Zeitgeist II - Addendum

Zeitgeist II - Addendum

Originaltitel: Zeitgeist: Addendum
Genre: Dokumentation
Regie: Peter Joseph
Hauptdarsteller: Peter Joseph
Laufzeit: DVD (123 Min)
Label: Alive
FSK 21

Zeitgeist II - Addendum   12.07.2014 von Zahnfee

Nur ein Jahr nach seiner ersten Dokumentation Zeitgeist - Der Film, erschien Peter Josephs Fortsetzung Zeitgeist II - Addendum. Dieser ist nicht nur eine bloße Fortsetzung, sondern vertieft Themen, die im ersten Teil bereits angesprochen wurden. Was wir von dieser Doku halten, möchten wir Euch hier berichten …

 

Ähnlich wie Zeitgeist - Der Film gliedert sich auch Zeitgeist II - Addendum in mehrere Teile. Teil I behandelt die moderne Geld-Mechanik. Basierend auf dem Buch “Modern Money Mechanics” erläutert uns Regisseur Joseph, wie die Banken künstlich die Inflation steuern, indem zum Beispiel mehr Geldnoten oder auch rein elektronisch existierendes Geld in Umlauf gebracht werden. Als Folge dieser Mechanik werden Staat und Bürger in einer permanenten Schuldensituation gefangen gehalten, aus der sie nicht einfach ausbrechen können.

 

Teil II bleibt dem Thema Wirtschaft treu, befasst sich allerdings mit den sogenannten Economic Hitmen. Diese “Wirtschaftskiller” werden immer dann eingesetzt, wenn ein Machthaber nicht nach den Regeln der CIA spielen möchte. Dabei wird in drei Stufen vorgegangen: zuerst entsendet man jemanden, der Verhandlungen führt und das jeweilige Staatsoberhaupt kompromittieren soll. Schlägt dies fehl, werden Attentäter eingeschleust oder, im letzten Schritt, Truppen in das jeweilige Land entsendet, um den Machthaber zu eliminieren.

 

Teil III beleuchtet das von Jacques Fresco ausgearbeitete Venus-Projekt, das einen möglichen Lösungsvorschlag für eine nachhaltige, ressourcenbasierte Führungsform zu Gunsten der Bevölkerung vorstellt. Teil IV beschäftigt sich schließlich mit der These, dass sich unsere jetzigen Gesellschafts- und Regierungsform aus der Ignoranz dem menschlichen Wesen gegenüber entwickelt hat. Nicht funktionierende Systeme, wie zum Beispiel das der USA, wurden in der Vergangenheit immer wieder durch bessere Modelle ersetzt, und Zeitgeist postuliert, dass gerade im Fall USA dafür nicht mehr viel Zeit bleibt.

 

Bildergalerie von Zeitgeist II - Addendum (17 Bilder)

Was die technische Seite betrifft, kann ich mich an dieser Stelle aus dem Artikel zu Zeitgeist - Der Film nur selbst zitieren: “Vom technischen Aspekt her dürft Ihr an diese No-Budget-Produktion bitte keine Ansprüche stellen. Bild und Ton sind bar jeder Qualität [...]”. Die gewollten dramatischen Pausen zwischen einigen Szenen empfand ich stellenweise als sehr störend, und die Stimme des Synchronsprechers hat eine sehr einschläfernde Wirkung. Schaut Euch Zeitgeist II - Addendum vielleicht lieber im Original mit Untertiteln an und vergesst auch hier nicht, das Bildformat zu ändern, damit Ihr die Untertitel auch lesen könnt.


Das Fazit von: Zahnfee

Zahnfee

Ich muss sagen, dass ich Zeitgeist II - Addendum um einiges interessanter fand als seinen Vorgänger. Speziell Teil II ließ mich aufhorchen, da hier mit John Perkins ein (angeblich) echter Economic Hitman Rede und Antwort steht und einen Anbick in seine Arbeit gewährt. Am Ende des Tages birgt diese Doku viel Wahrheit. Sie birgt aber auch nach wie vor viel Polemik und Theatralik. Zeitgeist II - Addendum regt zweifelsohne zum Nachdenken und Hinterfragen an. Getreu dem Motto, dass sich die Geschichte immer wiederholt, wird auch sicher der Wunsch des Autors nach einer neuen Staatsform irgendwann einmal erfüllt. So lange bleibt es Euch überlassen, die hier aufgestellten Thesen noch ein wenig weiter zu spinnen, und vielleicht mit etwas offeneren Augen durchs Leben zu gehen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen