The Irregular at Magic High School: The Movie

The Irregular at Magic High School: The Movie

Originaltitel: Gekijouban Mahouka koukou no rettousei: Hoshi o yobu sh ...
Genre: Fantasy • Anime
Regie: Risako Yoshida
Laufzeit: DVD (87 Min) • BD (90 Min)
Label: KSM Anime
FSK 12

The Irregular at Magic High School: The Movie   18.10.2018 von Mario von Czapiewski

The Irregular at Magic High School ist eine Mischung aus japanischem Teenie-Anime und moderner Harry-Potter-Variante. KSM veröffentlichte die Serie in den letzten Monaten und nun auch den ersten Film aus dem Universum auf DVD und Blu-ray. Ob The Irregular at Magic High School: The Movie - The Girl Who Summons the Stars Fans der Serie weiterhin befriedigen wird, haben wir uns mal angeschaut.

 

Inhalt

 

Tatuya und seine Schwester Miyuki haben sich durch das erste Schuljahr gekämpft und genießen ihre Ferien. Als plötzlich eine unbekannte Frau namens Kakoa auftaucht und sich an Miyuki wendet, werden die friedlichen Ferien erschüttert und ein Abenteuer beginnt...

 

Immer mehr beliebte Anime-Serie bekommen in letzter Zeit große Filme spendiert. Auch in Deutschland erfreuen sich filmische Ausflüge von beliebten Serien (sogar auf der Kinoleinwand) immer größerer Beliebtheit. Nun bekommt auch die magische Verteidigungsschule eine Filmadaption mit einer eigenen Geschichte, die zwar nach der Serie spielt, jedoch inhaltlich kaum diese tangiert.

 

Auch leidet der Film phasenweise an einer zu schnell erzählten Geschichte, welche ab und an nur lose zusammengewürfelt wirkt. Generell fühlt sich der Film auch eher wie eine Seitenstory zur Serie an, wodurch das große Kinogefühl für Fans der Serie selten aufkommt.

 

Optisch bleibt fast alles beim Alten. Zwar sind der Stil und die Optik fantasiereich und hübsch, dennoch kann auch die Filmversion ihre TV-Herkunft nicht ganz verschleiern. So werden Fans zwar weiterhin bedient, wer aber den großen optischen Sprung erwartet, wird eher enttäuscht sein.

 

Somit ist The Irregular at Magic High School: The Movie - The Girl Who Summons the Stars zwar für Fans der ohnehin eher mittelprächtigen TV-Serie sicherlich ein unterhaltsames Filmwerk, für serienfernes Publikum ist dann jedoch zuerst die Hauptserie zu empfehlen, die nicht nur etwas unterhaltsamer ist, sondern auch durch das Format genug Raum für eine größere Geschichte bietet.

 

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray beinhaltet den vollständigen Film in sehr guter Qualität mit einer gelungenen deutschen Synchronisation sowie mit dem japanischen Originalton mit optionalen deutschen Untertiteln. Im Bonusmaterial hingegen befinden sich leider nur einige Trailer und eine Bildergalerie. Hier wäre deutlich mehr drin gewesen!

 

Bildergalerie von The Irregular at Magic High School: The Movie (5 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

The Irregular at Magic High School: The Movie - The Girl Who Summons the Stars ist ein mittelprächtiger Anime-Film für Fans der Hauptserie. Wer die besseren Genre-Vertreter schon durch hat, sollte sich wenn überhaupt erst der Hauptserie zuwenden.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen