Anger Management - Staffel 3

Anger Management - Staffel 3

Originaltitel: Anger Management - Third Season
Genre: Komödie • Sitcom
Regie: Diverse
Hauptdarsteller: Charlie Sheen
Laufzeit: DVD (500 Min) • BD (521 Min)
Label: Concorde Home Entertainment
FSK 12

Anger Management - Staffel 3   01.12.2014 von Zahnfee

All Ihr Wutgeplagten, nehmt noch kurz im Wartezimmer Platz, der Doktor wird Euch gleich aufrufen. In der dritten Staffel von Anger Management hat Charlie Sheen wieder neue Plätze in seiner Therapiegruppe zu vergeben, und nimmt Euch mit in die wunderbar verkorkste Welt der Psychologie …


Für die Neulinge unter den Patienten vorweg eine kurze Zusammenfassung: Charlie Goodson (Charlie Sheen) ist ein ehemaliger Baseball-Spieler, der sich seine Karriere aufgrund seiner Wutausbrüche selbst ruiniert hat. Nach zahllosen Therapiestunden beschloß er, selbst Therapeut zu werden, drückte noch einmal die Schulbank und therapiert nun seit seinem Abschluß fröhlich Patienten mit dem selben Leiden.

 

In Staffel 3, die eigentlich die zweite Hälfte von Staffel 2 ist, geht es in Charlies Leben wieder hoch her. Seine Gruppe macht gute Fortschritte, alle haben ihre Wutprobleme so weit im Griff. Doch Ed (Barry Corbin), der alte Querschläger, kann einfach nicht aufhören, dumme Witze über Patricks (Michael Arden) Homosexualität zu reißen. Deshalb verpasst ihm die Truppe einen Denkzettel, der für Patrick allerdings üble Nachwirkungen hat. Charlies Ex-Frau Jennifer (Shawnee Smith) trennt sich von ihrem Lover Sean (Brian Austin Green), nachdem er sie betrogen und Charlie es herausgefunden hat. Tochter Sam (Daniela Bobadilla) lässt sich tätowieren, was Jennifer zu einer Verzweiflungstat treibt und Charlie verdingt sich vorübergehend als “Professioneller”, um eine 32-jährige Jungfrau endlich von ihrem verklemmten Jungfern-Dasein zu erlösen. Da die Beziehung mit Kollegin Kate (Selma Blair) nicht über das Bett hinaus geht, lässt sich Charlie zu allem Unglück auch noch mit der Schwester eines von ihm therapierten Serienmörders ein, und merkt recht schnell, dass er damit einen großen Fehler begangen hat ...

 

Wird Charlie es schaffen, sich von der “Serial Sister” zu lösen, oder wird er letztlich doch ihre Trophäensammlung von Schädeln erweitern? Und kann er Jennifer die Idee mit dem Thanksgiving Food Truck ausreden, die seiner Meinung nach zum Scheitern verurteilt ist?

 

Qualitativ kann sich diese Produktion wirklich gut sehen lassen. Das Bild ist scharf und kontrastreich und wartet mit kräftigen, gesättigten Farben auf. Ein hoher Detailgrad und das rauschfreie Bild erfreuen das Auge zusätzlich. Der Ton leidet, wie so oft, ein wenig an Frontlastigkeit, dafür kommen die Dialogspuren sowohl im Deutschen als auch im Englischen sehr klar über die Boxen. Ein bisschen Surround wäre für künftige Staffeln noch ein nice to have, unter dem Strich kann man sich als Zuschauer aber nicht allzu viel beschweren.

 

Bildergalerie von Anger Management - Staffel 3 (5 Bilder)

Zum Abschluß findet Ihr hier noch eine Übersicht der enthaltenen Episoden:


  • 01 Charlie hängt fest
  • 02 Charlie muss in Therapie
  • 03 Charlie und das IT-Girl
  • 04 Schlag den Charlie
  • 05 Charlie schläft gefährlich
  • 06 Charlie deckt auf
  • 07 Charlie und der Bleifuss
  • 08 Charlie und die Jungfrau
  • 09 Charlie und das Killerspiel
  • 10 Charlie hinter Gittern
  • 11 Charlie macht’s für Geld
  • 12 Charlie wird im Stich gelassen
  • 13 Charlie lässt die Puppen tanzen
  • 14 Charlie lernt dazu
  • 15 Charlie und Frau Doktor
  • 16 Charlie und Frau Doktors Freundin
  • 17 Charlie und das leichte Mädchen
  • 18 Charlie und die armen Seelen
  • 19 Charlie macht’s auf Ex
  • 20 Charlie und der falsche Mann
  • 21 Charlie kann jetzt länger
  • 22 Charlie im Dienste der Wissenschaft
  • 23 Charlie hat ‘nen Klotz am Bein
  • 24 Charlie rettet Weihnachten

Das Fazit von: Zahnfee

Zahnfee

Man darf nicht den Fehler machen, Anger Management mit Two and a Half Men zu vergleichen, auch wenn die beiden von Sheen gespielten Charaktere eine frappierende Ähnlichkeit aufweisen. Anger Management basiert nämlich auf dem Film Die Wutprobe und befasst sich auf humorige Weise mit zwischenmenschlichen Beziehungen, der ein oder anderen Neurose, und dem ganz normalen Wahnsinn. Und es hat tatsächlich etwas lustiges, wenn Kate und Charlie im Rahmen ihrer Studie Paare beim Sex beobachten, und aus der Anzahl der Orgasmen der Frau ein Trinkspiel machen. Leider geht der Witz in der deutschen Fassung trotz der Konservenlacher fast vollständig flöten. Die ersten vier Folgen wirkten aufgrund der Sychronisation so bemüht und lahm, dass ich die Staffel schon mit 5 Punkten und einem entsprechenden Review abspeisen wollte. Erst als ich auf Englisch umgeschaltet habe, konnte ich mich erfolgreich durch die restlichen zwanzig Folgen kringelig lachen. Wirklich schade, zumal andere Serien ja schon erfolgreich demonstriert haben, dass auch eine deutsche Fassung witzig sein kann.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen