Deadly Home

Deadly Home

Originaltitel: Intruders
Genre: Horror • Thriller
Regie: Adam Schindler
Hauptdarsteller: Beth Riesgraf
Laufzeit: DVD (86 Min)
FSK 16

Deadly Home    22.03.2016 von Mario von Czapiewski

Mit Deadly Home findet ein neuer Home-Invasion-Thriller seinen Weg auf den deutschen Heimvideomarkt und umschifft damit eine Kinoveröffentlichung. EuroVideo veröffentlicht den Film hierzulande auf DVD und Blu-ray.

 

Nachdem Anna (Beth Riesgraf) ihren Bruder durch eine Krankheit verlor, verpasst sie aufgrund ihrer psychischen Störung, die sie daran hindert das Haus zu verlassen, seine Beerdigung. Als jedoch plötzlich eine Gruppe Männer bei ihr einbrechen, sieht sie sich einer neuen Bedrohung entgegen. Doch auch die Einbrecher merken bald, dass nichts so verlaufen wird, wie sie es sich ursprünglich gedacht haben.

 

Deadly Home beginnt mit einer langen Darstellung der Lebensumstände der Hauptfigur und schildert hauptsächlich den Umgang mit dem Tod ihres Bruders und ihrer psychischen Störung. Generell beschränkt sich der Film auf eine Location und wenige Schauspieler, wodurch der Film direkt zu Beginn eine kammerspielartige Erzählweise etabliert und diese so gut wie nie verlässt.

 

Schwierig wird es bei der Besetzung der Hauptfigur, da deren Darstellerin es nicht schafft, dass man nennenswerte Sympathien für diese Figur aufbaut. Somit bleibt die Hauptfigur leider sehr unsympathisch und man fühlt selten mit ihr. Dies beeinträchtigt vor allem die zweite Hälfte des Films, die diese Sympathien durchaus benötigt hätte. Die restlichen Figuren sind sehr gut besetzt, besonders Rory Culkin (Scream 4) in seiner Rolle als Kurier ist positiv hervorzuheben.

 

Die Handlung des Films ist den ganzen Film über interessant und wartet mit einigen wenigen Twists auf. Zwar gibt es keinerlei bemerkenswerte Höhepunkte, doch das Zuschauerinteresse verliert der Film nie. Auch ein paar kleine Gewaltspitzen gibt es zu vermelden, die dem einen oder anderen Zuschauer sicher kurzzeitiges Zucken abverlangen werden.

 

Bildergalerie von Deadly Home (8 Bilder)

Die Blu-ray-Veröffentlichung ist solide und bietet den Film in guter Qualität. Die deutsche Synchronisation ist leider nur durchschnittlich, das Bonusmaterial jedoch bietet ein Behind The Scenes sowie Interviews.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Deadly Home ist ein Home-Invasion-Thriller, der für Fans des Genres auf jeden Fall interessant sein könnte. Beinharte Horrorfans allerdings werden aufgrund des beschränkten Settings, der unsympathischen Hauptfigur und dem niedrigen Anteil an echter Spannung, vielleicht auf andere Alternativen zurückgreifen wollen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen