The Big Bang Theory - Staffel 4

The Big Bang Theory - Staffel 4

Originaltitel: The Big Bang Theory: Season 4
Genre: Sitcom / Komödie
Regie: Diverse
Hauptdarsteller: Jim Parsons
Laufzeit: Ca. 501 Minuten
Label: Warner Home Video
FSK 12

The Big Bang Theory - Staffel 4   04.01.2013 von Panikmike

Die vier Nerds und ihre Freundin Penny sind nicht aufzuhalten, die vierte und fünfte Staffel sind bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich. Heute präsentieren wir Euch inhaltlich die vierte Staffel, die bereits 2011 auf ProSieben ausgestrahlt wurde …

 

Wie - Ihr kennt Penny, Sheldon, Leonard, Howard und Raj nicht? Dann habt Ihr definitiv eine der besten neumodischen Sitcoms verpasst. Lest Euch erst die vorherigen Berichte von uns durch, um mehr über die grandiose Serie zu erfahren. Hier geht es zum Bericht der 1. Staffel, hier zur 2. und hier zur 3.

 

Sheldon (Jim Parsons) und Dr. Amy Farrah Fowler (Mayim Bialik) haben seit Monaten Pläne für ein gemeinsames Kind, obwohl sie sich bisher noch nie gesehen haben und nur übers Internet kommunizieren. Penny (Kaley Cuoco) ist Sheldon bei seinem ersten realen Date behilflich, was sie während des Dates aber bereut, weil Sheldon sich bei ihr in ein Fettnäpfchen sitzt. Währenddessen benutzt Howard Wolowitz (Simon Helberg) einen Roboterarm als Masturbationsinstrument, was buchstäblich in die Hose geht. Seine Freunde Leonard (Johnny Galecki) und Raj (Kunal Nayyar) müssen ihn zu Hause abholen und zu einem Arzt bringen.

 

Als wieder alles in Ordnung ist, stellt Sheldon aufgrund einer physikalischen Tatsache seine komplette Ernährung um. Als er dann aber mit seinem neuen Leben unzufrieden ist, baut er sich eine virtuelle Präsenz - eine Art Ropboter. Diese schickt er von nun an durch die Wohnung, weil er das Haus nicht mehr verlassen möchte. Als er von seinem seltsamen Trip wieder runterkommt, verbringen er und Amy immer mehr Zeit miteinander. Seine Freunde kommen mit ihr aber nicht klar und sind deswegen froh, dass beide oft zu Penny gehen, um zusammensein zu können. Doch Amy hätte eines Tages die theoretische Physik nicht beleidigen sollen, Sheldon beendet deswegen sofort die Freundschaft mit ihr. Als Kompensation legt er sich viele Katzen zu, bis Leonard Sheldons Mutter anruft, um ihn aus dem Trauerloch herauszuhelfen.

 

Wochen später verbringt Leonard eine Nacht mit Rajs Schwester Priya, obwohl Raj seinen Freunden ausdrücklich gesagt hat, dass sie die Finger von seiner Schwester lassen sollen. Dummerweise erwischt Sheldon beide inflagranti und die Wahrheit kommt Tage später beim Essen ans Licht. Raj ist nicht begeistert, kann aber an der Liebe von Leonard zu Priya nichts ändern. Während der etwas anderen Beziehung zwischen den Beiden möchte sich Sheldon eine Neufassung von Indiana Jones ansehen. Diese enthält 21 Sekunden neues Material, was er unbedingt sehen muss. Als er dann die lange Schlange vor dem Kino sieht und zudem noch sein Erzfeind Will Wheaton die besten Plätze absahnt, dreht Sheldon durch.

 

Bildergalerie von The Big Bang Theory - Staffel 4 (15 Bilder)

Während der gesamten Laufzeit von über 500 Minuten passiert aber noch einiges mehr. Howard wird von einer attraktiven FBI-Agentin aufgesucht, Pennys Vater kommt zu Besuch, Leonard möchte eine App programmieren und Sheldon hält als Gastdozent eine Vorlesung, Sheldons World-of-Warcraft-Account wird gehackt und Howards Freundin Bernadette wird eine Spionin. Wer mehr Abenteuer der fünf Freunde erleben möchte, der muss sich die vierte Staffel kaufen oder ausleihen. Viel Spaß mit den unvergesslichen 24 Folgen:

 

  • Folge 01 - 31 Liebhaber, aufgerundet
  • Folge 02 - Der sicherste Ort der Welt
  • Folge 03 - Paradoxe Psychologie
  • Folge 04 - Und jetzt mit Zunge
  • Folge 05 - Der Gestank der Verzweiflung
  • Folge 06 - Finger weg von meiner Schwester
  • Folge 07 - Besuch vom FBI
  • Folge 08 - 21 Sekunden
  • Folge 09 - Der falsche richtige Freund
  • Folge 10 - Die animalische Amy
  • Folge 11 - Der peinliche Kuss
  • Folge 12 - Die Bushose
  • Folge 13 - Die neutrale Zone
  • Folge 14 - Ein Traum von Bollywood
  • Folge 15 - Der Mann der Stunde
  • Folge 16 - Ich bin nicht deine Mutter
  • Folge 17 - Das Juwel von Mumbai
  • Folge 18 - Herz zwei
  • Folge 19 - Der Zarnecki-Feldzug
  • Folge 20 - Sag's nicht weiter
  • Folge 21 - Souivlaki statt Pizza
  • Folge 22 - Die Antilope im Curry
  • Folge 23 - Hochzeit und Herzinfarkt
  • Folge 24 - Männertausch 

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Die Serie ist einfach zum Niederknien geil. Ich kann es immer noch kaum fassen, dass mich jede Folge aufs Neue unterhält und ich meistens auch aus dem Lachen nicht mehr herauskomme. Hut ab vor den Machern der Serie bzw. den Drehbuchschreibern, denn diese lassen sich immer wieder neue Sachen und vor allem auch individuelle Abenteuer einfallen, die nicht langweilig werden. Die vierte Staffel kann mit den anderen Staffeln mithalten und ebenso gut unterhalten. Sie steht den Staffeln 1-3 in nichts nach. Da bleibt mir nur noch eines zu sagen: Penny – knockknock– Penny –knockknock – Penny –knockknock–


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen