To Kill A Man

To Kill A Man

Originaltitel: Matar a un hombre
Genre: Thriller
Regie: Alejandro Fernández Almendras
Hauptdarsteller: Daniel Candia
Laufzeit: DVD (94 Min) • BD (97 Min)
Label: EuroVideo
FSK 16

To Kill A Man   16.11.2017 von Mario von Czapiewski

Mit To Kill A Man veröffentlichte EuroVideo einen Independent-Thriller aus England, der sich vor vergleichbarem Hollywood-Material nicht verstecken braucht. Der Film erschien auf DVD und in HD auf Blu-ray...

 

Der Jurastudent Harper (Tye Sheridan) ist überzeugt, dass sein Stiefvater Schuld an einem Autounfall trägt, der seine Mutter in ein Koma verfrachtete. In einer Kneipe lernt er den Redneck Johonny Ray (Emory Cohen) kennen, welcher ihm anbietet sich gegen Geld um das „Problem“ zu kümmern. Als er eines Abends vor der Tür steht, muss sich Harper entscheiden.

 

To Kill A Man versteht sich zu Beginn als gradliniger Thriller, der dann aber mehrere parallele Erzählstränge aufmacht. Dies wird durch spätere Ebenenwechsel unnötig verkompliziert und ist  damit einer der Schwachpunkte in der Erzählung der Geschichte. Grundsätzlich ist To Kill A Man aber sehr solide und kompetent inszeniert und bietet teilweise sehr schöne Einstellungen.

 

Schauspielerisch können vor allem die Jungdarsteller sehr überzeugen und bieten interessante und nachvollziehbare Figuren. Auch die charakterliche Vielschichtigkeit ist bei manchen Figuren ein Thema und hebt den Film auf eine inhaltlich tiefere Ebene, die dem Film trotz der verkomplizierten inhaltlichen Inszenierung guttut.

 

Damit ist To Kill A Man ein gelungener Thriller, der wahrscheinlich vielen Fans des Genres aufgrund weniger Präsenz entgehen wird. Empfehlenswert ist er für eben diese aber auf jeden Fall.

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet den Film vollständig mit einem sehr guten Bild. Neben dem englischen Originalton, findet sich auch eine solide deutsche Synchronisation auf dem Medienträger. Im Bonusmaterial gibt es neben Interviews und Deleted Scenes einige zusätzliche Trailer zu sehen.

 

Bildergalerie von To Kill A Man (6 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

To Kill A Man ist ein kompliziert inszenierter, aber technisch gelungener Thriller, der mit einer interessanten Geschichte, fähigen Jungdarstellern und wenigen Längen überzeugen kann. Anhänger des Thriller-Genres sollten den Film nicht verpassen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen