Turn - Washington's Spies - Staffel 3

Turn - Washington's Spies - Staffel 3

Originaltitel: Turn: Washington’s Spies
Genre: Historie • Drama • Thriller
Regie: Michael Nankin
Hauptdarsteller: Jamie Bell • Seth Numrich
Laufzeit: DVD (418 Min) • BD (436 Min)
Label: KSM Film
FSK 16

Turn - Washington's Spies - Staffel 3   21.08.2017 von MarS

Der "Culper Ring" steht kurz vor seinem Aus und alle Beteiligten geraten immer mehr in Bedrängnis. Wir haben uns angesehen, ob sich das Blatt noch einmal wenden lässt und Washington´s Spione noch eine Chance erhalten, den Verlauf des amerikanischen Bürgerkrieges zu beeinflussen...

 

Gerade noch ist Abe Woodhull dank der Unterstützung von Major Edmund Hewlett, der immer noch an seine Tätigkeit als Doppelagent glaubt, dem Gefängnis und damit dem sicheren Tod entkommen. Doch dieses Glück hält nicht lange an, denn Abes Vater fühlt sich betrogen und hintergeht seinen eigenen Sohn, indem er ihn an Hewlett verrät und seinen wahren Spionageauftrag enthüllt. Doch Abe hat genug Informationen, um auch Hewlett zu erpressen und damit seine Identität weiterhin geheim zu halten, während er im Hintergrund bereits zusammen mit Robert Rogers die Ermordung von John Simcoe plant. Auch der Major soll letztendlich verschwinden, doch der steht inzwischen in der Gunst von Abes einstiger Liebschaft Anna Strong, die nun alles dafür tut, um Hewlett zu beschützen. Simcoe hingegen ist Abe bereits dicht auf den Fersen, denn er ist in hoheitlichem Auftrag auf der Suche nach Samuel Culper, dem Mann der hinter dem erfolgreichen "Culper Ring" stehen soll, und er vermutet ihn vor Ort in Setauket...

 

Ganze zwei Staffeln hat es gebraucht, doch nun hat es Turn - Washington´s Spies endlich geschafft, dass man als Zuschauer seine Figuren gefunden hat, mit denen man mitfiebern kann, und auch Charaktere, denen man ein baldiges Ableben wünschen würde. Konsequenterweise sind dabei die Lager der sympathischen Figuren auf beiden Seiten der Kriegsparteien zu finden, was dafür spricht, dass die Serie niemals Stellung bezieht sondern sich darauf konzentriert darzustellen, dass Krieg mit all seinen Auswirkungen niemals positiv gesehen werden kann. Dadurch intensiviert sich das Geschehen deutlich, was dafür sorgt, dass die Inszenierung dramatischer und auch emotionaler wird und die Spannung merklich zunimmt. Ein wichtiger Schritt, war es doch genau das, was den ersten beiden Staffeln gefehlt hat und immer wieder für zähe Passagen und Längen gesorgt hat. Diese sind nun nicht mehr vorhanden, was Turn - Washington´s Spies - Staffel 3 spürbar runder und fesselnder gestaltet. Die übrigen Zutaten wie die authentische Darstellung der Bürgerkriegszeit und den Wirren des Krieges mit all seinen Facetten wurden beibehalten versetzen einen direkt in die nicht allzu gute alte Zeit. Dabei hält einen die wendungsreiche, extrem vielschichtige Geschichte stets angespannt und lässt einen immer tiefer in die Ereignisse eintauchen.

 

Auch technisch hat sich die Serie weiterentwickelt, denn die Schwächen im Kontrastbereich der Blu-ray sind nun nahezu nicht mehr vorhanden. Die Grundschärfe ist erneut sehr gut und auch der Detailreichtum weiß zu überzeugen, während die entsättigte, oftmals triste Farbgebung und das dezente Filmkorn hervorragend den Look und die Atmosphäre unterstützen. Der Ton kann durch seine dynamische Abmischung und gezielte Einbindung der Surroundkanäle punkten, der hintere Boxenbereich liefert immer wieder ausgewogen eingesetzte Effekte.

 

Bildergalerie von Turn - Washington's Spies - Staffel 3 (10 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu Turn - Washington´s Spies - Staffel 3:

 

  • Folge 01 - Der Abschied
  • Folge 02 - Kaltblütig mordende Bastarde
  • Folge 03 - Der Segen
  • Folge 04 - Herz und Verstand
  • Folge 05 - Heuchelei, Betrug und Tyrannei
  • Folge 06 - Kleinvieh macht auch Mist
  • Folge 07 - Das Urteil
  • Folge 08 - Ausgebessert
  • Folge 09 - Zwischen Krieg und Frieden
  • Folge 10 - Prozess und Hinrichtung

Das Fazit von: MarS

MarS

Eine ganze Weile hat es gedauert, bis Turn - Washington´s Spies es geschafft hat, eine Verbindung zu seinen Figuren aufzubauen und mit seiner vielschichtigen Geschichte den Zuschauer zu fesseln, Staffel 3 ist jedoch nun endlich an diesem Punkt angekommen. Wer bisher am Ball geblieben ist kann sich nun an einer dramatischen, emotionalen und spannenden Handlung erfreuen, die im Laufe der Zeit immer intensiver zu werden scheint. Turn - Washington´s Spies - Staffel 3 bietet nicht mehr nur einen authentischen Blick auf die Anfänge der Spionage während des amerikanischen Bürgerkriegs sondern nun auch packende Unterhaltung, die keine Längen mehr aufweist.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen