Warlock 3

Warlock 3

Originaltitel: Warlock III: The End of Innocence
Genre: Horror • Thriller
Regie: Eric Freiser
Hauptdarsteller: Bruce Payne
Laufzeit: DVD (91 Min) • BD (95 Min)
Label: NSM Records
FSK 16

Warlock 3   30.05.2019 von Mario von Czapiewski

Mit Warlock 3 erscheint der letzte Teil der etwas unbekannteren Warlock-Reihe durch NSM Records auf DVD und Blu-ray in Deutschland. Ob die Reihe mit dem dritten Teil zurecht zu Ende ging, gibt es in den folgenden Zeilen zu lesen.

 

Inhalt

 

Die Studentin Kris (Ashley Laurence) hat urplötzlich ein altes Haus geerbt und besucht dies zusammen mit ihren Freunden. Als sie das Haus inspizieren, taucht plötzlich Warlock (Bruce Payne) auf und interessiert sich auffällig für Kris‘ Blutlinie. Gefahr ist im Verzug.

 

Während die titelgebende Figur Warlock in den zwei vorherigen Teilen von Julian Sands (Das Medaillon) gespielt wurde, verkörpert ihn nun Schauspieler Bruce Payne (Highlander – Endgame). Somit wurde hier schon der Reihe ihr markantestes Merkmal geraubt. Bei Warlock 3 handelt es sich um eine günstig heruntergekurbelte Videotheken-Produktion aus den späten neunziger Jahren, die an keiner Stelle wirklich spannend oder interessant geraten ist.

 

Ein wenig Sex, ein wenig Gewalt und alles kostengünstig in einem sehr nach billiger Kulisse aussehendem Gebäude gedreht - so bekommt man hier einen typischen Fortsetzungstitel für die Videothek, der die Reihe am Ende auch begraben hat. Mittelprächtig besetzt, schwach gespielt, langweilig geschrieben und handwerklich zwar solide aber brutal künstlich inszeniert.

 

Warlock 3 ist ein langweiliger und schwachbrüstiger Vertreter des Horrorgenres, der es kaum versteht einen wirklich spannenden Moment zu liefern. Eine Fortsetzung, die die Reihe definitiv nicht gebraucht hat.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung des Films ist ungeschnitten und bietet eine gute Bildqualität mit der originalen deutschen Synchronisation und dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich ein Promovideo, ein Interview, ein Blick hinter die Kulissen, Filmographien, eine Bildergalerie sowie den Originaltrailer.

 

Bildergalerie von Warlock 3 (8 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Warlock 3 ist eine schwache Videotheken-Produktion und Fortsetzung, die maximal für beinharte Fans der Filmreihe oder für Low-Budget-Cineasten interessant ist. Lieber nochmal die Vorgänger anschauen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen