Die Casting Couch

Die Casting Couch

Originaltitel: Cattle Call
Genre: Komödie
Regie: Martin Guigui
Hauptdarsteller: Thomas Ian Nicholas
Laufzeit: DVD (85 Min) • BD (87 Min)
Label: Tiberius Film
FSK 16

Die Casting Couch   05.08.2015 von Mario von Czapiewski

Tiberius Film scheint kein besonders gutes Auswahl-Händchen für Komödien zu haben. War schon Heisse Bräute lieben warme Jungs ein Fehlgriff, so zeigt sich auch die Neuveröffentlichung von Die Casting Couch als eher schwacher Vertreter. Tiberius Film veröffentlicht die Komödie aus dem Jahr 2006 wieder auf DVD und erstmals auf Blu-ray ...

 

Drei Freunde gründen eine Pseudo-Casting-Agentur, um durch Casting-Ausschreibungen zu vermeintlichen Filmprojekten an Schauspielerinnen heranzukommen. Doch als das Lügengeflecht immer aufwändiger wird, bleibt den drei Versagern nichts anderes üblich als tatsächlich einen Film zu drehen… ohne Talent und ohne Kenntnis!

 

Man braucht wirklich nicht viel Filmerfahrung zu haben um schnell zu erkennen, dass es sich bei Die Casting Couch wirklich um keinen Blockbuster-Film handelt. Die Sets sind sehr beschränkt und die Ausleuchtung zweckmäßig. Auch schauspielerisch ist weder bei den Hauptfiguren noch bei den Nebendarstellern irgendeine erwähnenswerte Qualität zu finden. Nicht mal Schauspieler und Hauptdarsteller Thomas Ian Nicholas (American Pie) scheint besondere Lust auf den Film gehabt zu haben.

 

Zwar ist die Geschichte eigentlich gar nicht so uninteressant, doch nagen die technisch schwache Ausarbeitung, die platten Witze und die Sitcom-artigen Sets arg am Unterhaltungswert des Films. Wer dennoch ein Interesse an dem Film hegt, sollte im Internet nach diesem Ausschau halten. Längst gibt es den Film vollkommen kostenlos und legal bei deutschen Anbietern wie myvideo.de zum freien Ansehen. Einen Kauf der DVD oder Blu-ray kann man bei diesem Film niemandem wirklich ernsthaft empfehlen.

 

Bildergalerie von Die Casting Couch (6 Bilder)

Die Blu-ray-Veröffentlichung ist technisch gut und bietet den Film in einer soliden Qualität. Die deutsche Synchronisation ist zwar nur mittelprächtig, jedoch ist auch der englische Originalton mit an Bord. Bonusmaterial gibt es außer Trailer allerdings keines.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Die Casting Couch ist eine platte Sitcom-artige Komödie, ohne Charme, besonderen Witz oder Innovation. Die interessante Grundgeschichte wird flach und uninspiriert erzählt, und lässt besondere Unterhaltungswerte vermissen. Da es den Film bereits kostenlos und legal im Netz zu sehen gibt, braucht niemand hierfür wirklich Geld auszugeben.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen