Sabrina - Verhext in Rom

Sabrina - Verhext in Rom

Originaltitel: Sabrina Goes to Rome
Genre: Fantasy • Komödie
Regie: Tibor Takács
Hauptdarsteller: Melissa Joan Hart
Laufzeit: DVD (87 Min)
Label: NEW KSM
FSK 0

Sabrina - Verhext in Rom   16.03.2015 von Mario von Czapiewski

Sabrina – Total Verhext war in den neunziger Jahren eine sehr erfolgreiche Jugendserie über die Jung-Hexe Sabrina, welche zusammen mit ihren Hexen-Tanten das Leben einer Hexe erlernt und dabei im Alltag zahlreiche Abenteuer erlebt. Jetzt, fast zwei Jahrzehnte später, schafft es nicht nur die Serie auf DVD, sondern endlich auch die drei TV-Filme, die zusätzlich zur Serie erschienen. Sabrina  - Verhext in Rom ist der zweite Film, welcher diesmal sogar in Italien spielt ...

 

Sabrina (Melissa Joan Hart) soll nach Rom reisen, um dort alleine ein besonderes Familiengeheimnis zu lösen. Sie wohnt dort bei einer schrulligen Dame zur Untermiete und freundet sich mit ihrer Mitbewohnerin an. In Rom erlebt sie allerhand Abenteuer - von verhexten Statuen, Zeitreisen und der Liebe ist alles dabei. Wird sie bei dem Trubel das Geheimnis lösen können?


Sabrina – Total verhext war in den Neunzigern ein Phänomen und brachte Schauspielerin Melissa Joan Hart auf einen Schlag ganz nach oben. Obwohl sie bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad durch ihre Kinderserie Clarissa hatte, sprach Sabrina – Total verhext ein noch breiteres Publikum an, und brachte es auf zahlreiche Staffeln und unzählige Gastauftritte anderer Stars, wie beispielsweise Britney Spears.

Die TV-Filme allerdings verschwanden, gerade in Deutschland, etwas in der Versenkung. Erzählte der erste noch eine alternative Anfangsstory zu Sabrina, so schickten die letzten beiden Filme Sabrina nach Italien und Australien. Eine schöne Abwechslung zu den klassischen Sitcomkulissen der Serie.

 

Sabrina – Verhext in Rom ist eine leichte Komödie für jedes Alter. Das Schauspiel ist solide, besonders Melissa Joan Hart ist weiterhin sympathisch wie eh und je. Die Technik ist TV-Standard der Neunziger, und die Handlung versucht zumindest nicht allzu stereotypisch zu sein.

 

Schön sind auch die vielen Bilder von Rom, die immer wieder eingestreut werden und somit ist Sabrina – Verhext in Rom eine leichte Komödie für Groß und Klein, die auch so viele Jahre später noch sehr gut funktioniert und sich sehr angenehm von den vielen, oft durchgedrehten und atemlosen Jugendfilmen der heutigen Zeit abhebt.

 

Bildergalerie von Sabrina - Verhext in Rom (10 Bilder)

Die DVD-Veröffentlichung ist dem Film entsprechend. Das Bild bietet die originale TV-Bildqualität im Vollbild. Die hervorragende deutsche Synchronisation und der originale englische Ton sind auch mit am Bord, sowie Werbetrailer und eine Bildergalerie. Kein Überflieger, aber besonderes Bonusmaterial kann man von einer Fernsehproduktion der neunziger Jahre nicht erwarten. Wer jedoch an dem Film interessiert ist, kann hier trotz allem bedenkenlos zugreifen.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Sabrina – Verhext in Rom ist eine unterhaltsame und lockere Fernsehkomödie für alle Altersklassen und für jedes Geschlecht. Eine nette Geschichte, sympathische Darsteller und schöne Bilder von Rom wissen zu unterhalten. Die Qualität der Veröffentlichung ist solide und somit steht für einen Kauf nichts im Wege. Sabrina-Fans werden sowieso zugreifen, da dies die erste Möglichkeit ist den Film für das digitale Heimkino zu erstehen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen