Zeiram

Zeiram

Originaltitel: Zeiramu
Genre: Science-Fiction • Action
Regie: Keita Amemiya
Hauptdarsteller: Yûko Moriyama
Laufzeit: DVD (93 Min)
Label: SchröderMedia Handels GmbH
FSK 18

Zeiram   07.07.2017 von Mario von Czapiewski

Zeiram heißt ein japanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahre 1991, welcher nun von Schröder Media zum ersten Mal auf DVD (und leider nur auf DVD) veröffentlicht wird. Völlig unzensiert kann man sich den brachialen Space-Kampf nun über bekannte Anbieter aneignen...

 

Die Kopfgeldjägerin Iria (Yûko Moriyama) erwartet auf der Erde die Ankunft eines bösen Weltraumkriegers, der zu einem ihrer Aufträge gehört. Sie soll ihn in einer Sicherheitszone empfangen und ausschalten. Als jedoch zwei Menschen in die Szenerie geraten, wird es kritisch.

 

Auch Japan hat in den achtziger und neunziger Jahren zahlreiche B-Filme an den Start gebracht. Zeiram ist einer davon und präsentiert sich als teilweise actionreiches und teilweise humorvolles Science-Fiction-Spektakel mit viel Retro-Charme. Während die Geschichte relativ spannungslos verläuft, können vor allem die Effekte überzeugen. Neben sehr gelungen Stop-Motion-Effekten und imposanten Monsterdesigns, überzeugt besonders auch der Alienkrieger Zeiram mit seiner an Predator angelehnten Optik mit klassisch-japanischer Dekoration.

 

Blutige Momente gibt es ebenfalls und auch die musikalische Untermalung kann beeindrucken. Die Actionszenen sind sympathisch, erinnern allerdings teilweise auch an überchoreografierte Power-Rangers-Kämpfe mit einer klaren Künstlichkeit. Dennoch bietet Zeiram vor allem für japanophile Retrofans gelungene Unterhaltung, die zwar keine wirklich spannende Geschichte erzählt, jedoch mit gelungenen Effekten und viel Einfallsreichtum einige schöne Bilder hervorbringt.

 

Zeiram brachte ebenfalls eine Fortsetzung ans Licht, welche allerdings bisher nie irgendeine Veröffentlichung in Deutschland erfahren hat. Ob man im Zuge diese DVD-Veröffentlichung irgendwann vielleicht mit dem zweiten Teil rechnen kann, bleibt fragwürdig.

 

Die DVD-Veröffentlichung liefert den Film in seiner unzensierten Fassung mit solider Qualität. Die deutsche Synchronisation ist hervorragend und teils sehr prominent besetzt, während der originale japanische Ton leider ohne Untertitel auskommen muss. Im Bonusmaterial findet sich ebenfalls nur ein deutscher Trailer.

 

Bildergalerie von Zeiram (5 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Zeiram ist blutige, actionreiche Science-Fiction-Unterhaltung mit Spannungsarmut, guten praktischen Effekten und einer banalen Geschichte. Die DVD-Veröffentlichung ist gelungen und kann Fans dieser Art Film empfohlen werden.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen