmückt werden.

 

Fans von klassischem Exploitation, also Filmen, die sich an einem speziellen Thema voyeuristisch überproportional aufhängen, werden mit Punk Vacation sicher eine gute Zeit haben. Cineasten und Kinofans sollten aufgrund der genre-spezifischen, einseitigen Herangehensweise an das Thema „Punks“ vorsichtig sein.

 

Bildergalerie von Punk Vacation (7 Bilder)

Die DVD-Veröffentlichung bietet den Film in guter Bildqualität und in seiner ungeschnittenen Version. Die hervorragende deutsche Synchronisation sowie der englische Originalton sind ebenfalls mit an Bord. In den Extras findet sich leider nur der Originaltrailer, jedoch gibt es zusätzlich zu dem unsäglichen Verkaufscover ein sehr schönes Retro-Wendecover.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Punk Vacation ist plakativer Exploitation der späten achtziger Jahre, wie ihn man heute nur noch selten zu Gesicht bekommt. Retro-Fans oder Exploitation-Fetischisten können hier bedenkenlos zugreifen, alle anderen greifen zum Einstieg vielleicht zu weniger „harten“ Varianten.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen