Spooks - Verräter in den eigenen Reihen

Spooks - Verräter in den eigenen Reihen

Originaltitel: Spooks: The Greater Good
Genre: Spionagethriller
Regie: Bharat Nalluri
Hauptdarsteller: Kit Harington • Tuppence Middleton
Laufzeit: DVD (100 Min) • BD (104 Min)
Label: Universum Film
FSK 16

Spooks - Verräter in den eigenen Reihen   13.10.2015 von MarS

Der erst 28 Jahre alte Kit Harington ist den meisten wohl bekannt als Jon Schnee aus Game of Thrones. Aber auch außerhalb des Spiels von Eis und Feuer versucht er in der Filmwelt Fuß zu fassen und konnte bereits in einigen größeren Produktionen sein Talent präsentieren. Im aktuellen Spooks - Verräter in den eigenen Reihen begibt er sich nun in das Genre der Spionagethriller...

 

Bei einem Routine-Einsatz des britischen MI5 kann der gefährliche Terrorist Adem Qasim fliehen und lässt dabei den Geheimdienst wie Anfänger aussehen. Der für den Einsatz verantwortliche Harry Pearce muss als schuldiger herhalten und wird aus dem Dienst entlassen. Als dieser darauf spurlos verschwindet vermutet der MI5, dass er mit den Terroristen zusammen arbeitet, also setzen sie dessen ehemaligen Schüler Will Holloway (Kit Harington) darauf an ihn zu finden. Doch auf der Suche verwischen schon bald die Grenzen zwischen Vertrauen und Verrat und lassen in Will Zweifel aufkeimen, denn hier ist offensichtlich nichts wie es zunächst erscheint.

 

Spooks - Verräter in den eigenen Reihen ist ein britischer Spionagethriller, der sich hinter den Großen des Genres definitiv nicht verstecken muss. Spannend, actionreich und voller unerwarteter Wendungen bringt er alles mit, was ein würdiger Genre-Vertreter haben muss. Der Zuschauer tappt immer wieder im Dunkeln bzw. befindet sich auf der falschen Fährte und die Ereignisse werden erst nach und nach aufgelöst, was für stetige und anhaltende Spannung sorgt. Diese Spannung kann der Film auch bis ins Finale ohne Probleme halten. Aufgelockert wird das Katz- und Maus-Spiel immer wieder durch routiniert choreografierte Fights und Shootouts mit kleineren Gewaltspitzen. Die Thematik um den Terrorismus ist dabei aktueller denn je und tut ihr übriges, um den Film unterhaltsam und interessant zu gestalten. Kit Harington liefert in seiner Rolle als Ex-Spion eine tolle Performance ab und lässt auf viele weitere Filme mit ihm hoffen, aber auch die übrigen Darsteller sind sehr gut besetzt und tragen ihren Teil zum tollen Gesamtbild des Films bei. 

 

Bildergalerie von Spooks - Verräter in den eigenen Reihen (8 Bilder)

Das Bild der Blu-ray ist absolut auf der Höhe der Zeit und präsentiert eine durchwegs sehr gute Schärfe sowie hohen Detailreichtum. Die Farben sind sehr natürlich und erzeugen zusammen mit dem schönen Kontrast ein sauberes und stimmiges Bild. Der Schwarzwert ist satt ohne Details zu verschlucken. Der Ton ist ebenfalls hochwertig und bietet der Surround-Anlage viel Material für den Einsatz aller Boxen. Der Sound ist dynamisch und wo benötigt sehr kräftig, die Dialoge sind zu jederzeit verständlich.


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Spooks - Verräter in den eigenen Reihen ist ein spannender, unterhaltsamer Genre-Beitrag aus Großbritannien, der sowohl technisch als auch inhaltlich zu überzeugen weiß. Das Geschehen ist unvorhersehbar und stimmig und wird sowohl durch die tollen Actionszenen als auch die schauspielerischen Leistungen optimal unterstützt. Wer Spionagethriller wie Jack Reacher oder auch Jack Ryan - Shadow Recruit mag, der kann mit Spooks - Verräter in den eigenen Reihen nicht viel falsch machen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen